*offizielles deutsches flaskmpeg & dvdtoogm board*
Registrierung Kalender Mitgliederliste Teammitglieder Suche Häufig gestellte Fragen FlaskChat Zur Startseite

*offizielles deutsches flaskmpeg & dvdtoogm board* » *codecs* » Xvid: Sind meine Einstellungen optimal? » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (2): « vorherige 1 [2] Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Xvid: Sind meine Einstellungen optimal?
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Jimbei
Jungspund


images/avatars/avatar-127.gif

Dabei seit: 27.07.2005
Beiträge: 13
Herkunft: Aus Mamas Bauch.

Themenstarter Thema begonnen von Jimbei
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

AH! Verdammt! Ich habe eine lange Zeit rumgegrübelt und überlegt was deine Antwort wohl bedeuten mag... Dann dachte ich es hängt irgendwie mit dem Plugin zusammen, also habe ich mich mal wieder in meinem Programme-Ordner getraut und dort gesehen, dass es einen Ordner DGMPGDec gibt. Da dachte ich, was sucht der denn hier? Dann habe ich mich erinnert: Der wurde doch mit DVD2OGM da mitinstalliert. Ich dachte ja ursprünglich, nur DVD2AVI (wurde AUCH gleichzeitig mit DVDtoOGM installiert) könnte diese d2v-Dateien erstellen, aber dann überlegte ich, dass DVD2AVI dieses DGMPGDec irgendwie benutzt hat... Naja, war jetzt eigentlich vollkommen egal, ich habe jetzt die neuste Version von DGMPGDec (1.4.3) installiert und damit nochmal die d2v-Datei erstellt, und siehe da - jetzt wird meine avs-Datei von VirtualDUB geladen, weil ich die d2v-Datei jetzt mit DMPGDec direkt erstellt habe. Das ganze ist nur reine Theorie von mir. Vielleicht ist dies alles jetzt falsch, aber trotzdem schreibe ich dies jetzt auf, damit mein Problem nicht so in der Luft schwebt.

Ich habe mich ja erst vor ein paar Tagen begonnen mich für Container-Formate zu interessieren, und vor einigen tagen noch hatte ich mich mit OGM rumgeplagt, deshalb war DVDtoOGM und alle anderen dazugehörigen Programme noch auf meinem Rechner, weshalb ich sie mir nicht alle nochmal installierte. Deshalb auch dieses Problem mit der d2v-Datei: Ich wusste, man braucht die, habe mir aber nichts hierzu angesehen, weil ich ja dachte, DVD2AVI (was im Programmpaket von DVDtoOGM war) könnte als einziges Programm d2v-Dateien erstellen.

__________________
"Gib nach dem löblichen Verlangen, von vorn die Schöpfung anzufangen! Zu raschem Wirken sei bereit! Da regst Du Dich nach ewigen Normen durch tausend, abertausend Formen, und bis zum Menschen hast Du Zeit."

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von Jimbei: 17.09.2005 23:02.

17.09.2005 23:00 E-Mail an Jimbei senden Beiträge von Jimbei suchen Nehmen Sie Jimbei in Ihre Freundesliste auf
Selur
spamming old Newbie


images/avatars/avatar-173.png

Dabei seit: 13.03.2002
Beiträge: 10.860

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

DGIndex ist der Nachfolger / die Weiterentwicklung von DVD2AVI smile
DGIndex und DGDecode sind Teile von DGMPGDec
=> DGMPGDec runterladen (http://neuron2.net/dgmpgdec/dgmpgdec.html), in einen Ordner entpacken, mit DGIndex das Project erstellen und den Pfad zu DGDecode im Script anpassen.
(Damit das Script funktioniert wüssen auch die anderen Plugins existieren Augenzwinkern )

Cu Selur

__________________
Hybrid
18.09.2005 08:31 Beiträge von Selur suchen Nehmen Sie Selur in Ihre Freundesliste auf
Jimbei
Jungspund


images/avatars/avatar-127.gif

Dabei seit: 27.07.2005
Beiträge: 13
Herkunft: Aus Mamas Bauch.

Themenstarter Thema begonnen von Jimbei
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Woooohooo! Also, ich habe das jetzt über Nacht durchlaufen lassen, mit meinem Script, und das Ergebnis kann sich echt sehen lassen! Alle meine Problem wurden mit diesem Script gelöst! Jetzt sind auch keine Striche mehr wenn sich etwas bewegt, es sieht alles schön weich gezeichnet aus, die Farben stimmen, und jetzt sieht jede Szene super aus! Also, ich erkenne da überhaupt nirgends dass Qualiät gesenkt wurde! (Ja, ich habe alle Plugins gehabt. -.-) Und noch dazu wirken die Farben jetzt viel einheitlicher. Danke Selur, dass du mich auf diesen Anime-Thread hingewiesen hast. : )

Hier ein Bild von meinem allerersten Versuch mit den auf der ersten Seite geposteten Einstellungen:

Und hier eines mit den gleichen Einstellungen, außer dass ich das Script benutzt habe, Adaptive Quantization, Quarter Pixel, Global Motion Compensation, die ganze B-Frames-Option und Packed Bitsream ausgeschaltet habe:


Ich werde demnächst wahrscheinlich noch weiter mit der Größe runtergehn und mich mit dem x264-Codec beschäftigen.

__________________
"Gib nach dem löblichen Verlangen, von vorn die Schöpfung anzufangen! Zu raschem Wirken sei bereit! Da regst Du Dich nach ewigen Normen durch tausend, abertausend Formen, und bis zum Menschen hast Du Zeit."

Dieser Beitrag wurde 2 mal editiert, zum letzten Mal von Jimbei: 24.09.2005 23:18.

18.09.2005 12:30 E-Mail an Jimbei senden Beiträge von Jimbei suchen Nehmen Sie Jimbei in Ihre Freundesliste auf
Selur
spamming old Newbie


images/avatars/avatar-173.png

Dabei seit: 13.03.2002
Beiträge: 10.860

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Yup gerade bei Animes ist h264 mit seinem DeblockignLoopfilter ziemlich cool Augenzwinkern

Zitat:
Adaptive Quantization, Quarter Pixel, Global Motion Compensation, die ganze B-Frames-Option

könnteste wahrscheinlich auch an lassen Augenzwinkern

Cu Selur

__________________
Hybrid
18.09.2005 16:40 Beiträge von Selur suchen Nehmen Sie Selur in Ihre Freundesliste auf
Jimbei
Jungspund


images/avatars/avatar-127.gif

Dabei seit: 27.07.2005
Beiträge: 13
Herkunft: Aus Mamas Bauch.

Themenstarter Thema begonnen von Jimbei
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Mal eine Frage nebenbei: Magst du Animes, Selur? Wenn ja, dann hätte ich das nicht erwartet.

__________________
"Gib nach dem löblichen Verlangen, von vorn die Schöpfung anzufangen! Zu raschem Wirken sei bereit! Da regst Du Dich nach ewigen Normen durch tausend, abertausend Formen, und bis zum Menschen hast Du Zeit."
18.09.2005 20:34 E-Mail an Jimbei senden Beiträge von Jimbei suchen Nehmen Sie Jimbei in Ihre Freundesliste auf
Selur
spamming old Newbie


images/avatars/avatar-173.png

Dabei seit: 13.03.2002
Beiträge: 10.860

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Yo, hab nen ganzen Stappel an Animes smile
Mag vorallen Sachen wie Hellsing, Monster, Basilisk, TriGun, GunXSword, Trinity Blood, Akira, ...
Sachen wie Sailor Moon und was so hierzulande meist im Fernsehen läuft ist meist nicht mein Fall.
(Wobei ich die Mangas teilweise besser finde und es wirklich schade ist, dass Mangas wie 'Death Note' noch nicht als Anime gibt.)

Cu Selur

__________________
Hybrid
18.09.2005 22:50 Beiträge von Selur suchen Nehmen Sie Selur in Ihre Freundesliste auf
Jimbei
Jungspund


images/avatars/avatar-127.gif

Dabei seit: 27.07.2005
Beiträge: 13
Herkunft: Aus Mamas Bauch.

Themenstarter Thema begonnen von Jimbei
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

WOW... Dass ich mal jemanden treffe, der genauso in Sachen Animes ist wie ich... Ach ja: Das THema ist jetzt abgehakt. Ich kann jetzt 350 MB große MKV-Dateien erstellen mit hoher Bild-Qualität und anderem. (Kapitel, englische und deutsche Untertitel, AAc-Sound...) Danke dass ihr auf meine Fragen geantwortet habt und ganz großen Dank an Selur (ehrlich, dieses Script ist super!). Das Thema kann geschlossen werden (tut man das hier so?).

__________________
"Gib nach dem löblichen Verlangen, von vorn die Schöpfung anzufangen! Zu raschem Wirken sei bereit! Da regst Du Dich nach ewigen Normen durch tausend, abertausend Formen, und bis zum Menschen hast Du Zeit."
24.09.2005 22:53 E-Mail an Jimbei senden Beiträge von Jimbei suchen Nehmen Sie Jimbei in Ihre Freundesliste auf
Selur
spamming old Newbie


images/avatars/avatar-173.png

Dabei seit: 13.03.2002
Beiträge: 10.860

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

"tut man das hier so?"
Nö, wir lassen die Sachen i.d.R. offen, falls jemand eventuell doch was dazu schreiben will smile

Cu Selur

__________________
Hybrid
08.10.2005 12:27 Beiträge von Selur suchen Nehmen Sie Selur in Ihre Freundesliste auf
Seiten (2): « vorherige 1 [2] Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
*offizielles deutsches flaskmpeg & dvdtoogm board* » *codecs* » Xvid: Sind meine Einstellungen optimal?

WBB, entwickelt von WoltLab GmBH