*offizielles deutsches flaskmpeg & dvdtoogm board*
Registrierung Kalender Mitgliederliste Teammitglieder Suche Häufig gestellte Fragen FlaskChat Zur Startseite

*offizielles deutsches flaskmpeg & dvdtoogm board* » *dvd-authoring & co* » MPEG2 to DVD(vob) -Guide » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (2): « vorherige 1 [2] Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen MPEG2 to DVD(vob) -Guide
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Jensenmann
der Balu der Mods


images/avatars/avatar-35.gif

Dabei seit: 16.03.2002
Beiträge: 2.756
Herkunft: Berlin-Kreuzberg (DönerTown)

Themenstarter Thema begonnen von Jensenmann
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Beitrag von Snoopydoc

Zitat:
Hi
Nein der Film lief in ARTE, also komplett ohne Werbung :-) .

CU Snoopydoc



Sorry, der Beitrag war doppelt, aber als ich einen davon löschen wollte, waren beide weg geschockt

__________________
mit multimedialen Gruss

großes Grinsen Jensenmann cool
08.07.2005 21:20 E-Mail an Jensenmann senden Beiträge von Jensenmann suchen Nehmen Sie Jensenmann in Ihre Freundesliste auf
Jensenmann
der Balu der Mods


images/avatars/avatar-35.gif

Dabei seit: 16.03.2002
Beiträge: 2.756
Herkunft: Berlin-Kreuzberg (DönerTown)

Themenstarter Thema begonnen von Jensenmann
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

das ist dann natürlich ungewöhnlich.

Hast du schon mal ne andere Aufnahme auf gleiche Weise behandelt und ähnliche Probleme

Ich selbst habe noch ne Aufnahme von Arte (Der Zauberer von Oz), da ist aber auch schon im Originalen ein leichter Tonversatz.

Versuch mal im Zweifelsfall ne testaufnahme von nem anderen Sender, oder eben wirklich mal ProjectX antesten (welches ich aber noch nicht genutzt habe).



evtl mal mit pvastrumento den Film eben *scannen* und die save log (txt-Datei) als Anhang anhängen.

__________________
mit multimedialen Gruss

großes Grinsen Jensenmann cool
08.07.2005 21:25 E-Mail an Jensenmann senden Beiträge von Jensenmann suchen Nehmen Sie Jensenmann in Ihre Freundesliste auf
Snoopydoc
Grünschnabel


Dabei seit: 07.07.2005
Beiträge: 8

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hi
Kann man die Datei nach dem muxen ablaufen lassen mit Ton? Vielleicht liegt der Fehler ja nicht bei PVastrumento, sondern beim IFOedit? Kann das sein?
CU Snoopydoc
09.07.2005 12:27 E-Mail an Snoopydoc senden Beiträge von Snoopydoc suchen Nehmen Sie Snoopydoc in Ihre Freundesliste auf
Jensenmann
der Balu der Mods


images/avatars/avatar-35.gif

Dabei seit: 16.03.2002
Beiträge: 2.756
Herkunft: Berlin-Kreuzberg (DönerTown)

Themenstarter Thema begonnen von Jensenmann
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

die mpv und mpa Datei in MPEG2Schnitt geladen, lässt sich dort dann ja auch abspielen und sollte da dann normalerweise auch synchron laufen.
Ich muss gerade mal testen, ob sich die mpv/mpa-Datei mit VirtualDub laden und abspielen lässt, aber eigentlich sollte VD das hinkriegen.

Bei ifoedit kann man im DVD-Authoring-bereich ja den Tonversatz *Delay in ms* angeben, aber das da dann mehrere Sekunden bei rauskämen, glaub ich nicht. Oder hast du da eine enorm hohe msec-Zahl eingetragen???

__________________
mit multimedialen Gruss

großes Grinsen Jensenmann cool
09.07.2005 14:20 E-Mail an Jensenmann senden Beiträge von Jensenmann suchen Nehmen Sie Jensenmann in Ihre Freundesliste auf
Jensenmann
der Balu der Mods


images/avatars/avatar-35.gif

Dabei seit: 16.03.2002
Beiträge: 2.756
Herkunft: Berlin-Kreuzberg (DönerTown)

Themenstarter Thema begonnen von Jensenmann
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Versuch mal den Tonversatz in MPEG2Schnitt zu variieren.

Klick dazu mit rechter maustaste auf *Audio 1* im Datei-Fenster und wähle *aktuellen Audiooffset ändern*

Jensenmann hat dieses Bild (verkleinerte Version) angehängt:
mpeg2schnitt.jpg



__________________
mit multimedialen Gruss

großes Grinsen Jensenmann cool
09.07.2005 14:44 E-Mail an Jensenmann senden Beiträge von Jensenmann suchen Nehmen Sie Jensenmann in Ihre Freundesliste auf
Snoopydoc
Grünschnabel


Dabei seit: 07.07.2005
Beiträge: 8

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hi
Sorry das ich so spät antworte, aber hatte vorher keine Zeit. Habe jetzt mal die Log-Datei angehängt, vielleicht kann ja einer was damit anfangen. scheinen einige Fehler drin zu sein. Aber warum hört man das im Original nicht?

MFG Snoopydoc

Dateianhang:
txt Höllentour.txt (57,40 KB, 279 mal heruntergeladen)
26.07.2005 15:49 E-Mail an Snoopydoc senden Beiträge von Snoopydoc suchen Nehmen Sie Snoopydoc in Ihre Freundesliste auf
Snoopydoc
Grünschnabel


Dabei seit: 07.07.2005
Beiträge: 8

traurig Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hi ich schon wieder
Habe jetzt das ganze mal mit Projekt X gemacht und siehe da, der Tonversatz ist weg. Doch jetzt kommts. Das ganze wieder mit IFOEdit umgewandelt und wollte es jetzt wieder mit Nero brennen wie beim ersten mal. Doch jetzt meckert Nero wieder, das Projekt sei größer als ne normale DVD, ob es sie trancodieren soll, oder aber so belassen, was dann aber nur auf ne DVD9 passen würde. Seltsam, denn IFOedit hat mir 3 VOB-Dateien erzeugt. 2 mit 0,99GB und 1 mit rund 600 Mb. Sollte also auf ne normale DVD passen oder?

Gruß Snoopydoc
27.07.2005 13:53 E-Mail an Snoopydoc senden Beiträge von Snoopydoc suchen Nehmen Sie Snoopydoc in Ihre Freundesliste auf
Selur
spamming old Newbie


images/avatars/avatar-173.png

Dabei seit: 13.03.2002
Beiträge: 10.852

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

check nochmal die größen 2.6Gb sollten ohne Probleme auf ne DVD passen,..

__________________
Hybrid
27.07.2005 13:57 Beiträge von Selur suchen Nehmen Sie Selur in Ihre Freundesliste auf
Snoopydoc
Grünschnabel


Dabei seit: 07.07.2005
Beiträge: 8

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo
Habe jetzt einen Screenshot von dem Ordner, wo meine 3 VOB_Dateien drin sind. Im Nero mach ich folgendes. Eigenes Video-DVD erstellen, Videodateien hinzufügen, ich markiere diese 3 Dateien, drücke auf öffnen und dann kommt das. Siehe Bild. Weis einfach nicht mehr weiter. Wollte eigendlich nur hier und da mal einen Film aufnehmen und auf DVD bannen.

Snoopydoc hat diese Bilder (verkleinerte Versionen) angehängt:
Ordner.jpg Fehlermeldung01.jpg

27.07.2005 14:57 E-Mail an Snoopydoc senden Beiträge von Snoopydoc suchen Nehmen Sie Snoopydoc in Ihre Freundesliste auf
Selur
spamming old Newbie


images/avatars/avatar-173.png

Dabei seit: 13.03.2002
Beiträge: 10.852

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

mal per Hand versucht:
Nero Starten, Neue Zusammenstellung=>DVD Video, und dann die Files in den Video_TS prdener packen?

__________________
Hybrid
27.07.2005 15:07 Beiträge von Selur suchen Nehmen Sie Selur in Ihre Freundesliste auf
Snoopydoc
Grünschnabel


Dabei seit: 07.07.2005
Beiträge: 8

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo
Muss ich dann die VOB-Dateien in das Video-TS Verzeichniss ziehen, oder nur unter diese beiden Ordner?

Gruß Snoopydoc
27.07.2005 15:53 E-Mail an Snoopydoc senden Beiträge von Snoopydoc suchen Nehmen Sie Snoopydoc in Ihre Freundesliste auf
Selur
spamming old Newbie


images/avatars/avatar-173.png

Dabei seit: 13.03.2002
Beiträge: 10.852

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

sollten ins TS Verzeichnis soweit ich mich entsinne, bin aber kein DVD Freak => DVD-RWs sind nie schlecht smile

__________________
Hybrid
27.07.2005 17:39 Beiträge von Selur suchen Nehmen Sie Selur in Ihre Freundesliste auf
ajf
DVDtoOgm & DVDtoMkv-Team


Dabei seit: 17.03.2002
Beiträge: 4.211
Herkunft: Erding

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Jo, wenn du eine Standard-konforme DVD erstellen willst, müssen alle Daten (also auch die VOBs) in den Video_ts Ordner. Der Audio_ts Ordner bleibt leer.
ajf
28.07.2005 23:22 E-Mail an ajf senden Homepage von ajf Beiträge von ajf suchen Nehmen Sie ajf in Ihre Freundesliste auf
Seiten (2): « vorherige 1 [2] Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
*offizielles deutsches flaskmpeg & dvdtoogm board* » *dvd-authoring & co* » MPEG2 to DVD(vob) -Guide

WBB, entwickelt von WoltLab GmBH