*offizielles deutsches flaskmpeg & dvdtoogm board*
Registrierung Kalender Mitgliederliste Teammitglieder Suche Häufig gestellte Fragen FlaskChat Zur Startseite

*offizielles deutsches flaskmpeg & dvdtoogm board* » *flaskmpeg & xmpeg* » mpg dateien zu groß? » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen mpg dateien zu groß?
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
ausnahmezustand
Grünschnabel


Dabei seit: 13.03.2008
Beiträge: 1

mpg dateien zu groß? Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Liebe Forum Gemeinde,

ich arbeite schon sehr lange mit FlaskMpeg (meistens mit der 0.60) Version und habe damit nur gute Erfahrungen gemacht. Nun habe ich mir einen digitalen Sat-Rekorder gekauft. Aus dem Topfield kommen *.rec Dateien, diese verarbeite ich mit ProjectX oder DVR-Studio zu *.mpg (ich nehme an mpg2). Da bei langen Aufnahmen (über ca. 1,5 Std) Dateien jenseits der 4GB Grenze rauskommen, hat anscheinend mit diesen Dateien FlaskMpeg ein Problem.

Die Datei läßt sich öffnen, jedoch nicht mit dem Schieberegler führen und schneiden. Der Balken ist durchgehend weiß und wenn man den Schieberegler bewegen will springt er immer zum Anfang zurück. Ich habe auch probiert die gesamte Datei zu flasken, jedoch wenn der Prozess bei 100% steht, stürzt das Programm ab, und die entstandene avi-Datei ist wertlos.

Ich habe aber das Problem nur bei großen *.mpg Dateien. Bei Dateien bis ca. 4GB zickt das Programm überhaupt nicht.

Wisst Ihr was ich da machen kann?

Vielen Dank
Dieter
14.03.2008 09:24 E-Mail an ausnahmezustand senden Beiträge von ausnahmezustand suchen Nehmen Sie ausnahmezustand in Ihre Freundesliste auf
Selur
spamming old Newbie


images/avatars/avatar-173.png

Dabei seit: 13.03.2002
Beiträge: 10.850

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Yup, Flaskmpeg mag keine Dateien >= 4GB da es intern keine so großen Dateien indexieren kann.
Da Flaskmpeg schon ewig nicht mehr weiter entwickelt wird, wird sich daran vermutlich auch erstmal nichts ändern.

Dir bleibt nur die Möglichkeiten:
a. Input vorher zu schneiden um kleinere Teile zu haben
b. anderes Programm zu nutzen

Cu Selur

__________________
Hybrid
14.03.2008 10:11 Beiträge von Selur suchen Nehmen Sie Selur in Ihre Freundesliste auf
Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
*offizielles deutsches flaskmpeg & dvdtoogm board* » *flaskmpeg & xmpeg* » mpg dateien zu groß?

WBB, entwickelt von WoltLab GmBH