*offizielles deutsches flaskmpeg & dvdtoogm board*
Registrierung Kalender Mitgliederliste Teammitglieder Suche Häufig gestellte Fragen FlaskChat Zur Startseite

*offizielles deutsches flaskmpeg & dvdtoogm board* » *dvd=>avi/ogm/mkv/mp4* » vstrip oder Pgcdemux NTFS 3,99GB? » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen vstrip oder Pgcdemux NTFS 3,99GB?
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Biene
Eroberer


Dabei seit: 10.04.2007
Beiträge: 58

vstrip oder Pgcdemux NTFS 3,99GB? Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Habe mal ne DVD mit vstrip und Pgcdemux die vob extrahiert also am stück nit gesplittet naja beiden programme erstellten mir eine 3,99GB Datei das original (5 Vob Dateien waren 4,00GB groß) aufs Byte genau fehlten nun ca.3 Mbyte

kann es sein das die beiden programme nicht mehr als 3,99GB erstellen können?

Habe NTFS Dateisystem
12.06.2007 08:10 E-Mail an Biene senden Beiträge von Biene suchen Nehmen Sie Biene in Ihre Freundesliste auf
Selur
spamming old Newbie


images/avatars/avatar-173.png

Dabei seit: 13.03.2002
Beiträge: 10.861

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hab ich ehrlich gesagt nie versucht, halte ich aber für unwahrscheinlich, denke eher beide schreiben manche Header anders. Was eventuell daran liegen mag, dass Du vermutlich nur eine vob als Ausgabe erhälst, im Original aber mehrere vorlagen.

__________________
Hybrid
12.06.2007 08:42 Beiträge von Selur suchen Nehmen Sie Selur in Ihre Freundesliste auf
scrat
e-divx Webmaster


images/avatars/avatar-119.jpg

Dabei seit: 22.09.2003
Beiträge: 1.656
Herkunft: Österreich

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

hey!

kann mir vorstellen dass das an den headern liegt, da du jetzt ja nur noch 1 file statt 5en hast...

btw, sind die 5 VOBs nur auf der DVD 4,00gb groß oder auch auf der hdd - ev. bläst das NTFS-filesys die files ja noch etwas auf?


mfg
scrat

__________________
www.e-divx.at - Alles über Divx,XviD,Matroska,(S)VCD,DVD und vieles mehr
Matroska Guide - Encoden mit GordianKnot, VirtualDubMod im x264/Xvid Format
Flask im IRC: S: irc.chello.at / P: 6667 / C: #videozeug

12.06.2007 11:12 E-Mail an scrat senden Homepage von scrat Beiträge von scrat suchen Nehmen Sie scrat in Ihre Freundesliste auf AIM-Name von scrat: Scrat280
Biene
Eroberer


Dabei seit: 10.04.2007
Beiträge: 58

Themenstarter Thema begonnen von Biene
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

habe zum test ein DVD genommen wo die Vobs im Ursprung zusammen 4,35GB haben habe diese DVD mit vstrip dann als EINE Vobdatei umgewandelt und diese war auch 4,35GB groß also ist nix verloren gegangen.
12.06.2007 14:21 E-Mail an Biene senden Beiträge von Biene suchen Nehmen Sie Biene in Ihre Freundesliste auf
Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
*offizielles deutsches flaskmpeg & dvdtoogm board* » *dvd=>avi/ogm/mkv/mp4* » vstrip oder Pgcdemux NTFS 3,99GB?

WBB, entwickelt von WoltLab GmBH