*offizielles deutsches flaskmpeg & dvdtoogm board*
Registrierung Kalender Mitgliederliste Teammitglieder Suche Häufig gestellte Fragen FlaskChat Zur Startseite

*offizielles deutsches flaskmpeg & dvdtoogm board* » *dvdtoogm* » Endprodukt-Analyse des OGM-Tools » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Endprodukt-Analyse des OGM-Tools
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
James P. Watson
Grünschnabel


Dabei seit: 28.11.2004
Beiträge: 5

smile Endprodukt-Analyse des OGM-Tools Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hola, que tal?
Zuerst einmal möchte ich sagen, dass ich mich noch nicht so gut auskenne und einige Sachen nicht verstehe, daher seit bitte nachsichtig mit mir.

Nachdem ich drei Tage die Anleitung zum OGM-Tool studiert und die verschiedenen Optionen ausprobiert und getestet habe, lief schließlich der erste Testversuch die ganze Nacht und den Morgen durch. Zuvor hatte ich mit dem -auf Grund des Urheberrechts in der BRD entfernt - die Vobs auf den PC gebracht, dann das Tool so konfiguriert wie es in der Anleitung steht. Dabei wollte ich den Film auf zwei CDs haben.
Letztlich hat der gute alte Thinkpad dann die ganze Nacht durchgerechnet, den darauffolgenden Morgen auch, und als ich von der Arbeit zurückkam, war er dann aber auch schon längst fertig.
Leider war das Ergebnis wie erwartet, also kein Anfängerglück, sondern totale Pleite. Ich habe hier zwei Dateien, die keine 700, sondern 267MB gross sind, und auf ogg enden, sie lassen sich also nicht mit meinen Playern abspielen.
Weiss irgendjemand vielleicht, was ich falsch gemacht habe???
Besten Dank für Eure Hilfe.
04.12.2004 02:45 Beiträge von James P. Watson suchen Nehmen Sie James P. Watson in Ihre Freundesliste auf YIM-Name von James P. Watson: kleenerbruder
Balm
DVDtoOgm&DVDtoMkv-Team


images/avatars/avatar-6.gif

Dabei seit: 17.03.2002
Beiträge: 2.387
Herkunft: Sachsen

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Willkommen im Board smile

Wie es scheint, hast du nur die zwei Audio-Dateien (ogg) erstellt. Die richtige Datei-Endung für einen fertigen Film sollte ogm heissen! Auch die Datei-Grösse würde dafür sprechen.

Cu Balm

__________________
...auch im IRC-Channel zu finden...


04.12.2004 06:52 E-Mail an Balm senden Homepage von Balm Beiträge von Balm suchen Nehmen Sie Balm in Ihre Freundesliste auf
James P. Watson
Grünschnabel


Dabei seit: 28.11.2004
Beiträge: 5

Themenstarter Thema begonnen von James P. Watson
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hola Balm,
Vielen Dank für Deine schelle Antwort. Das hört sich ziemlich gut an, was Du sagst, im logfile steht was davon, dass er ne Audiodatei von dieser Grösse anlegen will. Allerdings habe ich die zwei Dateien im Verzeichnis "final movie", dass das Programm selbstständig angelegt hat.
Sag mal, kann es sein, dass die "total audio size"-Rechnung im Reiter Bitrate immer die Grösse des Audioanteils pro CD angibt. Also bei einer CD wären dass einmal 276, bei zwei CDs 2*276 usw.
Auf jeden Fall probiere ich es nochmal,
Hoffentlich liegt es nicht an den Einstellungen zum Codec, da hab ich keinen Plan davon...
gruss aus Spanien
James Phil Watson
04.12.2004 11:44 Beiträge von James P. Watson suchen Nehmen Sie James P. Watson in Ihre Freundesliste auf YIM-Name von James P. Watson: kleenerbruder
ajf
DVDtoOgm & DVDtoMkv-Team


Dabei seit: 17.03.2002
Beiträge: 4.211
Herkunft: Erding

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Poste am besten mal das Log-File. Denn da muss eigentlich etwas schief gelaufen sein, wenn die beiden Audio-Dateien im "Final Movie"-Ordner sind. 276 MB für den Sound als Ogg sind auch viel zu viel.
Versuch auch mal, ob du die beiden Dateien in VirtualDubMod öffnen kannst.
ajf
04.12.2004 12:01 E-Mail an ajf senden Homepage von ajf Beiträge von ajf suchen Nehmen Sie ajf in Ihre Freundesliste auf
James P. Watson
Grünschnabel


Dabei seit: 28.11.2004
Beiträge: 5

Themenstarter Thema begonnen von James P. Watson
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

alles klar, mache ich, thx

Dateianhang:
txt daslogfile.txt (9,41 KB, 375 mal heruntergeladen)
04.12.2004 12:56 Beiträge von James P. Watson suchen Nehmen Sie James P. Watson in Ihre Freundesliste auf YIM-Name von James P. Watson: kleenerbruder
ajf
DVDtoOgm & DVDtoMkv-Team


Dabei seit: 17.03.2002
Beiträge: 4.211
Herkunft: Erding

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Seh ich das richtig, dass du den Ac3 Ton beibehalten möchtest? Von der Größe her könnte das auf die 276 MB kommen.
In der Log-Datei seh ich jetzt grad keinen Fehler, nur das irretiert mich ein wenig:
Zitat:
Encoding Speed: 2528,390 Frames per Second
Encoding Speed: 6485,870 Frames per Second


Wegen den Codec-Settings solltest du dir mal "Wissenswertes rund um Xvid von Selur" ansehen (findest du in der Codec-Sektion). Augenzwinkern
ajf
04.12.2004 14:09 E-Mail an ajf senden Homepage von ajf Beiträge von ajf suchen Nehmen Sie ajf in Ihre Freundesliste auf
James P. Watson
Grünschnabel


Dabei seit: 28.11.2004
Beiträge: 5

Themenstarter Thema begonnen von James P. Watson
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

"Gib nach dem löblichen Verlangen, von vorn die Schöpfung anzufangen! Zu raschem Wirken sei bereit! Da regst Du Dich nach ewigen Normen durch tausend, abertausend Formen, und bis zum Menschen hast Du Zeit."
(Goethe, Faust)

Hola ajf,
Du hast Recht. Ich wollte den "original" AC3-Sound haben, man weiss ja nie, ob man nicht doch irgendwann ne Dolby-Surround-Anlage sein eigen nennen kann. Ich probiers jetzt mal ohne und mit dem Divx-Codec. Was meinst Du mit den Frames? Sind zuviele für meinen alten Rechner, wa?
04.12.2004 16:21 Beiträge von James P. Watson suchen Nehmen Sie James P. Watson in Ihre Freundesliste auf YIM-Name von James P. Watson: kleenerbruder
ajf
DVDtoOgm & DVDtoMkv-Team


Dabei seit: 17.03.2002
Beiträge: 4.211
Herkunft: Erding

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von James P. Watson
Was meinst Du mit den Frames? Sind zuviele für meinen alten Rechner, wa?

Nichts gegen deinen Rechner, aber das würde auch ein heutiger High-End-Rechner bei weitem nicht schaffen. Augenzwinkern
ajf
04.12.2004 16:33 E-Mail an ajf senden Homepage von ajf Beiträge von ajf suchen Nehmen Sie ajf in Ihre Freundesliste auf
James P. Watson
Grünschnabel


Dabei seit: 28.11.2004
Beiträge: 5

Themenstarter Thema begonnen von James P. Watson
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

"heute seh ich, will mir nix gelingen"
Also, um es kurz zu machen:
es hat wieder nicht geklappt, tjoooooo
fehlt wieder die fertige Datei im Ordner
keine Ahnung, ich werde mal ab jetzt probieren, nur jeweils eine Vob Datei zu rippen, vielleicht hat irgendwas mit der Kapitelzuordnung nicht geklappt,
05.12.2004 01:44 Beiträge von James P. Watson suchen Nehmen Sie James P. Watson in Ihre Freundesliste auf YIM-Name von James P. Watson: kleenerbruder
Selur
spamming old Newbie


images/avatars/avatar-173.png

Dabei seit: 13.03.2002
Beiträge: 10.867

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

guck mal pb die Ordnergröße auch mit der Größe der Dateien in ihm übereinstimmt, nicht dass die Dateien da sind und Du lässt sie die nur nicht anzeigen,..

Cu Selur

__________________
Hybrid
05.12.2004 09:39 Beiträge von Selur suchen Nehmen Sie Selur in Ihre Freundesliste auf
Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
*offizielles deutsches flaskmpeg & dvdtoogm board* » *dvdtoogm* » Endprodukt-Analyse des OGM-Tools

WBB, entwickelt von WoltLab GmBH