*offizielles deutsches flaskmpeg & dvdtoogm board*
Registrierung Kalender Mitgliederliste Teammitglieder Suche Häufig gestellte Fragen FlaskChat Zur Startseite

*offizielles deutsches flaskmpeg & dvdtoogm board* » *off topic* » *software-probleme & co* » Mobile CPUs, welche flotter/empfehlenswerter? » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Mobile CPUs, welche flotter/empfehlenswerter?
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Selur
spamming old Newbie


images/avatars/avatar-173.png

Dabei seit: 13.03.2002
Beiträge: 10.850

Mobile CPUs, welche flotter/empfehlenswerter? Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hintergrund:
Bekannte von mir braucht die Tage einen Laptop für
1. WMVs Encoden (mit dem WME)
2. DVD Brennen&Encoden
3. Office&Co

Der Laptop wird hauptsächlich Unterwegs genutzt, d.h. Akkulaufzeit ist wichtig. Encoded werden i.d.R. nur kurze Clips (<15min) aber dies sollte möglichst flott passieren. (Ich weiß schnelles Encoden und lange Akkulaufzeit sind ein Problem.)

Da der Laptop auch noch dauernd herum getragen werden soll, sollte er nicht so schwer sein. Von der Größe wäre ein 12.1"er gut. (Noch kleiner wäre natürlich auch schön, aber da fehlt dann so wie ich es aktuell sehe vermutlich die Power beim Encoden. smile )

Aktuell benutzt meine Bekannte als Desktop einen AMD X2 3800+, wäre schön, wenn der Laptop zumindest so flott beim Encoden wäre wie der.

Preislich sollte der Laptop unter 2000€ bleiben. (Je preiswerter desto besser natürlich, aber wenn es Sinn macht zahlt sie auch gerne mehr. Augenzwinkern )

Da meine Bekannte nicht viel Plan von Hardware hat, hat sie mich gebeten mich mal schlau zu machen.

----

Soweit so gut, Problem ist nur, ich hab keine Ahnung wie es sich bei den Geschwindigkeiten bei aktuellen Laptop-CPUs so verhält. großes Grinsen
-> Kann hier einer was genaueres sagen?

Cu Selur

Ps.: Spontan sind mir folgende Notebooks ins Auge gekommen:
Samsung Q35-T5500 Calvin (ca. 1100€)
Samsung Q45-Aura-T7100 Duke (ca. 1500€)

__________________
Hybrid
06.06.2007 19:18 Beiträge von Selur suchen Nehmen Sie Selur in Ihre Freundesliste auf
Dreamer 2002
DVDtoOgm&DVDtoMkv-Team


images/avatars/avatar-164.jpg

Dabei seit: 02.05.2002
Beiträge: 3.926
Herkunft: BW

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Will hier jetzt keine Modelle von Laptops nennen, aber ich finde du gehst generell in eine gute Richtung.
Der Tipp von dir damals als ich mir meine CPU ausgesucht hatte, mit dem C2D war TOP!

Von daher ist es schon OK dass du einen Intel kaufst.
Denke vom Stromverbrauch sollte es nicht so die Probleme während des Encoden bringen.
Kenne vom Kumpel dass die Graka am meisten Strom frisst!

So nebenbei noch gesagt

--> http://www.winfuture.de/news,32179.html

Zunge raus


Dreamer 2002


EDit: http://www.hartware.de/news_42245.html
06.06.2007 20:24 E-Mail an Dreamer 2002 senden Beiträge von Dreamer 2002 suchen Nehmen Sie Dreamer 2002 in Ihre Freundesliste auf
Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
*offizielles deutsches flaskmpeg & dvdtoogm board* » *off topic* » *software-probleme & co* » Mobile CPUs, welche flotter/empfehlenswerter?

WBB, entwickelt von WoltLab GmBH