*offizielles deutsches flaskmpeg & dvdtoogm board*
Registrierung Kalender Mitgliederliste Teammitglieder Suche Häufig gestellte Fragen FlaskChat Zur Startseite

*offizielles deutsches flaskmpeg & dvdtoogm board* » *dvd=>avi/ogm/mkv/mp4* » Xvid + Vorbis => OGM oder Xvid + (abr) mp3 => avi » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (2): [1] 2 nächste » Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Xvid + Vorbis => OGM oder Xvid + (abr) mp3 => avi
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Selur
spamming old Newbie


images/avatars/avatar-173.png

Dabei seit: 13.03.2002
Beiträge: 10.856

Xvid + Vorbis => OGM oder Xvid + (abr) mp3 => avi Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hab die 2 Anleitungen von mir mal upgedatet:

Erst mal Xvid + Vorbis => OggMediaStream :

1-3. DVD auf Platte kopieren
(editiert wegen neuem Urheberrechtsgesetz)

4. DVD2AVI starten und erstes vob mit DVD2AVI öffnen (hierbei sollten die andern mitgeöffnet werden)
5. in DVD2AVI: Audio=>Track 1
6. in DVD2AVI: Audio=>Dobly Digital=>Demux ALL(ein .d2v und ein stapel .ac3 file wird erstellt)
7. in DVD2AVI: Files=> Save project (wenn dies erledigt ist DVD2AVI schließen)

8. Oggmachine starten
9. in Oggmachine: Input(WAV/MP/AC3) => ein ac3 bzw mpa file auswählen
10.in Oggmachine: Overall Output Configuration=>Channel Mode=>stereo
11.in Oggmachine: Overall Output Configuration=>Set Delay to (einfach aktivieren)
12.in Oggmachine: Ogg Vorbis=>Quality auf den gewünschten Wert setzen (ich nehm 0.400)
13.in Oggmachine: GIVE ME OGG! (warten bis Oggmachine fertig ist, dauert ne ganze Weile)
14.ist man nicht mit allen streams, die man haben will, durch gehe zu 9.) ansonsten schließt man die Oggmachine

15. GordianKnot öffnen
17. in Gordian Knot=> Ripping links unten auf 'open' und das von DVD2AVI erstellte .d2v file öffnen
18. in Gordian Knot: Resolutioen=>Crop=>SmartCrop ALL
19. in Gordian Knot im Fenster mit dem Videobild: links unten auf Save&Encode drücken
20. in Gordian Knot im Save .avs Fenster: ResizeFilter=>Sharp Bicubic
21. falls der Film interlaced ist: in Gordian Knot im Save .avs Fenster: Field operations=>Smart Deinterlacing
22. in Gordian Knot im Save .avs Fenster: Save drücken
(jetzt hat man nen AviSynth FrameServer erstellt)

In Virtual Dub
23. File=>open=> hier das .avs file öffnen
24. Audio=>no audio
25. Video=>fast recompress
26. Video=>Compression=>XVID MPEG-4 CODEC=>Encoding Mode=>2pass - 1st pass
27. Video=>Compression=>XVID MPEG-4 CODEC=>Advanced Options=>Global=>Motion search precision=>6 - Ultra High
28. Video=>Compression=>XVID MPEG-4 CODEC=>Advanced Options=>Global=>Quantizer type=>Mpeg
29. die advanced options mit 'ok' verlassen
30. mit 'OK' die Video Codec Configuration verlassen
31. Files=>Save as Avi=>hier den namen des Moviefiles eingeben
32. Files=>Save as Avi=>Add operation to joblist.. aktivieren dann auf Speichern
(jetzt hat man den Job zum Erstellen des .stat file erstellt)

33. den Regler unter dem Bild soweit nach recht bewegen bis man am Anfang der Credits steht und sich die Framenummer merken
34. den Regler unter dem Bild ganz nach rechts bewegen und sich die Framenummer merken
35. Video=>Compression=>XVID MPEG-4 CODEC=>Configure=>2pass - 2nd pass Int
36. Video=>Compression=>XVID MPEG-4 CODEC=>Configure=>Advanced optins=>Global=>Enable luma masking=>deaktivieren
37. Video=>Compression=>XVID MPEG-4 CODEC=>Configure=>Advanced optins=>Two pass=>Hinted ME=>aktivieren
38. Video=>Compression=>XVID MPEG-4 CODEC=>Configure=>Advanced optins=>Two pass=>Curve Compression=>Payback proportionally
39. Video=>Compression=>XVID MPEG-4 CODEC=>Configure=>Advanced optins=>Credits=>Credits at end of movie=>aktivieren
40. Video=>Compression=>XVID MPEG-4 CODEC=>Configure=>Advanced optins=>Credits=>Credits begin at Frame no.=> hier den linken der in 33 gemerkten Werte eingeben
41. Video=>Compression=>XVID MPEG-4 CODEC=>Configure=>Advanced optins=>Credits=>Credits end at Frame no.=> hier den rechten der in 34 gemerkten Werte eingeben
42. Video=>Compression=>XVID MPEG-4 CODEC=>Configure=>Advanced optins=>Credits Encoding options=>Credits Rate Reduktion=>Encode Credits with quantizer=>20
43. mit 'ok' die Advanced optins verlassen
44. mit 'ok' die Codec options verlassen
45. Video=>Compression=>XVID MPEG-4 CODEC=>Configure=>Desired size =>die gewünschte Endgröße des Videostream

angeben, also (Anzahl CDs*695*1024) - (Größe des erstellten ogg files)
46. Video=>Compression=>XVID MPEG-4 CODEC=>Configure=>Debug=>2-pass=>Smooth quantizer fluctuation aktivieren
47. mit 'ok' die Codec settings nun verlassen
48. Files=>Save as Avi=>hier den namen des Moviefiles eingeben
49. Files=>Save as Avi=>Add operation zu joblist.. aktivieren dann auf Speichern
50. File=>Job Control=>Start
(jetzt sollten die 2 erstellten jobs ausgeführt werden,...)


51. OggMux starten
52. Unter Input=>Movie=>... das erstellte avi auswählen
53. Unter Soundtrack=>... den ersten/nächsten .ogg stream auswählen
54. Soundtrack=>Language=> die Sprach des Tracks angeben
55. Soundtrack=>Add
56. sind noch nciht alle Audio stream mit drin gehe zu 50.
57. Output=>... angeben wo das neue file hinsoll udn wie es heißen soll
58. Output=>Mux File! (drücken)
59. Ist das file gemuxt: recht sunten auf 'Exit drücken'
(jetzt sollte man ein 'großes' ogm File haben, was man z.b. mitm BsPlayer wunderbar abspielen können sollte)

(falls man das File noch splitten will, erläutere wie man ein File in 2 teilt,.. wenn man mehr unterteilungen haben will verfahre man analog)
60. OggCutter öffnen
61. File=>Open.. (hier das ogm file auswählen)
62. Regler unter dem Bild an die Stelle bewegen an der geschnitten werden soll
63. '-|' drücken
64. 'Save as' drücken (dann warten bis er fertig ist)
65. den Regler unterm Bild eine Position nach links bewegen
66. '|-' drücken
67. den Regler ans Ende des gewünschten Abschnittes bewegen
68. '-|' drücken
69. 'Save as' drücken (dann warten bis er fertig ist)

TaTa!! Fertig !!!

So und nun noch: Xvid + (ab3) mp3 => avi


1-3. DVD auf Platte kopieren
(editiert wegen neuem Urheberrechtsgesetz)

4. GordianKnot starten
5. in Gordian Knot=>Ripping=> DVD2AVI starten und erstes vob mit DVD2AVI öffnen (hierbei sollten die andern mitgeöffnet werden)
6. in DVD2AVI: Audio=>Track 1 bzw. 2 auswählen
7. in DVD2AVI: Audio=>Dobly Digital=>Demux (ein .d2v und ein .ac3 file wird erstellt)
8. in DVD2AVI: Files=> Save project (wenn dies erledigt ist DVD2AVI schließen
(jetzt hat man schonmal die Audiostreams alle als ac3 vorliegen)

9. in Gordian Knot: Encoder=>Addjob
10. im DivX Encoding Control Panel=>Audio 1=>Audio Source File=>Select das eben erstellte ac3 file öffnen
11. im DivX Encoding Control Panel=>Audio 1=>Mp3, xy kBit/s average Bitrate; (anstatt xy die gewünschte Mp3 Datenrate)
12. im DivX Encoding Control Panel=>Audio=>Add Audio-Job to Encoding Queue(no video!) (den Wert neben Finally Mux merken, auch merken ob er negativ ist)
13. encoden starten und warten, ist das geschafft weiter zum nächsten Punkt
14. in Gordian Knot=> Ripping links unten auf 'open' und das von DVD2AVI erstellte .d2v file öffnen
15. in Gordian Knot: Resolutioen=>Crop=>SmartCrop ALL
16. in Gordian Knot im Fenster mit dem Videobild: links unten auf Save&Encode drücken
17. in Gordian Knot im Save .avs Fenster: ResizeFilter=>Sharp Bicubic
18. falls der Film interlaced ist: in Gordian Knot im Save .avs Fenster: Field operations=>Smart Deinterlacing
19. in Gordian Knot im Save .avs Fenster: Save drücken
(jetzt hat man den Audiostream schonmal encoded)

In Virtual Dub
20. File=>open=> hier das .avs file öffnen
21. Audio=>no audio
22. Video=>fast recompress
23. Video=>Compression=>XVID MPEG-4 CODEC=>Encoding Mode=>2pass - 1st pass
24. Video=>Compression=>XVID MPEG-4 CODEC=>Advanced Options=>Global=>Motion search precision=>6 - Ultra High
25. Video=>Compression=>XVID MPEG-4 CODEC=>Advanced Options=>Global=>Quantizer type=>Mpeg
26. die advanced options mit 'ok' verlassen
27. mit 'OK' die Video Codec Configuration verlassen
28. Files=>Save as Avi=>hier den namen des Moviefiles eingeben
29. Files=>Save as Avi=>Add operation to joblist.. aktivieren dann auf Speichern
(jetzt hat man den Job zum Erstellen des .stat file erstellt)

30. den Regler unter dem Bild soweit nach recht bewegen bis man am Anfang der Credits steht und sich die Framenummer merken
31. den Regler unter dem Bild ganz nach rechts bewegen und sich die Framenummer merken
32. Video=>Compression=>XVID MPEG-4 CODEC=>Configure=>2pass - 2nd pass Int
33. Video=>Compression=>XVID MPEG-4 CODEC=>Configure=>Advanced optins=>Global=>Enable luma masking=>deaktivieren
34. Video=>Compression=>XVID MPEG-4 CODEC=>Configure=>Advanced optins=>Two pass=>Hinted ME=>aktivieren
35. Video=>Compression=>XVID MPEG-4 CODEC=>Configure=>Advanced optins=>Two pass=>Curve Compression=>Payback proportionally
36. Video=>Compression=>XVID MPEG-4 CODEC=>Configure=>Advanced optins=>Credits=>Credits at end of movie=>aktivieren
37. Video=>Compression=>XVID MPEG-4 CODEC=>Configure=>Advanced optins=>Credits=>Credits begin at Frame no.=> hier den linken der in 30 gemerkten Werte eingeben
38. Video=>Compression=>XVID MPEG-4 CODEC=>Configure=>Advanced optins=>Credits=>Credits end at Frame no.=> hier den rechten der in 31 gemerkten Werte eingeben
39. Video=>Compression=>XVID MPEG-4 CODEC=>Configure=>Advanced optins=>Credits Encoding options=>Credits Rate Reduktion=>Encode Credits with quantizer=>20
40. mit 'ok' die Advanced optins verlassen
41. mit 'ok' die Codec options verlassen
42. Video=>Compression=>XVID MPEG-4 CODEC=>Configure=>Desired size =>die gewünschte Endgröße des Videostream

angeben, also (Anzahl CDs*695*1024) - (Größe des erstellten ogg files)
43. Video=>Compression=>XVID MPEG-4 CODEC=>Configure=>Debug=>2-pass=>Smooth quantizer fluctuation aktivieren
44. mit 'ok' die Codec settings nun verlassen
45. Files=>Save as Avi=>hier den namen des Moviefiles eingeben
46. Files=>Save as Avi=>Add operation zu joblist.. aktivieren dann auf Speichern
47. File=>Job Control=>Start
(jetzt sollten die 2 erstellten jobs ausgeführt werden,...)

48. nanub starten
49. File=>Open video file (hier das moviename.avi auswählen)
50. Video=>Direct stream copy
51. Audio=> (vbr) mp3 Audio (hier das erstellte mp3 File auswählen)
52. Audio=>Interleaving=>Skrew correction hier den im Dateinamen hinter DELAY angegebenen Wert eintragen (mit nem '-' davor wenn er negativ war!)
53. Audio=>Direct stream copy
54. File=>Save as Avi
55. nanDub schließen
(so jetzt muss man nur noch splitten)

56.) nanDub starten
57.) File=>Open video file (hier das zu splittende File auswählen)
58.) Audio=>DirectStream Copy & Video=>DirectStream Copy
59.) Strg+Shift+J (hier die gewünscht Größe des 1. Files angeben)
60.) End (auf Tastatur drücken)
61.) F7 (hier den gewünschten Namen&pfad des 1. Teils angeben)
62.) Pos1 (auf Tastatur drücken)
63.) Strg+Right (auf Tastatur drücken)
64.) End (auf Tastatur drücken)
65.) F7 (hier den gewünschten Namen&Pfad des 2. Teils angeben)

TaTa!! Fertig !!!

Hab die Anleitungen ein bissel upgedated und benutze nun bei Xvid auch die "Hinted MV" Funktion, die im 2nd pass das ganze nochmal ordentlich beschleunigt. großes Grinsen
Ach ja, wie immer: Alle Angaben ohne Gewähr !!
(und wer nen Fehler sieht, bitte Bescheid sagen)

Cu Selur

Ps.:Vielleicht soltle ich mir mal die Zeit suchen das ganze mal auf ein paar Html Seiten zupacken, so das der 'doppelte' mittlere Teil nicht für beide Anleitungen geschrieben werden muss Augenzwinkern

(die benötigten Tools sollte es alle bei www.doom9.org ind er Downloadsektion geben)

__________________
Hybrid
15.04.2002 08:32 Beiträge von Selur suchen Nehmen Sie Selur in Ihre Freundesliste auf
Balm
DVDtoOgm&DVDtoMkv-Team


images/avatars/avatar-6.gif

Dabei seit: 17.03.2002
Beiträge: 2.387
Herkunft: Sachsen

Bravo Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Selur, wie man ihn kennt, APPLAUS!!!

Cu Balm

__________________
...auch im IRC-Channel zu finden...


09.05.2002 11:47 E-Mail an Balm senden Homepage von Balm Beiträge von Balm suchen Nehmen Sie Balm in Ihre Freundesliste auf
ClausVB
Grünschnabel


Dabei seit: 21.03.2002
Beiträge: 6

Scheint nicht alle Tools bei doom9 zu geben Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Es gibt:
  • OggMachine - AC3/WAV/MP2/MP3 -> Ogg converter based on BeSweet
  • Ogg Vorbis ACM - allows you to use the ogg format in AVIS
  • Ogg Cutter - utility to cut Ogg Media streams
  • OggMux - ogg media stream multiplexing utility


@Selur: Man scheint nur die ersten beiden zu brauchen, oder?
(Deine Anleitung erwähnt in Schritt 12 auch "Ogg Vorbis".)

xvid scheint es da in der DL-Section nicht zu geben. Dafür bei den Anleitungen einen Link auf http://nic.dnsalias.com/
Da gibt es eine (nicht-aktuelle???) Version vom 13.05.02.

Gruß
Claus

__________________
PowerHelpDesk - HelpDesk Software in PHP geschrieben
04.06.2002 13:14 E-Mail an ClausVB senden Beiträge von ClausVB suchen Nehmen Sie ClausVB in Ihre Freundesliste auf
Selur
spamming old Newbie


images/avatars/avatar-173.png

Dabei seit: 13.03.2002
Beiträge: 10.856

Themenstarter Thema begonnen von Selur
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Du brauchst die Oggmachine, den oggmuxer und den OggDS Filter den es notfalls hier gibt: http://tobias.everwicked.com/

die Xvid Versionen gibt's:
bei nic wie DU schon gefunden hast,
bei koepi: http://roeder.goe.net/~koepi/ (die bevorzug ich)
und instantbuilds bei umaniac:
http://roeder.goe.net/~koepi/

Cu Selur




__________________
Hybrid
04.06.2002 19:11 Beiträge von Selur suchen Nehmen Sie Selur in Ihre Freundesliste auf
=Ashram=
Tripel-As


Dabei seit: 07.07.2002
Beiträge: 200
Herkunft: ::Rheinland::

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ok ich habe mich bis jetzt noch nicht mit ogm auseinandergesetzt....
Wäre mal nett wenn einer mir sagen könnte was ich dafür brauche und vorallem was muss ich anders machen... einfach in den Encodern irgendwas auswählen oda so .... Augen rollen wie man sieht von OGM keinen Peil traurig Aber hoffe das wird noch was

__________________

05.11.2002 14:33 E-Mail an =Ashram= senden Beiträge von =Ashram= suchen Nehmen Sie =Ashram= in Ihre Freundesliste auf
DVD
DVDtoOgm & DVDtoMkv


images/avatars/avatar-12.gif

Dabei seit: 20.03.2002
Beiträge: 1.096
Herkunft: Hessen

... Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Wie du vorgehen musst steht doch oben...

in Kürze:

Audiobearbeitung via OggMachine
Bild ganz normal in GordianKnot encoden, nur genug Platz für den Ton lassen
evtl. Untertitelbearbeitung mit SubRip
das ganze mit OggMux mischen

Kleiner Tipp: www.doom9.de Augenzwinkern

__________________

cool CU DVD cool

DVDtoOgm 1.41.1 beta - Ogm Encoder

>> DVDtoOGM, für Freunde des OGM-Formats sollte es zur Zeit erste Wahl sein << (www.Nickles.de)
05.11.2002 16:08 E-Mail an DVD senden Homepage von DVD Beiträge von DVD suchen Nehmen Sie DVD in Ihre Freundesliste auf
=Ashram=
Tripel-As


Dabei seit: 07.07.2002
Beiträge: 200
Herkunft: ::Rheinland::

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

ok.. un wie sieht das mit der größe aus? Was ich mir jetzt mal durch gelesen habe wird der Sound kleiner als MP3? Nur so als Ansatz
Naja jetzt hab ich verstanden danke großes Grinsen

Edit: Noch ne FRage! OGM ist überall abspielbar? Man braucht keinen weiteren Schnick schnack

__________________

05.11.2002 16:51 E-Mail an =Ashram= senden Beiträge von =Ashram= suchen Nehmen Sie =Ashram= in Ihre Freundesliste auf
empty
Super Moderator


Dabei seit: 14.04.2002
Beiträge: 1.879

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zum Cutten würde ich alternativ OGMCutter nehmen leider Kommandozeile, aber man kann die Filegröße festlegen! Oder man nimmt gleich VirtualDub OGM von cyrius.bunkus.org wird noch getestet, läuft aber schon ganz gut. Beide Tools können auch mit Ogm's größer als 2GB umgehen. Augenzwinkern
Zum Abspielen braucht man die OggDS und SubDS Filter. Beide bei tobias.everwicked.com erhältlich.
Viele Grüße bb empty

__________________
The brain needs oxygen,
so why wear a tie? hASi!
05.11.2002 17:52 E-Mail an empty senden Beiträge von empty suchen Nehmen Sie empty in Ihre Freundesliste auf
RFTL
Grünschnabel


Dabei seit: 20.11.2002
Beiträge: 2

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ich wollte gerade meine ersten OGM versuche machen. Blos funktioniert OGGMachine irgendwie nicht.


Ich stelle alles ein aber es kommt einfahc kein Outputfile zustande.
20.11.2002 20:48 E-Mail an RFTL senden Beiträge von RFTL suchen Nehmen Sie RFTL in Ihre Freundesliste auf
ajf
DVDtoOgm & DVDtoMkv-Team


Dabei seit: 17.03.2002
Beiträge: 4.211
Herkunft: Erding

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hast du die OggMachine.exe und die BeSweet.exe auch in den gleichen Ordner kopiert? Sonst funktioniert es nicht. Augenzwinkern
ajf
20.11.2002 21:07 E-Mail an ajf senden Homepage von ajf Beiträge von ajf suchen Nehmen Sie ajf in Ihre Freundesliste auf
Selur
spamming old Newbie


images/avatars/avatar-173.png

Dabei seit: 13.03.2002
Beiträge: 10.856

Themenstarter Thema begonnen von Selur
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

hmmm,.. vielelicht schreib icha uch demnächst mal nen kleinen Guide wie man's mit Virtual DubMod machen kann, da fallen dann gleich einige Schritte weg, vielleicht hat aber auch elestrodix oder sonst wer die Zeit und den Nerv das mal zu machen?

Cu Selur

Ps.: Zum Fehlerlesen bin ich immer gern bereit. Augenzwinkern

__________________
Hybrid
20.11.2002 21:40 Beiträge von Selur suchen Nehmen Sie Selur in Ihre Freundesliste auf
filewalker
König


images/avatars/avatar-122.gif

Dabei seit: 16.03.2002
Beiträge: 859

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

@RFTL
schau auch das du genug Platz auf deiner Featplatte hast, denn sonst bricht OggMachine ab... is mir schon einmal passiert Augen rollen und ich bin ewig lang nicht draufgekommen, was Schuld ist großes Grinsen

Aber Ich bevorzuge jetzt VirtualDubMod, ist einfach besser (man kann ogm-files bequem muxen und, was mir besonders gut gefällt, auf key-frame & Größe genau cutten)

Cu

__________________
Beziehungen sind wie Songs: Manche vergisst du nie - egal ob gut oder schlecht! hASi!
20.11.2002 22:36 E-Mail an filewalker senden Beiträge von filewalker suchen Nehmen Sie filewalker in Ihre Freundesliste auf
RFTL
Grünschnabel


Dabei seit: 20.11.2002
Beiträge: 2

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von filewalker
@RFTL
schau auch das du genug Platz auf deiner Featplatte hast, denn sonst bricht OggMachine ab... is mir schon einmal passiert Augen rollen und ich bin ewig lang nicht draufgekommen, was Schuld ist großes Grinsen

Aber Ich bevorzuge jetzt VirtualDubMod, ist einfach besser (man kann ogm-files bequem muxen und, was mir besonders gut gefällt, auf key-frame & Größe genau cutten)

Cu







Ohm mann. Du hast recht daran lags. Die Partition war voll.



Ein riesen THX an alle die bereit waren einen gutgemeintne Tipp zu geben.



[EDIT]


Oky jetzt hab ich mein erstes OGM File gemacht (nur hab ich DIVX5.0.2 genommen {ich nehm Xvid nur wenn ich die Credits runtersetzen will}) und es hat alles relativ gut geklappt.


Nur mit OggMux binn ich etwas unzufrieden. Bei zwei Testfiles hat das Progi jeweils am ende (im Abspann) einen fehler veruhrsacht.

Die Statusbalken ist immer kurtz vorm ende eingefroren, aber das OGM File war trotdem da und Funktionierte auch. Nur ganz am ende des Files gibt es jetzt 2-3 Szenen in denen das Bild stockt (nur das Bild).


Kennt jemand ne lösung oder ein gutes alt Prog?


Ps ich binn aber vom OGM Format sehr beindruckt. Ich Mache alle Subtitle und Audiospuren meiner DVDs jetzt zu einem einzigen OGM. Is schon ne gute lösung alles in einen Containder zu packen. Anderseits binn ich schon seit längerem OGG/Vorbis Fan und habe mich allein deshalb auch fürs OGM Vormat interresiert. Ich mache die wichtigste Ausdiospur als gutes OGG/Vorbis wärend die unwichtigen Dubs dann mit niedriger Bitrate aber dank OGG/VOrbis trotzdem noch vernünftiger zusatz reinkommen (für leute die unbedinkt ne Dt Dub brauchen) [/EDIT]
21.11.2002 01:13 E-Mail an RFTL senden Beiträge von RFTL suchen Nehmen Sie RFTL in Ihre Freundesliste auf
Iks
Haudegen


Dabei seit: 16.03.2002
Beiträge: 616
Herkunft: Saggsn

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

virtualdubmod, link is irgendwo im forum. das hab ich bisher benutzt und es lief alles prima.

__________________
Der Autor übernimmt keinerlei Gewähr für die Aktualität,
Korrektheit, Vollständigkeit oder Qualität der
bereitgestellten Informationen.
Der Autor behält es sich ausdrücklich vor, Teile des
Posts ohne gesonderte Ankündigung zu verändern, zu
ergänzen oder zu löschen.
24.11.2002 19:34 E-Mail an Iks senden Beiträge von Iks suchen Nehmen Sie Iks in Ihre Freundesliste auf
ajf
DVDtoOgm & DVDtoMkv-Team


Dabei seit: 17.03.2002
Beiträge: 4.211
Herkunft: Erding

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Stimmt, VirtualDubMod hat bei mir auch bestens funktioniert, obwohl es noch in der Entwicklungsphase ist. Augenzwinkern
ajf
24.11.2002 21:07 E-Mail an ajf senden Homepage von ajf Beiträge von ajf suchen Nehmen Sie ajf in Ihre Freundesliste auf
Selur
spamming old Newbie


images/avatars/avatar-173.png

Dabei seit: 13.03.2002
Beiträge: 10.856

Themenstarter Thema begonnen von Selur
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

hier mal ein Link zur Sourceforge Page von Virtual Dub Mod:
http://sourceforge.net/projects/virtualdubmod

__________________
Hybrid
24.11.2002 21:36 Beiträge von Selur suchen Nehmen Sie Selur in Ihre Freundesliste auf
destoyer
Grünschnabel


Dabei seit: 10.12.2002
Beiträge: 1

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

hi

big big thx für dieses super tut.
10.12.2002 19:59 E-Mail an destoyer senden Beiträge von destoyer suchen Nehmen Sie destoyer in Ihre Freundesliste auf
VeRsUS
Grünschnabel


Dabei seit: 28.12.2002
Beiträge: 1

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Jo HI Leutz!! Hätte da frage ! hab mir einen movie gesaugt der ogm also ogg media format hat jetzt kann ich ihn mit keinen player abspielen!!!!!!! was kann ich da machn??? pls help hab das nimo codec pack drauf hatte sonst nie probs !!! THX! verwirrt
28.12.2002 13:51 E-Mail an VeRsUS senden Beiträge von VeRsUS suchen Nehmen Sie VeRsUS in Ihre Freundesliste auf
ECY
Doppel-As


Dabei seit: 07.05.2002
Beiträge: 114

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

hast den directshow filter oggds drauf ?

http://tobias.everwicked.com/
28.12.2002 14:30 E-Mail an ECY senden Beiträge von ECY suchen Nehmen Sie ECY in Ihre Freundesliste auf
Balm
DVDtoOgm&DVDtoMkv-Team


images/avatars/avatar-6.gif

Dabei seit: 17.03.2002
Beiträge: 2.387
Herkunft: Sachsen

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
hab mir einen movie gesaugt der ogm also ogg media format hat
Hui, wer macht denn "private" Videos in ogm?? großes Grinsen Augen rollen Ne, im Ernst; gesaugte Videos sind hier kein Thema...!!!

Übrigens, Nimo's Pack ist ziemlich veraltet, wenn, dann nimm Tsunami's!

Cu Balm

__________________
...auch im IRC-Channel zu finden...


28.12.2002 19:59 E-Mail an Balm senden Homepage von Balm Beiträge von Balm suchen Nehmen Sie Balm in Ihre Freundesliste auf
Seiten (2): [1] 2 nächste » Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
*offizielles deutsches flaskmpeg & dvdtoogm board* » *dvd=>avi/ogm/mkv/mp4* » Xvid + Vorbis => OGM oder Xvid + (abr) mp3 => avi

WBB, entwickelt von WoltLab GmBH