*offizielles deutsches flaskmpeg & dvdtoogm board*
Registrierung Kalender Mitgliederliste Teammitglieder Suche Häufig gestellte Fragen FlaskChat Zur Startseite

*offizielles deutsches flaskmpeg & dvdtoogm board* » *virtualdub(mod) & avisynth* » untertittel & co in vdubmod... daten in .srt format vorhanden... » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen untertittel & co in vdubmod... daten in .srt format vorhanden...
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
pRoPh3t
Jungspund


Dabei seit: 07.06.2006
Beiträge: 10

Fragezeichen untertittel & co in vdubmod... daten in .srt format vorhanden... Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

hallo leute,
ich weis das es mit netz einge threads über untertittel gibt denoch wäre ich froh wenn ihr mir hier weiterhelfen könntet.

folgendes problem.

ich habe videodaten welche ich in divx umwandeln möchte, das ist auch kein problem.
zu diesem videodaten habe ich nun zusätzlich noch die untertitel aus vob dateien ausgelesen, da einige stellen in einer fremdsprache gepsrochen werden.
die untertitel habe ich auch schon in ein textformat umgewandelt (mitsubrip) und im .srt format vorliegen. in diesem textdokument steht auch die ganue zeit wann welcher untertitel eingeblendert werden soll.

meine frage ist jetzt wie es möglich ist diese untertitel in den .avi film einzubinden, und zwar so das diese dauerhaft vorhanden sind, also nicht parallel zum film durch extra software eingeblendet werden.

muss ich den film zuerst in divx codieren und die untertitel werden später darüber gelegt oder kann ich in vdubmod irgendwie die .srt datei laden und dierekt mit untertitel codieren???

ich freu mich über jeden hinweis...

mfg
pRoPh3t
14.02.2007 20:38 E-Mail an pRoPh3t senden Beiträge von pRoPh3t suchen Nehmen Sie pRoPh3t in Ihre Freundesliste auf
hubblec4
Tripel-As


Dabei seit: 22.03.2002
Beiträge: 172

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

hallo

es gibt da bestimmt mehrere möglichkeiten, aber spontan fallen mir zwei ein.

wenn du das videomaterial noch nicht encodet hast könntest du AutoGK nehmen und die subtitel gleich mit ins avi einbinden (das ist so ne art burn-in funktion).

aber du hast ja schon die untertitel gemacht und sicher benutzt du auch ein anderes tool als AutoGK.
Dann encode deinen film zu einem avi und benutze dann das Tool AVISubtitler.
dort kannste dann noch bissl was zu den untertiteln einstellen.


hubble
20.04.2007 10:45 E-Mail an hubblec4 senden Beiträge von hubblec4 suchen Nehmen Sie hubblec4 in Ihre Freundesliste auf
Selur
spamming old Newbie


images/avatars/avatar-173.png

Dabei seit: 13.03.2002
Beiträge: 10.850

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Untertitel fest einbinden geht nur über reencoden. Wenn man die Files am PC abspielen will kann man die Untertitel aber auch in den Container packen. (Setzt aber vor raus, dass der Player und der verwendete Splitter damit umgehen kann.)

__________________
Hybrid
20.04.2007 11:03 Beiträge von Selur suchen Nehmen Sie Selur in Ihre Freundesliste auf
Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
*offizielles deutsches flaskmpeg & dvdtoogm board* » *virtualdub(mod) & avisynth* » untertittel & co in vdubmod... daten in .srt format vorhanden...

WBB, entwickelt von WoltLab GmBH