*offizielles deutsches flaskmpeg & dvdtoogm board*
Registrierung Kalender Mitgliederliste Teammitglieder Suche Häufig gestellte Fragen FlaskChat Zur Startseite

*offizielles deutsches flaskmpeg & dvdtoogm board* » *vhs/tv=>avi* » vhs - Aufnahme/Film Qualitätsverbesserung mit Avisynth » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (14): « vorherige 1 [2] 3 4 5 6 7 nächste » ... letzte » Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen vhs - Aufnahme/Film Qualitätsverbesserung mit Avisynth
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Selur
spamming old Newbie


images/avatars/avatar-173.png

Dabei seit: 13.03.2002
Beiträge: 10.850

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Na dann drück ich mal die Daumen, dass alles gut läuft.

Cu Selur

__________________
Hybrid
18.01.2006 15:12 Beiträge von Selur suchen Nehmen Sie Selur in Ihre Freundesliste auf
saibo
Tripel-As


Dabei seit: 17.01.2006
Beiträge: 206
Herkunft: Urwald

Themenstarter Thema begonnen von saibo
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Selur
Na dann drück ich mal die Daumen, dass alles gut läuft.

Cu Selur


Danke !

Seltsam mit dem Arithyuv hab ich für 37 Minuten (20GB) Platz auf der Festplatte und mit dem Huffyuv v2.2.0 sogar 40 Minuten (20GB). Aber der Arithyuv soll doch angeblich stärker komprimieren. hmmmm... *eek*

Wenn ich die Festplatte aufräume könnte es klappen, dass ich ca. 100GB frei habe. Aber wenn ich doch den "ffdshow MJPEG Codec" verwenden muss, dann bräuchte ich mal deinen Rat. Denn in den Settings kann bzw. muß man ziemlich viel einstellen. Aber was sind denn die optimalen Einstellungen. Kennst du dich mit dem "ffdshow MJPEG Codec" aus?
18.01.2006 15:31 E-Mail an saibo senden Beiträge von saibo suchen Nehmen Sie saibo in Ihre Freundesliste auf
Selur
spamming old Newbie


images/avatars/avatar-173.png

Dabei seit: 13.03.2002
Beiträge: 10.850

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Huffyuv v2.2.0 40 Minuten hinbekommst, sollten die 100GB für 3 Stunden ja reichen,... Bei MJpeg kann man eigentlich nicht soviel einstellen soweit ich mich entsinne.

Würde da halt:
1pass Quality und dann mit einer Qualität >90 mal versuchen wie groß es wird.

Cu Selur

__________________
Hybrid
18.01.2006 15:54 Beiträge von Selur suchen Nehmen Sie Selur in Ihre Freundesliste auf
saibo
Tripel-As


Dabei seit: 17.01.2006
Beiträge: 206
Herkunft: Urwald

Themenstarter Thema begonnen von saibo
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hab noch ein kleines Porblem. wenn ich den 5.1 AC3 audio stream mit BeSweet in ein stereo mp4 AAC Format umwandel, dann ist der Ton zu leise und ich muss den Lautstärkenregler fast auf vollen Anschlag drehen. Wie kann man das korrigieren bzw. verhindern? Dient dazu das azid Setting in der man die dynamic compression einstellen kann?

Ich finde schon, dass man beim MJPEG viel einstellen kann. ICh gib dir mal einen link zu einem Screenshot meiner settings:
http://img297.imageshack.us/img297/2879/...settings1pv.jpg

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von saibo: 18.01.2006 16:12.

18.01.2006 16:01 E-Mail an saibo senden Beiträge von saibo suchen Nehmen Sie saibo in Ihre Freundesliste auf
Selur
spamming old Newbie


images/avatars/avatar-173.png

Dabei seit: 13.03.2002
Beiträge: 10.850

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zu Mjpeg:
Die meisten Sachen sind ausgegraut, da man sie für MJpeg nicht nutzen kann, was man eventuell noch ändern könnte ist den Minimum Quantizer auf 1 zu setzen, sonst würde ich aber bei den Standardwerten beliben
(bei anderen Codecs schon)

-------------------------
kurz zu AAC:
Würde eher BeLight benutzen, da es einfacher zu konfigurieren ist.
(ist eine schöne Graphische oberfläche für BeSweet) wegen den Einstellungen bei BeSweet gut mal hier: http://home.arcor.de/brotherjohn/sound_decode&process.html
Bis zu einem gewissen Grad hilft der Hybridgain, ansonsten würde ich die Lautstärke von aac eher im Decoderfilter erhöhen.

Aber wollteste nicht eigentlich ne DVD erstellen? (Wieso dann aac&Co? Falls es hier um ein anderes unterfangen geht mach bitte auch einen anderen Thread auf, ansonsten wird alles zu unübersichtlich.)

Cu Selur

__________________
Hybrid
18.01.2006 16:24 Beiträge von Selur suchen Nehmen Sie Selur in Ihre Freundesliste auf
saibo
Tripel-As


Dabei seit: 17.01.2006
Beiträge: 206
Herkunft: Urwald

Themenstarter Thema begonnen von saibo
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Bin jetzt endlich dazu gekommen deine Avisynthscripte zu testen. Fange gerade mit deinem 2. Script an. Beim öffnen in VirtualDub kommt folgende Fehlermeldung:
"Avisynth open failure: Script error: There is no function named "GaussResize"
(F:\aufnahme\VHS-verbesserung.avs,line 9)
Was habe ich falsch gemacht? unglücklich traurig
Zitat:
Das ist das Script:
LoadPlugin("C:\Programme\AviSynth\plugins\TDeint.dll")
LoadPlugin("C:\Programme\AviSynth\plugins\Masktools.dll")
LoadPlugin("C:\Programme\AviSynth\plugins\LoadPluginEX.dll")
LoadPlugin("C:\Programme\AviSynth\plugins\DustV5.dll")
AviSource("F:\aufnahmen\frauenkirche4.avi")
TDeint(type=3)
converttoyuy2().PixieDust(5).converttoyv12()
crop(4,0,698,564)
GaussResize(704,520,p=75)
converttoyuy2()



Es sind alle dlls im plugin Verzeichnis von Avisynth und die Pfade stimmen auch. Ich habe die Ordner, die noch bei einigen Filtern dabei waren nicht mit ins Plugin Verzeichnis kopiert. Ist das vielleicht der Fehler? Oder reicht es, wen die DLLs im plugin Ordner von avisynth sind?

Dieser Beitrag wurde 7 mal editiert, zum letzten Mal von saibo: 18.01.2006 17:02.

18.01.2006 16:34 E-Mail an saibo senden Beiträge von saibo suchen Nehmen Sie saibo in Ihre Freundesliste auf
saibo
Tripel-As


Dabei seit: 17.01.2006
Beiträge: 206
Herkunft: Urwald

Themenstarter Thema begonnen von saibo
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Selur
Zu Mjpeg:
Die meisten Sachen sind ausgegraut, da man sie für MJpeg nicht nutzen kann, was man eventuell noch ändern könnte ist den Minimum Quantizer auf 1 zu setzen, sonst würde ich aber bei den Standardwerten beliben
(bei anderen Codecs schon)

-------------------------
kurz zu AAC:
Würde eher BeLight benutzen, da es einfacher zu konfigurieren ist.
(ist eine schöne Graphische oberfläche für BeSweet) wegen den Einstellungen bei BeSweet gut mal hier: http://home.arcor.de/brotherjohn/sound_decode&process.html
Bis zu einem gewissen Grad hilft der Hybridgain, ansonsten würde ich die Lautstärke von aac eher im Decoderfilter erhöhen.

Aber wollteste nicht eigentlich ne DVD erstellen? (Wieso dann aac&Co? Falls es hier um ein anderes unterfangen geht mach bitte auch einen anderen Thread auf, ansonsten wird alles zu unübersichtlich.)

Cu Selur


Ja ich benutze doch Belight. ICh weiss nur nicht welche Einstellung ich da vornehmen muss, damit leise Szenen nicht zu leise sind und laute nicht zu laut. Das hat doch was damit zu tun, dass es eine AC3 5.1 Quelle ist. ISt mir nur gerade aufgefallen, als ich den Film auf meinem handy startete. Und ja ich will eine DVD erstellen, dass ist das eigentliche Thema. Das AAC Problem war nur ein kurzer Nebenkriegsschauplatz. großes Grinsen
18.01.2006 16:48 E-Mail an saibo senden Beiträge von saibo suchen Nehmen Sie saibo in Ihre Freundesliste auf
Selur
spamming old Newbie


images/avatars/avatar-173.png

Dabei seit: 13.03.2002
Beiträge: 10.850

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

wegen GausResize:
Das liegt daran, dass ich Avisynth 2.5.6 benutze. smile
Anstatt GaussResize(704,520,p=75) kannste sonst einfach BicubicResize(704,520,0,0.5) nehmen.

Zitat:
ICh weiss nur nicht welche Einstellung ich da vornehmen muss, damit leise Szenen nicht zu leise sind und laute nicht zu laut.

Dafür ist das Normalisieren zuständig, guck mal bei dem Link ist auch was zu den Normalisierungseinstellungen. Augenzwinkern

Cu Selur

__________________
Hybrid
18.01.2006 17:13 Beiträge von Selur suchen Nehmen Sie Selur in Ihre Freundesliste auf
saibo
Tripel-As


Dabei seit: 17.01.2006
Beiträge: 206
Herkunft: Urwald

Themenstarter Thema begonnen von saibo
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Selur
wegen GausResize:
Das liegt daran, dass ich Avisynth 2.5.6 benutze. smile
Anstatt GaussResize(704,520,p=75) kannste sonst einfach BicubicResize(704,520,0,0.5) nehmen.

Zitat:
Ich weiss nur nicht welche Einstellung ich da vornehmen muss, damit leise Szenen nicht zu leise sind und laute nicht zu laut.

Dafür ist das Normalisieren zuständig, guck mal bei dem Link ist auch was zu den Normalisierungseinstellungen. Augenzwinkern

Cu Selur


Achso, du benutzt 2.5.6. Sollte ich lieber auf 2.5.6 umsteigen? Sind die beiden Befehle im Prinzip identisch?
18.01.2006 17:35 E-Mail an saibo senden Beiträge von saibo suchen Nehmen Sie saibo in Ihre Freundesliste auf
Selur
spamming old Newbie


images/avatars/avatar-173.png

Dabei seit: 13.03.2002
Beiträge: 10.850

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Sie resizen beide, GausResizer gefällt mir persönlich etwas besser, kannst aber ruhig bei 2.5.5 bleiben, wo gerade alles geht. Augenzwinkern

Cu Selur

__________________
Hybrid
18.01.2006 17:52 Beiträge von Selur suchen Nehmen Sie Selur in Ihre Freundesliste auf
saibo
Tripel-As


Dabei seit: 17.01.2006
Beiträge: 206
Herkunft: Urwald

Themenstarter Thema begonnen von saibo
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Selur
Sie resizen beide, GausResizer gefällt mir persönlich etwas besser, kannst aber ruhig bei 2.5.5 bleiben, wo gerade alles geht. Augenzwinkern

Cu Selur


Das 2.Script läuft jetzt. Bin begeistert. Sieht klasse aus. Super arbeit die du da geleistet hast. Danke !

Teste jetzt mal das 1. Script.

Und dann werde ich doch auf avisynth2.5.6 umsteigen großes Grinsen

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von saibo: 18.01.2006 17:59.

18.01.2006 17:58 E-Mail an saibo senden Beiträge von saibo suchen Nehmen Sie saibo in Ihre Freundesliste auf
Selur
spamming old Newbie


images/avatars/avatar-173.png

Dabei seit: 13.03.2002
Beiträge: 10.850

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

"werde ich doch auf avisynth2.5.6 umsteigen"
Mach das aber vorher die Filter Backupen und die 2.5.5er Version entfernen. Augenzwinkern

Cu Selur

__________________
Hybrid
18.01.2006 18:03 Beiträge von Selur suchen Nehmen Sie Selur in Ihre Freundesliste auf
saibo
Tripel-As


Dabei seit: 17.01.2006
Beiträge: 206
Herkunft: Urwald

Themenstarter Thema begonnen von saibo
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Selur
"werde ich doch auf avisynth2.5.6 umsteigen"
Mach das aber vorher die Filter Backupen und die 2.5.5er Version entfernen. Augenzwinkern

Cu Selur


Es reicht doch aus, wenn in dem plugins Ordner nur die DLLs stehen, oder?

Wo kann man die Avisynth 2.5.6 Version runterladen?

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von saibo: 18.01.2006 18:50.

18.01.2006 18:46 E-Mail an saibo senden Beiträge von saibo suchen Nehmen Sie saibo in Ihre Freundesliste auf
Selur
spamming old Newbie


images/avatars/avatar-173.png

Dabei seit: 13.03.2002
Beiträge: 10.850

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Es reicht doch aus, wenn in dem plugins Ordner nur die DLLs stehen, oder?

Mußt halt eventuell im Script die Pfade gesetzt haben. smile
(mir gings halt darum, dass Du Plugins nicht nochmal runterladen mußt Augenzwinkern )

Zitat:
Wo kann man die Avisynth 2.5.6 Version runterladen?

http://sourceforge.net/project/showfiles...ackage_id=72557

Cu Selur

__________________
Hybrid
18.01.2006 18:52 Beiträge von Selur suchen Nehmen Sie Selur in Ihre Freundesliste auf
saibo
Tripel-As


Dabei seit: 17.01.2006
Beiträge: 206
Herkunft: Urwald

Themenstarter Thema begonnen von saibo
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Mußt halt eventuell im Script die Pfade gesetzt haben. smile
(mir gings halt darum, dass Du Plugins nicht nochmal runterladen mußt Augenzwinkern )


Ich weiss. Danke. Es ging nur darum, dass bei einigen Filtern(z.B. bei MaskTools und TDeintv1RC2) zusätzliche Ordner und Dateien dabei waren und nicht nur die DLLs. Muß man die auch in den plugins Ordner packen?


Muß ich beim Löschen von avisynth2.5.5 irgendetwas besonderes beachten? Den plugins Ordner habe ich bereits gesichert.

Habe leider eine Fehlermeldung beim Öffnen deines 1.Scripts:"Avisynth open failure: Avisynth script open failed!" traurig

Jetzt läßt sich plötzlich auch nicht mehr dein 2.Script öffnen, nach der Installation der Filter fürs 1.Script1 Verdammt. traurig

Dieser Beitrag wurde 6 mal editiert, zum letzten Mal von saibo: 18.01.2006 19:55.

18.01.2006 19:29 E-Mail an saibo senden Beiträge von saibo suchen Nehmen Sie saibo in Ihre Freundesliste auf
Selur
spamming old Newbie


images/avatars/avatar-173.png

Dabei seit: 13.03.2002
Beiträge: 10.850

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Muß man die auch in den plugins Ordner packen?

Ne, geht nur um die .dlls.

Zitat:
Muß ich beim Löschen von avisynth2.5.5 irgendetwas besonderes beachten? Den plugins Ordner habe ich bereits gesichert.



Zitat:
Habe leider eine Fehlermeldung beim Öffnen deines 1.Scripts:"Avisynth open failure: Avisynth script open failed!" traurig

Jetzt läßt sich plötzlich auch nicht mehr dein 2.Script öffnen, nach der Installation der Filter fürs 1.Script1 Verdammt.

Ganz ruhig, und erstmal die Pfade überprüfen. smile

Cu Selur

__________________
Hybrid
18.01.2006 20:23 Beiträge von Selur suchen Nehmen Sie Selur in Ihre Freundesliste auf
saibo
Tripel-As


Dabei seit: 17.01.2006
Beiträge: 206
Herkunft: Urwald

Themenstarter Thema begonnen von saibo
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Selur
Zitat:
Muß man die auch in den plugins Ordner packen?

Ne, geht nur um die .dlls.

Zitat:
Muß ich beim Löschen von avisynth2.5.5 irgendetwas besonderes beachten? Den plugins Ordner habe ich bereits gesichert.



Zitat:
Habe leider eine Fehlermeldung beim Öffnen deines 1.Scripts:"Avisynth open failure: Avisynth script open failed!" traurig

Jetzt läßt sich plötzlich auch nicht mehr dein 2.Script öffnen, nach der Installation der Filter fürs 1.Script1 Verdammt.

Ganz ruhig, und erstmal die Pfade überprüfen. smile

Cu Selur


Hab jetzt ne Radikalkur gemacht und Avisynth2.5.5 mit dem plugins Ordner gelöscht. Daraufhin habe ich Avisynth2.5.6 und die für das 2.Script notwendigen Plugins installiert. Das läuft jetzt wieder. Sogar mit dem Befehl "GaussResize(704,520,p=75)" Wenn man den Wert für die Variable p=75 verändert, was soll das dann eigentlich bewirken. Hab der Variablen p nämlich mal den Wert 50 zugeordnet und stelle keinen Unterschied fest, wenn ich das Script mit VirtualDub öffne. großes Grinsen
Werd jetzt die Plugins für dein 1.Script installieren. Offentlich klappt es jetzt. Übrigens kann es sein, dass das Plugin AutoCrop und der Befehl GripCrop mit avisynth 2.5.6 nicht mehr funktionieren? Das Script für meine handyfilmchen läßt sich jetzt nicht mehr mit avisynth2.5.6 öffnen.

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von saibo: 18.01.2006 20:39.

18.01.2006 20:37 E-Mail an saibo senden Beiträge von saibo suchen Nehmen Sie saibo in Ihre Freundesliste auf
Videostation
Super Moderator


images/avatars/avatar-81.gif

Dabei seit: 16.03.2002
Beiträge: 1.533
Herkunft: Dresdner Raum

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Also bei deinem AviSynth Problem kann ich dir nicht weiterhelfen, denn ich habe auch "nur" v2.5.5 installiert. Aber Selur weiß sicher Rat. Augenzwinkern

Was für eine CPU ist den im deinem System? Mit aktuellen PCs sollte es aber eigentlich keine Probleme beim capturen geben. Vielleicht sind auch die Stellen, wo die Übertragung ausgesetzt hat der Grund.

Von einem DV-Codec ist generell abzuraten, denn dieser arbeitet nur mit YV12 und hat dazu eine festgelegte Datenrate, die für meine Ansprüche zu gering ist. Dazu gab's auch eine Diskussion bei doom9. Hab aber den Link nicht parat.
Wobei wir aber auch schon beim Thema sind. Ich würde immer im YUY2 Farbraum aufnehmen, so dass bei der Rauschreduktion dem Filter möglichst viele Infos zur Verfügung stehen.

@Selur
Nochwas zum Skript. Wieso machst du so viele Farbraumwechsel?
code:
1:
2:
3:
4:
converttoyuy2().PixieDust(5).converttoyv12()
crop(4,0,698,564)
GaussResize(704,520,p=75)
converttoyuy2()
So würde doch auch reichen:
code:
1:
2:
3:
converttoyuy2().PixieDust(5)
crop(4,0,698,564)
GaussResize(704,520,p=75)
Bei einer YUY2-Aufnahme bräuchtest du überhaupt nicht zu wandeln. Außerdem sollte CCE in dieser Version auch YV12 akzeptieren. Der Fehler trat afaik nur bei älteren Versionen auf.

Die andere Sache ist die Auflösung. Bei einer DVD sollte sie 704x576 betragen.

CU Videostation

__________________
WWW.VIDEOSTATION-ONLINE.DE
18.01.2006 20:38 E-Mail an Videostation senden Homepage von Videostation Beiträge von Videostation suchen Nehmen Sie Videostation in Ihre Freundesliste auf
saibo
Tripel-As


Dabei seit: 17.01.2006
Beiträge: 206
Herkunft: Urwald

Themenstarter Thema begonnen von saibo
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Videostation
Also bei deinem AviSynth Problem kann ich dir nicht weiterhelfen, denn ich habe auch "nur" v2.5.5 installiert. Aber Selur weiß sicher Rat. Augenzwinkern

Was für eine CPU ist den im deinem System? Mit aktuellen PCs sollte es aber eigentlich keine Probleme beim capturen geben. Vielleicht sind auch die Stellen, wo die Übertragung ausgesetzt hat der Grund.

Von einem DV-Codec ist generell abzuraten, denn dieser arbeitet nur mit YV12 und hat dazu eine festgelegte Datenrate, die für meine Ansprüche zu gering ist. Dazu gab's auch eine Diskussion bei doom9. Hab aber den Link nicht parat.
Wobei wir aber auch schon beim Thema sind. Ich würde immer im YUY2 Farbraum aufnehmen, so dass bei der Rauschreduktion dem Filter möglichst viele Infos zur Verfügung stehen.

@Selur
Nochwas zum Skript. Wieso machst du so viele Farbraumwechsel?
code:
1:
2:
3:
4:
converttoyuy2().PixieDust(5).converttoyv12()
crop(4,0,698,564)
GaussResize(704,520,p=75)
converttoyuy2()
So würde doch auch reichen:
code:
1:
2:
3:
converttoyuy2().PixieDust(5)
crop(4,0,698,564)
GaussResize(704,520,p=75)
Bei einer YUY2-Aufnahme bräuchtest du überhaupt nicht zu wandeln. Außerdem sollte CCE in dieser Version auch YV12 akzeptieren. Der Fehler trat afaik nur bei älteren Versionen auf.

Die andere Sache ist die Auflösung. Bei einer DVD sollte sie 704x576 betragen.

CU Videostation


Hallo Videostation!

Das Ruckeln habe ich wegbekommen und der Ton ist auch nicht mehr asynchron. Allerdings zeigt mir VirtualVCR bei dropped immer einen Wert über 300 an und bei dropped2 immer 0. Wo liegt da eigentlich der Unterschied? Und wie kann man das vielleicht reduzieren? Habe einen AMD Athlon XP 2,6Ghz mit 1GB RAM. Allerdings hat mein Board einen VIA Chip. Damit soll es ja angeblich Probleme geben.

code:
1:
2:
3:
4:
converttoyuy2().PixieDust(5).converttoyv12()
crop(4,0,698,564)
GaussResize(704,520,p=75)
converttoyuy2()


Wenn die Auflösung 704 x 576 betragen muß bei einer DVD müsste der Befehl dann nicht so lautet:
code:
1:
GaussResize(704,576,p=75)


Ich verwende CCE SP Version 2.70.01.05. Gehört diese Version schon dazu?

Dieser Beitrag wurde 2 mal editiert, zum letzten Mal von saibo: 18.01.2006 20:52.

18.01.2006 20:45 E-Mail an saibo senden Beiträge von saibo suchen Nehmen Sie saibo in Ihre Freundesliste auf
Selur
spamming old Newbie


images/avatars/avatar-173.png

Dabei seit: 13.03.2002
Beiträge: 10.850

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Übrigens kann es sein, dass das Plugin AutoCrop und der Befehl GripCrop mit avisynth 2.5.6 nicht mehr funktionieren?

sollten eigentlich noch funktionieren, wäre mir neu das die nicht gehen,...

@Videostation:
Hast recht, bei mir sieht das Script ja auch so aus:
code:
1:
2:
3:
converttoyuy2().PixieDust(5).converttoyv12()
crop(4,0,698,564)
GaussResize(704,520,p=75)

Aber ich encode seltenst nach Mpeg2. Augenzwinkern

Zitat:
Bei einer YUY2-Aufnahme bräuchtest du überhaupt nicht zu wandeln.

kommt auf die Filter an, teilweise gehen die ja nur in Yv12 (nicht die hier vorkommenAugenzwinkern und nicht im YUY2. Augenzwinkern

Zitat:
Die andere Sache ist die Auflösung. Bei einer DVD sollte sie 704x576 betragen.

Also die Ränder mußten ab (buntes Rauschen). Macht der CCE nicht automatisch wieder richtige Schwarze Ränder dran? Ansonsten kannste ja schnell was mit letterbox schreiben,...

So muß jetzt weg. Bin erst wieder morgen online.

Zitat:
Von einem DV-Codec ist generell abzuraten, denn dieser arbeitet nur mit YV12 und hat dazu eine festgelegte Datenrate, die für meine Ansprüche zu gering ist.

Dann muß deine Quelle erstmal mehr hergeben. Zunge raus
(was bei MPEGxy ja nicht der Fall ist, wie gesagt bin kein analog Capturenuckel)

Zitat:
GaussResize(704,576,p=75)

Nö, dann stimmt das Aspekt Ratio nicht,....

Cu Selur

__________________
Hybrid
18.01.2006 20:52 Beiträge von Selur suchen Nehmen Sie Selur in Ihre Freundesliste auf
Seiten (14): « vorherige 1 [2] 3 4 5 6 7 nächste » ... letzte » Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
*offizielles deutsches flaskmpeg & dvdtoogm board* » *vhs/tv=>avi* » vhs - Aufnahme/Film Qualitätsverbesserung mit Avisynth

WBB, entwickelt von WoltLab GmBH