*offizielles deutsches flaskmpeg & dvdtoogm board*
Registrierung Kalender Mitgliederliste Teammitglieder Suche Häufig gestellte Fragen FlaskChat Zur Startseite

*offizielles deutsches flaskmpeg & dvdtoogm board* » *dvd=>avi/ogm/mkv/mp4* » x264 und vorbis in *.mkv ? » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (3): « vorherige 1 2 [3] Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen x264 und vorbis in *.mkv ?
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Selur
spamming old Newbie


images/avatars/avatar-173.png

Dabei seit: 13.03.2002
Beiträge: 10.853

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ja, es ist sinnig bei der Datenrate die Du da wählst per Avisynth auf ein 1:1 AspectRatio zu resizen.
(Macht MeGui automatisch wenn Du so vorgehst wie ich anmerkte, die Vorgehensweise ist übrigens 1 zu 1 aus dem Beitrag kopiert auf dem ich oben verlinkt habe. Augenzwinkern )

Cu Selur

__________________
Hybrid
17.12.2006 08:56 Beiträge von Selur suchen Nehmen Sie Selur in Ihre Freundesliste auf
breez
Mitglied


Dabei seit: 23.11.2006
Beiträge: 39
Herkunft: AUT

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

großes danke, hat so wunderbar geklappt.

beim resize filter hab ich bicubic normal ausgewählt, ist doch besser als lanzcos, oder? (hab ich zumindest mal gelesen)
als profil hab ich nun das hq insane (ohne etwas zu verstellen) genommen. kann man mit manuellen einstellungen bessere ergebnisse als mit diesem profil erzielen?

EDIT:
lol? 5-6 FPS !?? gibts ja nicht, und das mit einem core2duo verwirrt

Dieser Beitrag wurde 2 mal editiert, zum letzten Mal von breez: 19.12.2006 15:40.

19.12.2006 15:35 E-Mail an breez senden Beiträge von breez suchen Nehmen Sie breez in Ihre Freundesliste auf
Selur
spamming old Newbie


images/avatars/avatar-173.png

Dabei seit: 13.03.2002
Beiträge: 10.853

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
beim resize filter hab ich bicubic normal ausgewählt, ist doch besser als lanzcos, oder? (hab ich zumindest mal gelesen)

Ist Geschmackssache Lanczos schärft etwas beim Resizen, BiCubic glättet eher etwas. Würde nicht sagen der eine ist besser als der andere. Augenzwinkern

Zitat:
kann man mit manuellen einstellungen bessere ergebnisse als mit diesem profil erziele

Ja, da sollteste dann aber mal im 'man x264' erstmal die Bedeutung der Einstellungen nachlesen.
Haben hier auch nen Thread in dem ich mein Standard Profil gepostet habe, eventuell hilft das auch.

Zitat:
lol? 5-6 FPS !?? gibts ja nicht, und das mit einem core2duo

He, he dann Encode erstmal HD Material.

Zum Speedvergleich vielleicht ganz interessant:
http://forum.gleitz.info/showthread.php?t=31401

Cu Selur

__________________
Hybrid
19.12.2006 16:38 Beiträge von Selur suchen Nehmen Sie Selur in Ihre Freundesliste auf
breez
Mitglied


Dabei seit: 23.11.2006
Beiträge: 39
Herkunft: AUT

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

danke wieder mal.

zum WE seh ich mir das alles (man x264) genauer an.


... naja schon klar dass das langsam ist.. aber SO langsam?

hatte mal den gleichen film in virtualdub mit 3 durchgängen x264 und precise bicubic in 5 stunden durch.. hier dauert ja allein der erste durchgang länger großes Grinsen

die cpu auslastung bewegt sich zwar zw. 60 und 100.. in anderen anwendungen aber wie gesagt so schnell wie es sein müsste verwirrt ..

Dieser Beitrag wurde 2 mal editiert, zum letzten Mal von breez: 19.12.2006 18:11.

19.12.2006 18:08 E-Mail an breez senden Beiträge von breez suchen Nehmen Sie breez in Ihre Freundesliste auf
Selur
spamming old Newbie


images/avatars/avatar-173.png

Dabei seit: 13.03.2002
Beiträge: 10.853

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Kommt halt alles auf die Einstellungen an. Augenzwinkern
Das Profile INSANE (=Verrückt) hat seinen Namen ja auch nicht aus Spaß. Augenzwinkern
Ok, vielleicht schon, der Punkt ist aber, dass einige Settings zwar viel an Speed kosten, aber nur wenig bringen. Augenzwinkern
-> Muß man etwas rumbasteln bis man ein angenehmens Zeit/Qualität Ratio hat. Augenzwinkern

Cu Selur

__________________
Hybrid
19.12.2006 18:18 Beiträge von Selur suchen Nehmen Sie Selur in Ihre Freundesliste auf
breez
Mitglied


Dabei seit: 23.11.2006
Beiträge: 39
Herkunft: AUT

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

hey !

was haltet ihr eigentlich von AutoMKV und MKVMagic?

Hab mir beide mal runtergeladen ... bei autoMKV gibts ja ähnliche Profile wie in MeGui und es kommt mir alles etwas einfacher vor ... sind so gute Ergebnisse wie mit Megui zu erzielen?
MKVMagic sieht extrem kompliziert aus. *eek* großes Grinsen
28.02.2007 14:54 E-Mail an breez senden Beiträge von breez suchen Nehmen Sie breez in Ihre Freundesliste auf
scrat
e-divx Webmaster


images/avatars/avatar-119.jpg

Dabei seit: 22.09.2003
Beiträge: 1.656
Herkunft: Österreich

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

hey!

hab mir automkv mal runtergeladen und installiert aber noch nie ne test damit gemacht (aus zeitgründen)...


mfg
scrat

__________________
www.e-divx.at - Alles über Divx,XviD,Matroska,(S)VCD,DVD und vieles mehr
Matroska Guide - Encoden mit GordianKnot, VirtualDubMod im x264/Xvid Format
Flask im IRC: S: irc.chello.at / P: 6667 / C: #videozeug

28.02.2007 15:21 E-Mail an scrat senden Homepage von scrat Beiträge von scrat suchen Nehmen Sie scrat in Ihre Freundesliste auf AIM-Name von scrat: Scrat280
breez
Mitglied


Dabei seit: 23.11.2006
Beiträge: 39
Herkunft: AUT

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

ich hab jetzt mal einen HD Trailer 1080p auf 1280x720 bei 2000 kbit/s und dem Insane Profil encoded großes Grinsen
hat ca. eine Stunde gedauert, aber das Ergebnis ist super ... nur wärs gut zu wissen, wie man den wert bei "audio-qualität" auf datenrate umstellt ..

mkv hat er mir irgendwie nicht gefressen, fehlermeldung bekommen.. das .264 in avi gepackt und jetzt läufts.. (haalis splitter und ffdshow installiert :-\)

@scrat wie siehts mit deiner anleitung aus? großes Grinsen (soviel stress auf der uni?)

thx!
28.02.2007 17:04 E-Mail an breez senden Beiträge von breez suchen Nehmen Sie breez in Ihre Freundesliste auf
Selur
spamming old Newbie


images/avatars/avatar-173.png

Dabei seit: 13.03.2002
Beiträge: 10.853

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
sind so gute Ergebnisse wie mit Megui zu erzielen?

Ja

__________________
Hybrid
28.02.2007 18:00 Beiträge von Selur suchen Nehmen Sie Selur in Ihre Freundesliste auf
scrat
e-divx Webmaster


images/avatars/avatar-119.jpg

Dabei seit: 22.09.2003
Beiträge: 1.656
Herkunft: Österreich

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

hey!

Zitat:
Original von breez
@scrat wie siehts mit deiner anleitung aus? großes Grinsen (soviel stress auf der uni?)

uni? bin nimmer auf der uni (schon seit ende oktober fertig smile ).

hab rein vom schreiben her (noch ohne aktualisierte bilder) ca. 80% fertig. allerdings komm ich im moment nicht vor 20 uhr von der arbeit heim und muss gerade mein board updaten, wo ich sehr viel selbst dazu programmiert habe, was das ganze extrem erschwert.
=> wird leider noch etwas dauern bis die fertig ist...

aber als kleiner vorgeschmack hier ein paar größere änderungen:
- rippen mit vstrip
- anamorphes encoding
- encoden mit x264 cli und agkp statt x264 vfw und vdm

wegfallen wird ev. xvid aus der anleitung, dafür aber ins wiki reinkommen...


mfg
scrat

__________________
www.e-divx.at - Alles über Divx,XviD,Matroska,(S)VCD,DVD und vieles mehr
Matroska Guide - Encoden mit GordianKnot, VirtualDubMod im x264/Xvid Format
Flask im IRC: S: irc.chello.at / P: 6667 / C: #videozeug

28.02.2007 18:45 E-Mail an scrat senden Homepage von scrat Beiträge von scrat suchen Nehmen Sie scrat in Ihre Freundesliste auf AIM-Name von scrat: Scrat280
breez
Mitglied


Dabei seit: 23.11.2006
Beiträge: 39
Herkunft: AUT

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

hört sich gut an, freu mich schon, danke smile

was machst du denn jetzt beruflich? Zunge raus


@selur, thx Daumen hoch!
28.02.2007 19:20 E-Mail an breez senden Beiträge von breez suchen Nehmen Sie breez in Ihre Freundesliste auf
scrat
e-divx Webmaster


images/avatars/avatar-119.jpg

Dabei seit: 22.09.2003
Beiträge: 1.656
Herkunft: Österreich

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

hey!

ja, hoff dass ich den bald mal fertig bekomm...

[ot] bin system engineer beim größten kabelinternetprovider außerhalb der usa smile [/ot]


mfg
scrat

__________________
www.e-divx.at - Alles über Divx,XviD,Matroska,(S)VCD,DVD und vieles mehr
Matroska Guide - Encoden mit GordianKnot, VirtualDubMod im x264/Xvid Format
Flask im IRC: S: irc.chello.at / P: 6667 / C: #videozeug

28.02.2007 21:43 E-Mail an scrat senden Homepage von scrat Beiträge von scrat suchen Nehmen Sie scrat in Ihre Freundesliste auf AIM-Name von scrat: Scrat280
Seiten (3): « vorherige 1 2 [3] Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
*offizielles deutsches flaskmpeg & dvdtoogm board* » *dvd=>avi/ogm/mkv/mp4* » x264 und vorbis in *.mkv ?

WBB, entwickelt von WoltLab GmBH