*offizielles deutsches flaskmpeg & dvdtoogm board*
Registrierung Kalender Mitgliederliste Teammitglieder Suche Häufig gestellte Fragen FlaskChat Zur Startseite

*offizielles deutsches flaskmpeg & dvdtoogm board* » *gordian knot & co* » De-Interlace oder IVTC? » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen De-Interlace oder IVTC?
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Biene
Eroberer


Dabei seit: 10.04.2007
Beiträge: 58

De-Interlace oder IVTC? Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hi habe mal eine Frage zu den verschiedenen Deinterlace Methoden und die Probleme die ich habe.

Auf diesem Bild sieht man die Ursprung Datei von der DVD ist NTSC 29,970Fps



Und hier das meGUI Encode mit IVTC und nur 23,970FPS



Habs dann mal mit Interlaced, Varying Field Order und TDeint (with Edi) versucht da kam dann auch 29,970Fps raus und sah schon wesentlich besser aus als die Ursprungsdatei




Nach der meGUI Analyse wird mir das vorgeschlagen



Ich will aber das das Ausgangsvideo auch 29,970Fps daher wäre der IVTC ungeeignet da er ja 6 Frames entfernt aber wie man an den Bildern erkennt ist links an den Turntables rand sehr eckig und kantig mit IVTC nit mehr aber will ja nit auf 23,970FPS runter.

Danke für evtl. Tipps

Dieser Beitrag wurde 2 mal editiert, zum letzten Mal von Biene: 05.05.2007 07:13.

05.05.2007 06:54 E-Mail an Biene senden Beiträge von Biene suchen Nehmen Sie Biene in Ihre Freundesliste auf
Selur
spamming old Newbie


images/avatars/avatar-173.png

Dabei seit: 13.03.2002
Beiträge: 10.867

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Habs dann mal mit Interlaced, Varying Field Order und TDeint (with Edi) versucht da kam dann auch 29,970Fps raus und sah schon wesentlich besser aus als die Ursprungsdatei

Das war dann doch das was MeGui vorgeschlagen hat, oder?

Kannst Du eventuell einen kleinen Ausschnitt 10sek oder so zur Verfügung stellen? Dann kann man sich das mal genau angucken. smile

Yadif (http://avisynth.org.ru/yadif/yadif.html) könnte man auch mal als Alternative zu TDeint verwenden. Ansonsten sieht das letzte Bild doch ziemlich gut aus. smile

Cu Selur

__________________
Hybrid
05.05.2007 08:23 Beiträge von Selur suchen Nehmen Sie Selur in Ihre Freundesliste auf
Biene
Eroberer


Dabei seit: 10.04.2007
Beiträge: 58

Themenstarter Thema begonnen von Biene
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

klar doch hier

http://download.moonflow.de/contents/naruto/5145.m2v

kannst ja probieren wie es am besten aussieht

und wie ist das eigentlich bei meGUI wenn ich AVS Cutter nehme dann schneidet der ja nur das Video aber die Audiospur nicht wie kann ich es machen das der Audio und VIdeo anpasst also gleiche Länge Anfang und Ende haben?
05.05.2007 08:58 E-Mail an Biene senden Beiträge von Biene suchen Nehmen Sie Biene in Ihre Freundesliste auf
Selur
spamming old Newbie


images/avatars/avatar-173.png

Dabei seit: 13.03.2002
Beiträge: 10.867

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Cutliste speichern und später beim Schritt wo der Audiopart neu Encoded wird die Liste angeben,..

siehe "II.3.4.1.10 Save cuts file" + "III.1.2.2 Cuts" smile
Geht leider nur wenn der Ton reencoded wird.

Wenn Du den Ton nicht neuencoden willst und nur am Start und am Ende etwas wegschneiden willst, kannst Du das .d2v File auch einfach in DGIndex selber erstellen (megui/tools/dgindex/) und dort den Start und das Ende festlegen. Augenzwinkern
(siehe: DVD Ausschnitt in ein anderes, kleineres Format bringen , der (in DGIndex)-Teil.)

Cu Selur

Ps.: Schaue mit die Datei später an, muss jetzt erstmal weg.

__________________
Hybrid
05.05.2007 09:38 Beiträge von Selur suchen Nehmen Sie Selur in Ihre Freundesliste auf
Biene
Eroberer


Dabei seit: 10.04.2007
Beiträge: 58

Themenstarter Thema begonnen von Biene
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Jo vielen Dank schonmal

habe das mit dem Cut file ma versucht im Log steht folgendes

Log for job job1-1

Error:
MeGUI.AviSynthException: Script error: Invalid arguments to function "BlankClip"
bei MeGUI.AviSynthClip..ctor(String func, String arg, AviSynthColorspace forceColorspace, AviSynthScriptEnvironment env)
bei MeGUI.AviSynthAudioEncoder.encode()
---------------------------------------------------------------------------
-------------------------------
The current job contains errors. Skipping chained jobs

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von Biene: 05.05.2007 10:09.

05.05.2007 10:01 E-Mail an Biene senden Beiträge von Biene suchen Nehmen Sie Biene in Ihre Freundesliste auf
Selur
spamming old Newbie


images/avatars/avatar-173.png

Dabei seit: 13.03.2002
Beiträge: 10.867

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Komisch hatte als ich es versucht hatte geklappt,...

Wegen dem Deinterlacing, hab da auch nix schöneres gefunden. Eventuell fällt aber scharfis brain im Gleitz forum noch etwas gutes ein. (vielleicht einfach mal per PM fragen. Augenzwinkern )

Cu Selur

__________________
Hybrid
05.05.2007 14:39 Beiträge von Selur suchen Nehmen Sie Selur in Ihre Freundesliste auf
Biene
Eroberer


Dabei seit: 10.04.2007
Beiträge: 58

Themenstarter Thema begonnen von Biene
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

naja die datei habe ich mit PGC demux erstellt und extra ohne Sound der Sound ist seperat aber er will irgendwie nit encoden
05.05.2007 14:50 E-Mail an Biene senden Beiträge von Biene suchen Nehmen Sie Biene in Ihre Freundesliste auf
Selur
spamming old Newbie


images/avatars/avatar-173.png

Dabei seit: 13.03.2002
Beiträge: 10.867

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
der Sound ist seperat aber er will irgendwie nit encoden

Ah, okay, wenn der Sound nicht reencoded wird, dann kann MeGui das mit dem Schneiden nicht.


Hab diesbezüglich schon vor ner Weile nen FeatureRequest gemacht, siehe: http://sourceforge.net/tracker/index.php...112&atid=798479

Cu Selur

__________________
Hybrid
05.05.2007 15:52 Beiträge von Selur suchen Nehmen Sie Selur in Ihre Freundesliste auf
Biene
Eroberer


Dabei seit: 10.04.2007
Beiträge: 58

Themenstarter Thema begonnen von Biene
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

ohne cut file encodet er es hmm was mach ich da nun?
05.05.2007 16:51 E-Mail an Biene senden Beiträge von Biene suchen Nehmen Sie Biene in Ihre Freundesliste auf
Selur
spamming old Newbie


images/avatars/avatar-173.png

Dabei seit: 13.03.2002
Beiträge: 10.867

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Wie gesagt, wenn Du nur am Anfang&Ende was wegschneiden willst:
1. DGIndex manuell nutzen
2. Ton beim AutoEncode dazufügen.

__________________
Hybrid
05.05.2007 16:54 Beiträge von Selur suchen Nehmen Sie Selur in Ihre Freundesliste auf
Biene
Eroberer


Dabei seit: 10.04.2007
Beiträge: 58

Themenstarter Thema begonnen von Biene
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

ich habe z.b ne Avi Datei die kann DGIndex aber nicht öffnen

2. versteh ich nicht ganz wie beim Auto Encode?
05.05.2007 16:58 E-Mail an Biene senden Beiträge von Biene suchen Nehmen Sie Biene in Ihre Freundesliste auf
Selur
spamming old Newbie


images/avatars/avatar-173.png

Dabei seit: 13.03.2002
Beiträge: 10.867

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Missverständnis:

1. Vob Dateien mit DGIndex öffnen, zurecht schneiden, Ton extrahiern und d2v Projekt in DGIndex erstellen
2. mit d2v + MeGui Video umwandeln
3. kurz vor dem Umwandeln im Auto Encode Fenster den Audiostream als additional content angeben.

Cu Selur

__________________
Hybrid
05.05.2007 17:13 Beiträge von Selur suchen Nehmen Sie Selur in Ihre Freundesliste auf
Biene
Eroberer


Dabei seit: 10.04.2007
Beiträge: 58

Themenstarter Thema begonnen von Biene
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ok aber wie geht das nun das ich eine Avi Datei encodieren will aber auch mit meGUI schneiden will bzw das Cutfile habe ich ja aber wie gehe ich dann weiter vor?
05.05.2007 17:33 E-Mail an Biene senden Beiträge von Biene suchen Nehmen Sie Biene in Ihre Freundesliste auf
Selur
spamming old Newbie


images/avatars/avatar-173.png

Dabei seit: 13.03.2002
Beiträge: 10.867

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Da MeGui mit Ton&Video in Avi aktuell Probleme hat, kann man nicht direkt ein avi erstellen, könnte aber ein mkv oder mp4 file erstellen und später nach avi muxen.

Wenn man den Audiostream auch neu encoded kann man bei "III.1.2.2 Cuts" das cut file angeben und es wird beim Encoden beachtet, wird der Audiostream nicht neu encoded geht schneiden anhand eines cutfiles in MeGui nicht.

Cu Selur

__________________
Hybrid
05.05.2007 21:23 Beiträge von Selur suchen Nehmen Sie Selur in Ihre Freundesliste auf
Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
*offizielles deutsches flaskmpeg & dvdtoogm board* » *gordian knot & co* » De-Interlace oder IVTC?

WBB, entwickelt von WoltLab GmBH