*offizielles deutsches flaskmpeg & dvdtoogm board*
Registrierung Kalender Mitgliederliste Teammitglieder Suche Häufig gestellte Fragen FlaskChat Zur Startseite

*offizielles deutsches flaskmpeg & dvdtoogm board* » *flaskmpeg & xmpeg* » Optionen beim MP3 encoden speichern? » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Optionen beim MP3 encoden speichern?
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
akhila
Grünschnabel


Dabei seit: 19.08.2006
Beiträge: 4

Optionen beim MP3 encoden speichern? Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

hallo,

ich encode öfter videos nach mp3 und bin begeistert über die Qualität und Geschwindigkeit beim Lame codec. Ich benutze beim Vorschaufenster die rechte Maustaste, audio encoden, nach mp3 oder so und setze dann in dem Fenster Optionen Mp3 mit Lame meine gewünschten Einstellungen: Stereo, konstante Bitrate, 128 kbits und beste Qualität. Was mich nur stört ist, daß ich bis jetzt keine Möglichkeit gefunden habe, diese Einstellungen zu speichern und sie jedesmal neu setzen muss. Das nervt, besonders wernn ich mehrere dvds hintereinander weg decodiere.
Hab ich da etwas übersehen? verwirrt

bin sehr dankbar für eine antwort
akhila Zunge raus
19.08.2006 17:48 E-Mail an akhila senden Beiträge von akhila suchen Nehmen Sie akhila in Ihre Freundesliste auf
akhila
Grünschnabel


Dabei seit: 19.08.2006
Beiträge: 4

Themenstarter Thema begonnen von akhila
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

ach so, sorry, habe vergessen zu schreiben, dass ich xmpeg 5.0 benutze
19.08.2006 17:55 E-Mail an akhila senden Beiträge von akhila suchen Nehmen Sie akhila in Ihre Freundesliste auf
Selur
spamming old Newbie


images/avatars/avatar-173.png

Dabei seit: 13.03.2002
Beiträge: 10.850

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Du könntest mal folgendes versuchen:
1. Deine Einstellungen vornehmen
2. In der AVIWriter Konfiguration unter General ein neues Profil anlegen
3. immer das Profil laden anstatt die Settings alle zu machen, soweit ich mich entsinne werden in dem Profil auch die Audioeisntellungen gespeicher.

Cu Selur

__________________
Hybrid
19.08.2006 18:23 Beiträge von Selur suchen Nehmen Sie Selur in Ihre Freundesliste auf
akhila
Grünschnabel


Dabei seit: 19.08.2006
Beiträge: 4

Themenstarter Thema begonnen von akhila
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

habs so probiert, leider kann man da nur den fraunhofer codec auswählen , nicht lame und auch keine qualität und die 128kbits, die ich brauche.naja, wäre auch zu schön gewesen.
aber danke, habe jedenfalls ganz neue fenster gefunden dadurch...
19.08.2006 20:21 E-Mail an akhila senden Beiträge von akhila suchen Nehmen Sie akhila in Ihre Freundesliste auf
Selur
spamming old Newbie


images/avatars/avatar-173.png

Dabei seit: 13.03.2002
Beiträge: 10.850

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Haste den Lame ACM Codec auch installiert?
(also nicht die lame.exe)

__________________
Hybrid
19.08.2006 21:21 Beiträge von Selur suchen Nehmen Sie Selur in Ihre Freundesliste auf
akhila
Grünschnabel


Dabei seit: 19.08.2006
Beiträge: 4

Themenstarter Thema begonnen von akhila
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

nein, hatte ich nicht weil ich den nicht kannte. was macht der im vergleich zur lame_enc.dll Datei? habe es jetzt nachgeholt und kann im avi writer zusätzlich zum fraunhofer jetzt 4 weitere Microsoft codecs einstellen, die ich aber nicht kenne und auch daher nicht nutzen will. Sie heissen CCITT G.711 A-Law und irgendwas Codec. Und unter dem letzten Reiter als info zum avi writer steht auch so was davon, daß man damit Microsoft codecs benutzen kann.

ich habe aber das gefühl, daß das Fenster "Mp3 Options Lame" irgendwie ganz unabhängig ist von den anderen einstellungen.

danke für deinen hinweis
20.08.2006 09:25 E-Mail an akhila senden Beiträge von akhila suchen Nehmen Sie akhila in Ihre Freundesliste auf
Selur
spamming old Newbie


images/avatars/avatar-173.png

Dabei seit: 13.03.2002
Beiträge: 10.850

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
nein, hatte ich nicht weil ich den nicht kannte. was macht der im vergleich zur lame_enc.dll Datei?

macht nix anderes nur handelt es sich dabei um einen acm codec und nicht um eine .dll Augenzwinkern

__________________
Hybrid
20.08.2006 09:43 Beiträge von Selur suchen Nehmen Sie Selur in Ihre Freundesliste auf
Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
*offizielles deutsches flaskmpeg & dvdtoogm board* » *flaskmpeg & xmpeg* » Optionen beim MP3 encoden speichern?

WBB, entwickelt von WoltLab GmBH