*offizielles deutsches flaskmpeg & dvdtoogm board*
Registrierung Kalender Mitgliederliste Teammitglieder Suche Häufig gestellte Fragen FlaskChat Zur Startseite

*offizielles deutsches flaskmpeg & dvdtoogm board* » *dvd-authoring & co* » 1 Film jedoch 2 DVD's » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (3): « vorherige 1 2 [3] Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen 1 Film jedoch 2 DVD's
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
mankap
Grünschnabel


Dabei seit: 14.12.2005
Beiträge: 7

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

nee leider immer noch nicht, werde jetzt noch mal groß reine machen und alles was mit Video/Audio zu tun runterwerfen, und dann mal wieder gucken. Das doofe ist nur ich habe vor nem monat oder so mal megui was codiert und anschließend in eine mp4-hülle muxen lassen und da hat alles geklappt.
was mir gerade noch aufgefallen ist, das das system völig ausgelastet ist, wenn ich versuch die datei abzuspielen. cpu geht auf 80-90% hoch und es wird ca. 400MB Ram beansprucht. Gibt es denn noch irgendwie ne größenbeschränkung für mp4-Dateien? ich kann mir zwar nicht vorstellen. aber?
ich melde mich dann mal wenn ich alles durch hab

@selur
danke für die tipps!
20.12.2005 23:55 E-Mail an mankap senden Beiträge von mankap suchen Nehmen Sie mankap in Ihre Freundesliste auf
Selur
spamming old Newbie


images/avatars/avatar-173.png

Dabei seit: 13.03.2002
Beiträge: 10.867

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Größenbeschränkungen für mp4 Dateien, die von aktuellen Festplatten erreicht werden könnten gibt es nicht.
Die CPU Auslastung wird wahrscheinlich daran liegen, dass Du x264 und aac verwendet hast als Du MeGUI genutzt hast und H.264 + AAC in einer mp4 Hülle einiges mehr an Decoding Performance brauchen als MPeg4 ASP + Mp3 in einer Avi Hülle. Augenzwinkern
(Eventuell haste auch noch etwas an Postprocessing laufen,..)

Der Speicherverbrauch kommt mir aber etwas hoch vor, kann aber je nach Einstellungen beim Encoden/Decoden auch richtig sein.

Cu Selur

__________________
Hybrid
21.12.2005 07:14 Beiträge von Selur suchen Nehmen Sie Selur in Ihre Freundesliste auf
mankap
Grünschnabel


Dabei seit: 14.12.2005
Beiträge: 7

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

juhuu,

mp4-dateien abspielen klappt wieder. allerdings mit einschränkungen:
1. immer noch keine untertitel :-(
2. nachdem tonspur wechseln hört sich mein pc an wie ein stotterner roboter ;-)

woran das mit der auslastung nun lag keine ahnung, ist aber ne xvid datei, den sprung auf x264 habe ich noch nicht vollzogen, es braucht mehr ressourcen und mit dem bild von xvid bin ich sehr zufrieden.
nee nee nee mp3 und avi hülle, das war nen anderes zeitalter. zur zeit benutze ich eigentlich xivd+ogg in mkv. da fällt mir noch ne frage ein, kann ich in mp4 den einzelnen ton/untertitelspuren namen geben?
postprocessing wird sofort abgestellt, immer.

sorry aber jetzt wo gleitz nicht erreichbar ist finde ich auch keine vernünftigen informationen, wenn man über google sucht, verweisen doch einige einträge auf das gute alte doom9 forum

so und nun gehts erstmal auf heimaturlaub. hoffe das doom9 nächstes jahr wieder online ist. dann werde ich nochmal ein bisschen weiter probieren

edit:

Der Fehler liegt entweder bei mir oder bei Yamb. Werde dawohl irgend ein Detail nicht beachtet haben. Habe nämlich gerade per yamb NUR das video in ne mp4-hülle stecken lassen und dann mit megui mp4-video + acc-audio + subtitle gemuxt und alles funktioniert wunderbar!!!

cu
FROHE WEIHNACHTEN UND NEN GUTEN RUTSCH INS NEUE JAHR

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von mankap: 22.12.2005 01:20.

22.12.2005 00:57 E-Mail an mankap senden Beiträge von mankap suchen Nehmen Sie mankap in Ihre Freundesliste auf
Selur
spamming old Newbie


images/avatars/avatar-173.png

Dabei seit: 13.03.2002
Beiträge: 10.867

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

wegen dem Stottern: Versuch mal ob es mit nem anderen AudioDecoder besser ist

Komisch, dass es mit YAMB nicht geht, aber mit MeGUI, benutzen beide mp4box,...

Mit dem Namen geben geht glaub ich noch nicht, bin mir aber auch nicht sicher.
Aber diesbezüglich interessant ist wahrscheinlich:
http://forum.doom9.org/showthread.php?p=752127

Cu Selur

__________________
Hybrid
22.12.2005 07:46 Beiträge von Selur suchen Nehmen Sie Selur in Ihre Freundesliste auf
mankap
Grünschnabel


Dabei seit: 14.12.2005
Beiträge: 7

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo,

ich muss euch schon wieder um rat fragen.
habe mal die neue yamb version 1.4 ausprobiert zum muxen. hat auch auf anhieb geklappt, und das benennen von ton-/untertitelspuren funktioniert auch, dafür muss man unter Options->View import options directly aktiviert habe.
nur funktioniert auf einmal nur noch die erste tonspur in den gemuxten dateien, untertitel funktionieren gar nicht, und wenn man probiert die tonspur zu wechseln funktioniert bleibt der film ganz stumm, dann läuft auch die erste spur nicht mehr. an den audio-dateien liegt es wohl nicht, habe einfach mal die reihenfolge vertauscht und dann lief auch nur die erste spur. auch die verwendetet splitter und decoder sollten ok sein, andere mp4 und auch mk4 dateien funktioniern einwandfreo. wäre echt dankbar wenn hier noch mal jemand nen tipp hätte.

cu
manuel
13.01.2006 21:32 E-Mail an mankap senden Beiträge von mankap suchen Nehmen Sie mankap in Ihre Freundesliste auf
Selur
spamming old Newbie


images/avatars/avatar-173.png

Dabei seit: 13.03.2002
Beiträge: 10.867

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Keine Ahnung benutz nie Untertitel smile , aber JoeB oder Scrat könnene ventuell was dazu sagen. smile

Cu Selur

__________________
Hybrid
13.01.2006 21:43 Beiträge von Selur suchen Nehmen Sie Selur in Ihre Freundesliste auf
mankap
Grünschnabel


Dabei seit: 14.12.2005
Beiträge: 7

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

schade,

und die sache mit der zweiten audio datei? da fällt mir nämlich nichts ein. einzeln und als mkv gemuxt, laufen die dateien. und das log von yamb sieht auch ok aus, keine fehlermeldung!

edit

Ich habe nun verschiedene Versionen vom Yamb und MP4Box benutzt und habe das audio und Video Material noch mal neu encodiert. die dateien lassen sich problemlos mit mkvmerge in den mkv-container packen und auch ältere mp4-dateien lassen sich problemlos abspielen. nun habe ich mal ne vermutung, dass es evtl an der Dateigröße liegen könnte, die fertig gemuxte datei ist ca 4,3GB groß. So viel ich weiß gibt es für mp4-Dateien keine Größenbeschränkung, aber vielleicht kommt mp4box, oder HaalisMediaSplitter und die Videoplayer (mpc, vlc, ...) nicht damit zurecht.
weiß da jemand was?

cu
mankap

Dieser Beitrag wurde 3 mal editiert, zum letzten Mal von mankap: 18.01.2006 21:49.

13.01.2006 21:54 E-Mail an mankap senden Beiträge von mankap suchen Nehmen Sie mankap in Ihre Freundesliste auf
Seiten (3): « vorherige 1 2 [3] Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
*offizielles deutsches flaskmpeg & dvdtoogm board* » *dvd-authoring & co* » 1 Film jedoch 2 DVD's

WBB, entwickelt von WoltLab GmBH