*offizielles deutsches flaskmpeg & dvdtoogm board*
Registrierung Kalender Mitgliederliste Teammitglieder Suche Häufig gestellte Fragen FlaskChat Zur Startseite

*offizielles deutsches flaskmpeg & dvdtoogm board* » *flaskmpeg & xmpeg* » Rippt nur kurze Teile » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Rippt nur kurze Teile
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
soad
Grünschnabel


Dabei seit: 08.10.2006
Beiträge: 6

Fragezeichen Rippt nur kurze Teile Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hi
Habe folgendes Problem:

Wenn ich eine DVD , die ich mit meinem DVD-Recorder (Panasonic) aufgenommen habe ins AVI-Format rippen möchte, wird immer nur ein kurzer Teil gerippt und das wars.

Ich habe schon verschiedene Einstellungen ( Plugins & Konfigurationen) probiert aber bis jetzt ohne Erfolg.

Dieses tritt anscheinend wirklich nur bei den selbst aufgnommenen DVDs auf.

Bitte dringst um Hilfe !!!

Danke im Voraus


Soad

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von soad: 08.10.2006 17:31.

08.10.2006 17:31 E-Mail an soad senden Beiträge von soad suchen Nehmen Sie soad in Ihre Freundesliste auf
Selur
spamming old Newbie


images/avatars/avatar-173.png

Dabei seit: 13.03.2002
Beiträge: 10.850

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Da das hier der Flaskmpeg&Xmpeg Bereich ist wäre es hilfreich, wenn Du posten könntest welches Programm mit welchen Plugins&Co Du verwendet hast.

Cu Selur

__________________
Hybrid
08.10.2006 18:00 Beiträge von Selur suchen Nehmen Sie Selur in Ihre Freundesliste auf
soad
Grünschnabel


Dabei seit: 08.10.2006
Beiträge: 6

Themenstarter Thema begonnen von soad
sry Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Oh sorry hab ich ganz vergessen Augenzwinkern
Ich benutze das Programme: Xmpeg 5.0.8.8
als Plugin habe ich sowohl divX als auch xvid probiert.
08.10.2006 20:42 E-Mail an soad senden Beiträge von soad suchen Nehmen Sie soad in Ihre Freundesliste auf
Selur
spamming old Newbie


images/avatars/avatar-173.png

Dabei seit: 13.03.2002
Beiträge: 10.850

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Okay.
1. DivX und Xvid sind keine Plugins sondern Codecs (Encoder/Decoder) die dem ganzen System zur Verfügung stehen. smile
2. Könntest Du eventuell einen Screenshot von der Struktur der DVD Verzeichnise machen die Dein Recorder erzeugt? Eventuell muß man da vorher noch etwas umkopieren damit es in Xmpeg geht.
3. Du kannst als Alternative zu Xmpeg auch mal AutoGK http://www.autogk.me.uk/ antesten. smile

Cu Selur

__________________
Hybrid
08.10.2006 21:20 Beiträge von Selur suchen Nehmen Sie Selur in Ihre Freundesliste auf
soad
Grünschnabel


Dabei seit: 08.10.2006
Beiträge: 6

Themenstarter Thema begonnen von soad
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

hi

Der Aufbau der DVD ist eingendlich ganz normal.
(Screenshot im Anhang)

Das Vorgeschlagene Programm werden ich mal ausprobieren. Hatte noch bis jetzt noch keine Zeit.


Soad

soad hat dieses Bild (verkleinerte Version) angehängt:
dvd.jpg

09.10.2006 17:52 E-Mail an soad senden Beiträge von soad suchen Nehmen Sie soad in Ihre Freundesliste auf
Selur
spamming old Newbie


images/avatars/avatar-173.png

Dabei seit: 13.03.2002
Beiträge: 10.850

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Komisch die vts_01_1.vob bis vts_01_3.vob sollten eigentlich alle zusammen geöffnet werden, wenn Du die vts_01_1.vob einfach öffnest. ('Browse...' anstatt 'open DVD root' im Wizard, bzw. normales Open falls Du den Wizard nicht verwendest.)

Falls die vobs zwar alle geöffent werden (man kann unten durch das gesammt Material scrollen), aber nicht alles Encoded wird, dann guck mal unter 'Options...'->'General' unter der 'Adobe Premiere API' ob es sich ändert wenn Du 'Compile whole file' akvierst bzw. deaktivierst und links dann die Sekundenanzahl des Clips angibst.

Cu Selur

__________________
Hybrid
09.10.2006 18:40 Beiträge von Selur suchen Nehmen Sie Selur in Ihre Freundesliste auf
soad
Grünschnabel


Dabei seit: 08.10.2006
Beiträge: 6

Themenstarter Thema begonnen von soad
Daumen hoch! THX 4 HELP! Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

hey

wollte mich noch mal für die Hilfe bedanken !!!!

Echt super !

Es funktioniert mit dieser dem einstellen der Kompilierungszeit (sek).

Jetzt hab ich nur noch das Problem, das ich bei den gerippten Filmen bei dieser"Zeitleiste" nicht vor oder zurück "spuhlen" kann. verwirrt
Vieleicht hasst du ja noch n tipp. großes Grinsen


CU SOAD
14.10.2006 14:40 E-Mail an soad senden Beiträge von soad suchen Nehmen Sie soad in Ihre Freundesliste auf
Selur
spamming old Newbie


images/avatars/avatar-173.png

Dabei seit: 13.03.2002
Beiträge: 10.850

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zur Klärung:
Kannste in Xmpeg nich vor und zurück spulen/scrollen oder dem neu encodeten Material nicht.

Falls Du das neu encodete Material meinst, in was für ein Format haste umgewandelt?

Cu Selur

__________________
Hybrid
14.10.2006 14:56 Beiträge von Selur suchen Nehmen Sie Selur in Ihre Freundesliste auf
soad
Grünschnabel


Dabei seit: 08.10.2006
Beiträge: 6

Themenstarter Thema begonnen von soad
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

ja ich meine das neu encodete Material, also die neu erstellte Datei...

Ich habe es sowohl in DivX als auch Xvid umgewandelt

Habe es auch mit verschiedenen Playern abgespielt (zb. vlc-player)
16.10.2006 19:15 E-Mail an soad senden Beiträge von soad suchen Nehmen Sie soad in Ihre Freundesliste auf
Selur
spamming old Newbie


images/avatars/avatar-173.png

Dabei seit: 13.03.2002
Beiträge: 10.850

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Wenn Du ein wirkliches Spulen wie bei einem VHS Player meinst.
Das geht i.d.R. nicht, da die meisten Player beim Vorspulen nur immer das nächste Keyframe anzeigen werden (z.B. VLC), da ein mit Xfacher Geschwindigkeitabspielen auf den meisten Playern eh nicht gehen würde. Augenzwinkern
Ein durch den Film 'scrollen' anhand der Vorschrittsleise sollte allerdings gehen.

Cu Selur

Ps.: Du kannst ja mal ein kleines Stück (paar MB) encoden und die z.B. bei Rapishare oder so hochladen, dann kann ich da gerne mal einen Blick draufwerfen ob das File an sich okay ist. smile

__________________
Hybrid
16.10.2006 19:38 Beiträge von Selur suchen Nehmen Sie Selur in Ihre Freundesliste auf
soad
Grünschnabel


Dabei seit: 08.10.2006
Beiträge: 6

Themenstarter Thema begonnen von soad
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

hey

also es liegt bei mir wohl doch am vlc player, bei dem das Scrollen ( das wort hatte mir gefehlt :-) ) nicht funktioniert. Beim Media Player funkt es nämlich.
Naja werde den Vlc Player noch mal installieren, vieleicht funktioniertes dann damit auch wieder..


Noch mal vielen Danke für die freundliche Hilfe !!

Cu SOAD
18.10.2006 16:52 E-Mail an soad senden Beiträge von soad suchen Nehmen Sie soad in Ihre Freundesliste auf
an3k
Doppel-As


Dabei seit: 18.10.2006
Beiträge: 137

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

also ich nutz auf meinem PDA den TCPMP 0.66 (AAC_plugin Augenzwinkern ) und wenn ich selbst codierte MP4 files abspiele (Advanced Simple Profile!) kann ich ohne probleme vorspulen, natürlich nicht wie bei vhs aber nicht so sprunghaft wie bei anderen files.
den player gibts auch für windows
18.10.2006 17:13 E-Mail an an3k senden Beiträge von an3k suchen Nehmen Sie an3k in Ihre Freundesliste auf
Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
*offizielles deutsches flaskmpeg & dvdtoogm board* » *flaskmpeg & xmpeg* » Rippt nur kurze Teile

WBB, entwickelt von WoltLab GmBH