*offizielles deutsches flaskmpeg & dvdtoogm board*
Registrierung Kalender Mitgliederliste Teammitglieder Suche Häufig gestellte Fragen FlaskChat Zur Startseite

*offizielles deutsches flaskmpeg & dvdtoogm board* » *virtualdub(mod) & avisynth* » AvsP - nettes Avisynth Frontend » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen AvsP - nettes Avisynth Frontend
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Selur
spamming old Newbie


images/avatars/avatar-173.png

Dabei seit: 13.03.2002
Beiträge: 10.850

AvsP - nettes Avisynth Frontend Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
AvsP is (yet another) text editor for AviSynth, with all the exptected bells and whistles (syntax highlighting, autocompletion, calltips, video preview, etc). So what's different about this one? Let's take a look at this screenshot:

Notice the slider bars next to the video image? Basically, you can define any number of them to replace any number in your script (in this case, the "hue" and "sat" arguments to Tweak), essentially giving your AviSynth script an instant gui environment. Cool, huh? (Note that you don't have to memorize any syntax, see link to demo below.) Also notice that the program is a tabbed text editor with a single attached video preview. What that means is that you can compare the video of different scripts without having to align multiple windows (anyone remember alt-tabbing multiple instances of VirtualDub? ) Anyway, the program has tons of other features, such as:

> built-in crop editor
> bookmark frame numbers in menu
> macro language for complete control of the program
> graphical front-end for avs2avi

You should read the program's readme for more info. The program itself doesn't require installation, doesn't write to the registry, and doesn't require installing any framework, so no harm in giving it a try, just unzip it to your directory of choice and off you go. You can download it here (the filesize is 4.3MB):

AvsP v1.0.4

The program runs on Windows XP, but if there's enough interest, I should be able to make a 98 compatible version. Anyway, I feel that the program can really revolutionize the way you use AviSynth (I've been developing it on and off for more than 2 years), so please give it a shot, and post back with any feedback.

If you're still not convinced, check out this flash-based demo, it goes over the program's fundamental features, including a demonstration of creating user sliders.

Quelle: http://forum.doom9.org/showthread.php?t=115506

Vorallem die Möglichkeit für jede beliebigen Avisynthfilter einfach Slider zu erstellen ist wirklich nett. ist vermutlich gerade für Einsteiger und Leute die lieber an Reglern spielen recht interessant. Augenzwinkern

Cu Selur

__________________
Hybrid
08.09.2006 08:26 Beiträge von Selur suchen Nehmen Sie Selur in Ihre Freundesliste auf
Balm
DVDtoOgm&DVDtoMkv-Team


images/avatars/avatar-6.gif

Dabei seit: 17.03.2002
Beiträge: 2.385
Herkunft: Sachsen

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Wow ist ja geil, einfach den Slider schieben und auf die Vorschau klotzen. Einfacher geht's ja bald nicht mehr. Schade, dass ich kaum noch Verwendung für AviSynth habe.

THX 4 Info

Cu Balm

__________________
...auch im IRC-Channel zu finden...


08.09.2006 10:31 E-Mail an Balm senden Homepage von Balm Beiträge von Balm suchen Nehmen Sie Balm in Ihre Freundesliste auf
scrat
e-divx Webmaster


images/avatars/avatar-119.jpg

Dabei seit: 22.09.2003
Beiträge: 1.656
Herkunft: Österreich

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

hey!

schaut ziemlich interessant und brauchbar aus...


mfg
scrat

__________________
www.e-divx.at - Alles über Divx,XviD,Matroska,(S)VCD,DVD und vieles mehr
Matroska Guide - Encoden mit GordianKnot, VirtualDubMod im x264/Xvid Format
Flask im IRC: S: irc.chello.at / P: 6667 / C: #videozeug

08.09.2006 15:03 E-Mail an scrat senden Homepage von scrat Beiträge von scrat suchen Nehmen Sie scrat in Ihre Freundesliste auf AIM-Name von scrat: Scrat280
Videostation
Super Moderator


images/avatars/avatar-81.gif

Dabei seit: 16.03.2002
Beiträge: 1.533
Herkunft: Dresdner Raum

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Gerade wenn man mit schwierigen Material arbeitet macht es sich bestimmt nicht schlecht die Parameter "on the fly" anpassen zu können und sofort das Ergebnis zu sehen. Werde es mir bei Gelegenheit auf jeden Fall mal anschauen.

CU Videostation

__________________
WWW.VIDEOSTATION-ONLINE.DE
08.09.2006 15:15 E-Mail an Videostation senden Homepage von Videostation Beiträge von Videostation suchen Nehmen Sie Videostation in Ihre Freundesliste auf
Selur
spamming old Newbie


images/avatars/avatar-173.png

Dabei seit: 13.03.2002
Beiträge: 10.850

Themenstarter Thema begonnen von Selur
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Henrik aus dem deutschen Doom9/Gleitz Forum hat eine deutsche Sprachdatei für AvsP geschrieben, siehe: http://forum.gleitz.info/showpost.php?p=301023&postcount=14

Cu Selur

__________________
Hybrid
22.09.2006 11:23 Beiträge von Selur suchen Nehmen Sie Selur in Ihre Freundesliste auf
Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
*offizielles deutsches flaskmpeg & dvdtoogm board* » *virtualdub(mod) & avisynth* » AvsP - nettes Avisynth Frontend

WBB, entwickelt von WoltLab GmBH