*offizielles deutsches flaskmpeg & dvdtoogm board*
Registrierung Kalender Mitgliederliste Teammitglieder Suche Häufig gestellte Fragen FlaskChat Zur Startseite

*offizielles deutsches flaskmpeg & dvdtoogm board* » *dvd/avi => (s)vcd* » Bitrate bei DVD2SVCD » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Bitrate bei DVD2SVCD
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
R´lin K´ren A´a
Jungspund


Dabei seit: 12.02.2004
Beiträge: 20

Bitrate bei DVD2SVCD Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hi,

Ich hab n Prob bei DVD2SVCD und weiss nich genau, wie ich es beschreiben soll. Hm...
Also wenn ich nen Film encodieren will, kann ich die Bitrate ja bestimmen (lassen), die notwendig ist, um den Film auf 2 oder 3 CDs zu quetschen. Der rechte Wert ist ja dann der höchste durchschnittliche Wert den man nehmen kann. Ist dieser Wert dann groß genug(2300), so soll man mit CBR arbeiten. Aber wenn TMPEG nun den film mit 2300 encodiert, dann hat man doch nicht mehr den SVCD Standard(bei mir 2788,8-192-70,8=2526), oder? Andererseits hat TMPEG bei meinem Film trotzdem mit 2526, also meinem Maxwert encodiert, zumindest stand das in der unteren Zeile. Hierbei hatte ich allerdings nur einen kleinen Teil des Films ausgewählt. hat TMPEG dann selbständig gemerkt dass er ruhig hochgehen kann mit der BR? Wär dies nich der Fall würde der Film ja nicht auf die vorher berechnete Anzahl von Rohlingen passen...

Ich hab zwar noch mehr fragen, aber dies versteht wahrscheinlich schon keiner. unglücklich
Wär aber toll wenn jemand ne antwort weiss, weil erst wieder 5h umzuwandeln, nur um zu merken, dass der Film ruckelt, ist auch
bes...cheiden

Greetz

R.

P.S.: Bitte um Nachsicht, falls ich mit Fachbegriffen fälschlicherweise um mich geschmissen habe, aber ich bin noch NooB...
26.02.2004 00:43 E-Mail an R´lin K´ren A´a senden Beiträge von R´lin K´ren A´a suchen Nehmen Sie R´lin K´ren A´a in Ihre Freundesliste auf
R´lin K´ren A´a
Jungspund


Dabei seit: 12.02.2004
Beiträge: 20

Themenstarter Thema begonnen von R´lin K´ren A´a
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ach so,

ich hab mit der ANleitung von Arlsair gearbeitet, falls sich jemand fragt, wie ich auf den Mist komme der da steht großes Grinsen .

Zumindest hab ich das so verstanden...
26.02.2004 00:44 E-Mail an R´lin K´ren A´a senden Beiträge von R´lin K´ren A´a suchen Nehmen Sie R´lin K´ren A´a in Ihre Freundesliste auf
Selur
spamming old Newbie


images/avatars/avatar-173.png

Dabei seit: 13.03.2002
Beiträge: 10.850

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Also, Deine Frage ist mir wirklich nicht ganz klar, aber hier mal der SVCD Standard:

Zitat:
PAL


Video:
max 2600 kbit/sec MPEG-2 (Audio + Video bitrate max bitrate is 2778 kbit/s).
480 x 576 pixels (CVD 352x576)
25 frames/second
with up to 4 Selectable CVD or SVCD Subtitles

Audio:
44100 Hz
32 - 384 kbit/sec MPEG-1 Layer2 or MPEG2 Audio
with up to 2 Audio Tracks

Extra :
Menus and chapters.
Still pictures 704x576,352x288

siehe: www.dvdrhelp.com

__________________
Hybrid
26.02.2004 07:02 Beiträge von Selur suchen Nehmen Sie Selur in Ihre Freundesliste auf
R´lin K´ren A´a
Jungspund


Dabei seit: 12.02.2004
Beiträge: 20

Themenstarter Thema begonnen von R´lin K´ren A´a
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

heisst das es dürfen maximal 2788,8 sein oder müssen es durchgehend soviel sein?
26.02.2004 12:42 E-Mail an R´lin K´ren A´a senden Beiträge von R´lin K´ren A´a suchen Nehmen Sie R´lin K´ren A´a in Ihre Freundesliste auf
EthanoliX
Kaiser


images/avatars/avatar-100.gif

Dabei seit: 11.04.2002
Beiträge: 1.310
Herkunft: Mainz

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Es ist die max. zulässige Gesamtbitrate (Audio & Video), die nicht überschritten werden darf.

Und irgendwo habe ich auch was von einer Minimum-Bitrate von, wenn ich mich recht entsinne ca 1300 kbit/s (Audio & Video) gelesen, die laut Spezifikation nicht unterschritten werden darf.

Allerdings kommt wohl die Mehrzahl der Player mit zu niedriger Bitrate zurecht (weshalb sie auch selten erwähnt wird), weshalb eine Minimum-Bitrate von >1300 meist keine Probleme verursacht, wohingegen eine, auch zeitweilig höhere Bitrate von mehr als 2700 die meisten Player stolpern läßt.

__________________
"Der größte Trick, den der Teufel je gebracht hat, war die Menschheit glauben zu lassen, es gäbe ihn gar nicht."

Roger "Verbal" Kint, Die üblichen Verdächtigen
26.02.2004 13:22 E-Mail an EthanoliX senden Beiträge von EthanoliX suchen Nehmen Sie EthanoliX in Ihre Freundesliste auf
Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
*offizielles deutsches flaskmpeg & dvdtoogm board* » *dvd/avi => (s)vcd* » Bitrate bei DVD2SVCD

WBB, entwickelt von WoltLab GmBH