*offizielles deutsches flaskmpeg & dvdtoogm board*
Registrierung Kalender Mitgliederliste Teammitglieder Suche Häufig gestellte Fragen FlaskChat Zur Startseite

*offizielles deutsches flaskmpeg & dvdtoogm board* » *off topic* » *software-probleme & co* » T-DSL Konfig mit Mac System » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen T-DSL Konfig mit Mac System
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Dreamer 2002
DVDtoOgm&DVDtoMkv-Team


images/avatars/avatar-164.jpg

Dabei seit: 02.05.2002
Beiträge: 3.926
Herkunft: BW

Achtung T-DSL Konfig mit Mac System Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo Freunde,

ich brauche unbedingt kompetente Hilfe in Bezug auf DSL installation über ein MAC System.

Kunde hat Apple MB323 IMAC System und möchte darauf T-Online mit einem Speedport W303V laufen lassen.
Jedoch installieren sowas eben keine T-Com Techniker, daher möchte ich dem Kunden damit helfen.

Nun meine Frage, wie funktioniert dass mit dem Mac System?

Hab Spontan dass gefunden, aber ist dass richtig?
http://www.jochen-wolf.de/MAC/Konfigurat...DSL_Install.pdf

Als MAC System müsste etwas neues drauf sein, da es am 30.06. gekauft wurde.

Achja, logischerweise soll der Router als WLAN Router genutzt werden, die Zugangsdaten im Router selbst einfügen ist kein Problem. Aber wie erhalte ich mit dem MAC System dann eine Verbindung ?
Soll über das Netzwerkkabel verbunden werden, kein WLAN.
Hat das Ding überhaupt ab Werk nen LAN Anschluss?

Sorry kenne mich nicht mit MACs aus unglücklich

Ich Danke für die Hilfe smile
08.12.2008 18:28 E-Mail an Dreamer 2002 senden Beiträge von Dreamer 2002 suchen Nehmen Sie Dreamer 2002 in Ihre Freundesliste auf
matze
unregistriert
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Das funktioniert wie auf jedem anderen Betriebssystem auch, egal ob Windows, Linux oder Mac... Einfach in den IP-Einstellungen Gateway/DNS eintragen und gut ist, da brauchts keine "T-Online Treiber" oder sowas... smile
08.12.2008 20:29
Dreamer 2002
DVDtoOgm&DVDtoMkv-Team


images/avatars/avatar-164.jpg

Dabei seit: 02.05.2002
Beiträge: 3.926
Herkunft: BW

Themenstarter Thema begonnen von Dreamer 2002
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ok, dann sollte es einfach so sein wie bei XP?
Konfig Router, DHCP aktiv , LAN rein Inet funkt @ MAC? großes Grinsen
08.12.2008 20:38 E-Mail an Dreamer 2002 senden Beiträge von Dreamer 2002 suchen Nehmen Sie Dreamer 2002 in Ihre Freundesliste auf
scrat
e-divx Webmaster


images/avatars/avatar-119.jpg

Dabei seit: 22.09.2003
Beiträge: 1.656
Herkunft: Österreich

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

hey!

unter windows wirst ja auch keine speziellen treiber installieren müssen wenn du ein lan kabel einsteckst smile
ist auch unter mac os nix anderes - dhcp kann das ding und damit kriegst eh ne IP...


mfg
scrat

__________________
www.e-divx.at - Alles über Divx,XviD,Matroska,(S)VCD,DVD und vieles mehr
Matroska Guide - Encoden mit GordianKnot, VirtualDubMod im x264/Xvid Format
Flask im IRC: S: irc.chello.at / P: 6667 / C: #videozeug

09.12.2008 14:42 E-Mail an scrat senden Homepage von scrat Beiträge von scrat suchen Nehmen Sie scrat in Ihre Freundesliste auf AIM-Name von scrat: Scrat280
Dreamer 2002
DVDtoOgm&DVDtoMkv-Team


images/avatars/avatar-164.jpg

Dabei seit: 02.05.2002
Beiträge: 3.926
Herkunft: BW

Themenstarter Thema begonnen von Dreamer 2002
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Super Hilfe, werde ich Heute Abend mal probieren und berichten smile

Dreamer 2002 auf erste Erfahrung mit einem mac.. lol
09.12.2008 14:54 E-Mail an Dreamer 2002 senden Beiträge von Dreamer 2002 suchen Nehmen Sie Dreamer 2002 in Ihre Freundesliste auf
Dreamer 2002
DVDtoOgm&DVDtoMkv-Team


images/avatars/avatar-164.jpg

Dabei seit: 02.05.2002
Beiträge: 3.926
Herkunft: BW

Themenstarter Thema begonnen von Dreamer 2002
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Jo dass war ja leichter als ich es angenommen hatte.

Dieser Mac hatte sogar Wlan, was den Vorteil hatte dass die guten Herrschaften kein Kabel brauchen smile
Danke nochmals an die Hilfe von Matze und Scrat. Man muss schon sagen, so ein Mac sieht fein aus, aber die Bedienung ist etwas komplex für den Anfang großes Grinsen
09.12.2008 20:32 E-Mail an Dreamer 2002 senden Beiträge von Dreamer 2002 suchen Nehmen Sie Dreamer 2002 in Ihre Freundesliste auf
Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
*offizielles deutsches flaskmpeg & dvdtoogm board* » *off topic* » *software-probleme & co* » T-DSL Konfig mit Mac System

WBB, entwickelt von WoltLab GmBH