*offizielles deutsches flaskmpeg & dvdtoogm board*
Registrierung Kalender Mitgliederliste Teammitglieder Suche Häufig gestellte Fragen FlaskChat Zur Startseite

*offizielles deutsches flaskmpeg & dvdtoogm board* » *codecs* » => man x264 <= (Hilfe zum x264 CLI) » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen => man x264 <= (Hilfe zum x264 CLI)
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Selur
spamming old Newbie


images/avatars/avatar-173.png

Dabei seit: 13.03.2002
Beiträge: 10.862

=> man x264 <= (Hilfe zum x264 CLI) Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Da ich schon von einigen Leuten gefragt wurde ob ich nicht etwas wie ein Wissenswertes rund um x264 auch für das CommandLineInterface von x264 schreiben könnte habe ich mich mal drangesetzt und einiges niedergeschrieben.

Feedback, insbesondere Fragen, Anregungen und Verbesserungen sind gerne gesehen.

Aktuell ist Version: 0.0.9

ToDo:

- Scenecut-Beschreibung anpassen, siehe http://forum.gleitz.info/showthread.php?p=317141#post317141

- deadzone Beschreibung anpassen, kleinere Werte haben bessere Grainerhaltung zur Folge nicht umgekehrt. Augenzwinkern


Cu Selur

Dateianhang:
zip man x264 by Selur - 0.0.9.zip (99 KB, 27.515 mal heruntergeladen)


__________________
Hybrid
10.12.2005 20:51 Beiträge von Selur suchen Nehmen Sie Selur in Ihre Freundesliste auf
JoeB
Mitglied


Dabei seit: 11.05.2005
Beiträge: 37
Herkunft: Köln

RE: => man x264 <= (Hilfe zum x264 CLI) Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Sehr schön - vor allem Deine Empfehlungen sind klasse und sehr gut argumentiert. Bringt ein feature wenig - stellst Du diesem die Verlangsamung des Encodens gegenüber -> so kann jeder selbst entscheiden.

Gut gefällt mir auch, dass Du jedes feature erstmal technisch erklärst und erst dann die Vor- und Nachteile erläuterst und schliesslich bereits oben erwähnte Empfehlung aussprichst.

Bilder würde ich auch weiterhin weglassen - man könnte ja MeGUI einblenden, aber weis schon was kommt großes Grinsen

__________________
cu

Joe
-----------------------------------------------------
freedom is just another word for nothing left to loose
11.12.2005 09:23 E-Mail an JoeB senden Beiträge von JoeB suchen Nehmen Sie JoeB in Ihre Freundesliste auf
Selur
spamming old Newbie


images/avatars/avatar-173.png

Dabei seit: 13.03.2002
Beiträge: 10.862

Themenstarter Thema begonnen von Selur
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Bilder werden wohl wenn nur zur Erklärung von Features kommen, ansonsten nicht. Bilder bei einem Kommandozeilentool erscheinen mir irgendwie affig. Augenzwinkern

Cu Selur

__________________
Hybrid
11.12.2005 12:13 Beiträge von Selur suchen Nehmen Sie Selur in Ihre Freundesliste auf
akapuma
Routinier


images/avatars/avatar-77.gif

Dabei seit: 01.01.2004
Beiträge: 292
Herkunft: Oberbergisches Land

RE: => man x264 <= (Hilfe zum x264 CLI) Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo Selur,

ich habe noch 2 Fragen:

zu -r bzw. -ref, "sollte normalerweise - 6 sein":
Warum schreibst Du hier 6 anstatt 5?

zu -b bzw. -bframes:
Sehe ich es richtig, daß deren Anzahl, entgegen früherer Empfehlungen im VfW-Wissenswertes, von 2-3 auf 3-5 hochgesetzt wurde?

Gruß

akapuma
18.12.2005 11:27 E-Mail an akapuma senden Homepage von akapuma Beiträge von akapuma suchen Nehmen Sie akapuma in Ihre Freundesliste auf
Selur
spamming old Newbie


images/avatars/avatar-173.png

Dabei seit: 13.03.2002
Beiträge: 10.862

Themenstarter Thema begonnen von Selur
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

zu b-frames: Nein, hat sich eigentlich nicht groß geändert, für normale Encodes (wie ich im Wissenswertes anmerkte) würde ich immer noch 3 empfehlen, nur für Animes und niedrige Auflösungen würde ich bis 5 hochgehen. smile

zu ref frames: 5 oder 6 tut sich i.d.R. nichts, kannst ruhig auf 6 bleiben, bei sehr niedrigen Auflösungen (z.B für Handy) bringt sogar 16 noch was. Augenzwinkern Hab wahrscheinlich 6 genommen, da ich in letzter Zeit öfter für niedrige Auflösungen mal etwa encoded hatte. smile

Cu Selur

__________________
Hybrid
18.12.2005 12:55 Beiträge von Selur suchen Nehmen Sie Selur in Ihre Freundesliste auf
akapuma
Routinier


images/avatars/avatar-77.gif

Dabei seit: 01.01.2004
Beiträge: 292
Herkunft: Oberbergisches Land

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo,


Aktuell ist Version: 0.0.4
Ziele für die nächste Version:
1. etweilige Fehler&Co beheben Augenzwinkern

Änderungen zu Version 0.0.3:
- etwas zur --bime Option geschrieben

ich poste mal hier, damit dieser Thread für Abonenten als ungelesen markiert wird. Daß es hier was neues gibt, hab ich nämlich erst im engl. doom9-Forum erfahen.

Danke Selur, weiter so. Ohne Dein Manual hätte ich nie von --bime erfahren.

Gruß

akapuma
30.12.2005 23:49 E-Mail an akapuma senden Homepage von akapuma Beiträge von akapuma suchen Nehmen Sie akapuma in Ihre Freundesliste auf
Selur
spamming old Newbie


images/avatars/avatar-173.png

Dabei seit: 13.03.2002
Beiträge: 10.862

Themenstarter Thema begonnen von Selur
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

--bime gibt's erst seit heute, also kein Wunder das Du es nicht kanntest Augenzwinkern
siehe: http://mirror01.x264.nl/x264/changelog.txt

__________________
Hybrid
31.12.2005 00:14 Beiträge von Selur suchen Nehmen Sie Selur in Ihre Freundesliste auf
Selur
spamming old Newbie


images/avatars/avatar-173.png

Dabei seit: 13.03.2002
Beiträge: 10.862

Themenstarter Thema begonnen von Selur
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Okay, ich hatte das Deblocking falsch verstanden:
Zitat:
Deblocking strength is controled by values called alpha & beta. These values are computed for each macroblock according to the quantizer of this macroblock, the quantizer of its neighbour, and the offset you set ( the famous value that range from -6 to +6 ).

Here are the tables for alpha & beta, indexed by 'quantizer + offset' :

code:
1:
2:
3:
4:
5:

alpha : 0, 0, 0, 0, 0, 0, 0, 0, 0, 0, 0, 0, 0, 0, 0, 0, 4, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10, 12, 13, 15, 17, 20, 22, 25, 28, 32, 36, 40, 45, 50, 56, 63, 71, 80, 90,101,113,127,144,162,182,203,226, 255, 255
beta : 0, 0, 0, 0, 0, 0, 0, 0, 0, 0, 0, 0, 0, 0, 0, 0, 2, 2, 2, 3, 3, 3, 3, 4, 4, 4, 6, 6, 7, 7, 8, 8, 9, 9, 10, 10, 11, 11, 12, 12, 13, 13, 14, 14, 15, 15, 16, 16, 17, 17, 18, 18


The higher these values, the stronger the deblocking. When one of these is null, there's no deblocking on the macroblock.

As you can see, when 'quantizer + offset <= 15', both alpha and beta are null, so no deblocking is applied.

Alpha is used to determine whether the frontier is blocky or if it's actually a detail. It works like a threshold. Beta also works as a threshold, but is used to insure that on both side of the frontier, the picture is homogenous enough ( once again, to separate detail from blockiness ).

Once you've decided whether or not to filter the frontier, alpha is used to decide the strength ( in fact, the maximal allowed modification to a pixel ). beta can slightly modify this strength, is the macroblock is flat enough.

So in the end, foxyshadis' description is a bit too simple. Both offsets decide which blocks, and the first one influences the bluriness the most.

Quelle: http://forum.doom9.org/showthread.php?p=765770#post765770

Mal schauen wie man das am Besten fürs Wissenswertes übersetzt. smile
(Vorschläge sind gerne gesehen.)

Cu Selur

__________________
Hybrid
11.01.2006 06:06 Beiträge von Selur suchen Nehmen Sie Selur in Ihre Freundesliste auf
Selur
spamming old Newbie


images/avatars/avatar-173.png

Dabei seit: 13.03.2002
Beiträge: 10.862

Themenstarter Thema begonnen von Selur
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Aktuell ist Version: 0.0.5

Änderungen zu Version 0.0.4
- Deblockingbeschreibung gekürzt
- adaptive quantizer Parameter hinzugefügt

Cu Selur

__________________
Hybrid
15.01.2006 11:29 Beiträge von Selur suchen Nehmen Sie Selur in Ihre Freundesliste auf
akapuma
Routinier


images/avatars/avatar-77.gif

Dabei seit: 01.01.2004
Beiträge: 292
Herkunft: Oberbergisches Land

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo,

Zitat x264-changelog:
r456: change default direct mode to spatial

Zitat "Wissenswertes":
"und temporal sieht meist, meiner Meinung nach, etwas besser aus"

Was ist davon zu halten? Läßt man den Parameter weg, wie im Wissenswertes empfohlen, hat man jetzt nicht mehr "temporal", sondern "spatial". Sollte man den Parameter jetzt weiterhin weglassen und "spatial" verwenden, oder sollte man --direct temporal verwenden?

Gruß

akapuma

Edit: vielleicht besser "--direct auto"

Gruß

akapuma

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von akapuma: 05.03.2006 11:59.

05.03.2006 11:57 E-Mail an akapuma senden Homepage von akapuma Beiträge von akapuma suchen Nehmen Sie akapuma in Ihre Freundesliste auf
Selur
spamming old Newbie


images/avatars/avatar-173.png

Dabei seit: 13.03.2002
Beiträge: 10.862

Themenstarter Thema begonnen von Selur
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Persönlich fand ich temporal sah besser aus => würde also --direct temporal verwenden,...
Gibt's den irgendwo ne Begründugn warum gewechselt wurde?


Zitat:
--direct auto
selects direct mode per frame. works best in 2pass (enable in both passes).

COOL, endlich! smile
=> DAS sollte ab jetzt der Defaultwert für einen sein. smile

__________________
Hybrid
05.03.2006 11:59 Beiträge von Selur suchen Nehmen Sie Selur in Ihre Freundesliste auf
akapuma
Routinier


images/avatars/avatar-77.gif

Dabei seit: 01.01.2004
Beiträge: 292
Herkunft: Oberbergisches Land

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Siehe mein "Edit" im Beitrag vorher.
05.03.2006 12:00 E-Mail an akapuma senden Homepage von akapuma Beiträge von akapuma suchen Nehmen Sie akapuma in Ihre Freundesliste auf
Selur
spamming old Newbie


images/avatars/avatar-173.png

Dabei seit: 13.03.2002
Beiträge: 10.862

Themenstarter Thema begonnen von Selur
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

*gig*

Aktuell ist jetzt Version: 0.0.6

Änderungen zu Version 0.0.5
- automatisch Entscheidung ob Motionvektorendifferenzen der Makroblöcke eines B-Frames spartial oder temporal ermittelt werden ist nun möglich


Anmerkung:

Spatial sieht bei langsamen und temproal bei schnellen Szenen etwas besser aus als das andere. Augenzwinkern

__________________
Hybrid
05.03.2006 12:01 Beiträge von Selur suchen Nehmen Sie Selur in Ihre Freundesliste auf
Selur
spamming old Newbie


images/avatars/avatar-173.png

Dabei seit: 13.03.2002
Beiträge: 10.862

Themenstarter Thema begonnen von Selur
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hab "man x264" auf Version 0.0.7 upgedatet.

Änderungen zu Version 0.0.6
- ein paar Typos
- einige Parameter hinzugefügt: sps-id, qpfile, no-dcr-decimate
- bei den Adaptive Quantizer Parametern angemerkt, dass sie nicht im Standard SVN enthalten sind (handelt sich um Patches von Usern)

Cu Selur

__________________
Hybrid
07.08.2006 11:04 Beiträge von Selur suchen Nehmen Sie Selur in Ihre Freundesliste auf
Selur
spamming old Newbie


images/avatars/avatar-173.png

Dabei seit: 13.03.2002
Beiträge: 10.862

Themenstarter Thema begonnen von Selur
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Aktuell ist Version: 0.0.8

Änderungen zur 0.0.7:
1. Neu Parameter: --version, --direct-8x8, --deadzone-inter, --deadzone-intra
2. Umbennenung von alten Parametern

Cu Selur

__________________
Hybrid
24.10.2006 15:04 Beiträge von Selur suchen Nehmen Sie Selur in Ihre Freundesliste auf
Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
*offizielles deutsches flaskmpeg & dvdtoogm board* » *codecs* » => man x264 <= (Hilfe zum x264 CLI)

WBB, entwickelt von WoltLab GmBH