*offizielles deutsches flaskmpeg & dvdtoogm board*
Registrierung Kalender Mitgliederliste Teammitglieder Suche Häufig gestellte Fragen FlaskChat Zur Startseite

*offizielles deutsches flaskmpeg & dvdtoogm board* » *sonstige tools* » wmv -> youtube » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen wmv -> youtube
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
scrat
e-divx Webmaster


images/avatars/avatar-119.jpg

Dabei seit: 22.09.2003
Beiträge: 1.656
Herkunft: Österreich

wmv -> youtube Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

hey!

ist schon etwas länger her dass ich was encodet habe und jetzt hab ich das folgende problemchen:
ich hab ein 17min langes wmv-video und muss das bei youtube hochladen, wobei ich das ding nach 10min splitten muss und ich denke mal in ein anderes format konvertieren muss - oder frisst youtube wmv?

frage ist jetzt: mit welchem programm mach ich das am besten?
hab virtualdub mit wmv-plugin mal versucht, nur da kommt nur die meldung dass ein codec fehlt (video lässt sich so aber mit jedem player anschaun)...


mfg
scrat

__________________
www.e-divx.at - Alles über Divx,XviD,Matroska,(S)VCD,DVD und vieles mehr
Matroska Guide - Encoden mit GordianKnot, VirtualDubMod im x264/Xvid Format
Flask im IRC: S: irc.chello.at / P: 6667 / C: #videozeug

12.10.2009 21:09 E-Mail an scrat senden Homepage von scrat Beiträge von scrat suchen Nehmen Sie scrat in Ihre Freundesliste auf AIM-Name von scrat: Scrat280
Selur
spamming old Newbie


images/avatars/avatar-173.png

Dabei seit: 13.03.2002
Beiträge: 10.850

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

YouTube nimmt soweit ich mich entsinne ffmpeg sollte also wmv durchaus akzeptieren. (würde mich sehr wundern wenn nicht)
Da Youtube immer noch mal reencoded würde ich nur splitten und gut ist.

Zum Splitten würde ich probieren:
1. AsfTools: http://asftools.de/
2. Windows Media File Editor (kommt mit dem WME)
3. Expression Studio (2) <- da sollte auch ne Möglichkeit zum Schneiden dabei sein

Cu Selur

__________________
Hybrid
12.10.2009 21:43 Beiträge von Selur suchen Nehmen Sie Selur in Ihre Freundesliste auf
scrat
e-divx Webmaster


images/avatars/avatar-119.jpg

Dabei seit: 22.09.2003
Beiträge: 1.656
Herkunft: Österreich

Themenstarter Thema begonnen von scrat
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

dank dir, Selur!

__________________
www.e-divx.at - Alles über Divx,XviD,Matroska,(S)VCD,DVD und vieles mehr
Matroska Guide - Encoden mit GordianKnot, VirtualDubMod im x264/Xvid Format
Flask im IRC: S: irc.chello.at / P: 6667 / C: #videozeug

12.10.2009 22:14 E-Mail an scrat senden Homepage von scrat Beiträge von scrat suchen Nehmen Sie scrat in Ihre Freundesliste auf AIM-Name von scrat: Scrat280
Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
*offizielles deutsches flaskmpeg & dvdtoogm board* » *sonstige tools* » wmv -> youtube

WBB, entwickelt von WoltLab GmBH