*offizielles deutsches flaskmpeg & dvdtoogm board*
Registrierung Kalender Mitgliederliste Teammitglieder Suche Häufig gestellte Fragen FlaskChat Zur Startseite

*offizielles deutsches flaskmpeg & dvdtoogm board* » *flaskmpeg & xmpeg* » problem mit xmpeg, vorgang nach 1sec zu ende » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen problem mit xmpeg, vorgang nach 1sec zu ende
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
pRoPh3t
Jungspund


Dabei seit: 07.06.2006
Beiträge: 10

Fragezeichen problem mit xmpeg, vorgang nach 1sec zu ende Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

hallo,
da ich neu bin , sage ich hiermit als erstes allen usern hallo smile

und nun zu meinem problem:

ich habe vor, einen divx film von vob dateien zu erstellen, dafür habe ich lange zeit flaskmpeg benutzt, bis dieses tool eines tages nicht mehr starten wollte -> abnormal programtermination... runbtime error.
diess problem wurde hier auf dem board auch schon besprochen.
nunja, aus diesem grund benutze ich xmpge, lief auch soweit alles ohne probleme bis sich irgendwann fehler einschlichen...

zum einen sind filme die ich in letzter zeit mit xmpeg erstelle alle asynchron
zweitens: wenn ich filme überhaupt erstellen kann, sind sie wie oben asynchron geworden oder aber der encodingprozess ist nach einer sekunde fertig und der avi-file dementsprechen nur ein paar kb groß und leer...

zu meinem system:
winxp pro sp2
amdxp2400
1,5gbram
kaspersky antivirus-> habe gehört antivirenscanner können probleme verursachen?
ich benutze divx 5.11pro
habe als audiocodec den lame codec installiert und zusätzlich den frauenhofer mp3 codec...
zudem habe ich auch noch die älteren divx versionen auf dem system -> divx lowmotion divx3.nochwas divx4 usw...
zudem habe ich noch den xvid codec installiert...
den indeocodec...
usw ->kurz: das gesamten tsunami codecpack

der einzie codec der nichts aus dem pack stamt, ist der frauenhofer codec, und der divx 5.11pro codec...

habe aus anderen threads entnommen, das es darin liegen kann, das sich codecs gegenseitig in der arsch beißen, kann das bei mir auch der fall sein?
ich meine es lief ja einiege zeit gut, bis irgendwann die fehler aufgetreten sind...
am meisten wundert mich das problem, das der encoder bei manchen vob files meint, nach einer sekunde fertig zu sein... die vob files ansich liegen auf der festplatte und laufen in einem dvd-player völlig normal...

falls ihr da auch nicht weiter wisst, wäre ich euch für hinweise auf andere tools dankbar, jedoch sollten folgende kriterien erfüllt sein:
1. vob zu divx
2. crooping ->schwarze balken wegschneiden
3. sound normalisieren bzw lautstärke erhöhen
4. bicubic filter, habe damit die besten divx ergebnisse erziehlt
5. habe schon was von gknot gehört, aber das sind irgendwie 4oder5tools, gibt es nicht sowas als flask oder xmpeg, wo ich alle funktionen zusammen habe? ...bis aufs dvd ripen...aberdas ist ja kein problem!
07.06.2006 11:06 E-Mail an pRoPh3t senden Beiträge von pRoPh3t suchen Nehmen Sie pRoPh3t in Ihre Freundesliste auf
Selur
spamming old Newbie


images/avatars/avatar-173.png

Dabei seit: 13.03.2002
Beiträge: 10.850

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
kann das bei mir auch der fall sein?

Ja

Zitat:
hinweise auf andere tools

AutoGK ist recht verbreitet, bietet aber wenige Einstellungsmöglichkeiten, liefert aber gute Ergebnisse udn erledigt Deinterlacing&Co automatisch für den User.

FairUse wäre vermutlich auch interessant für Dich.

Alternativ zu Gordian Knot wäre da noch StaxRip.

Cu Selur

__________________
Hybrid
07.06.2006 11:13 Beiträge von Selur suchen Nehmen Sie Selur in Ihre Freundesliste auf
pRoPh3t
Jungspund


Dabei seit: 07.06.2006
Beiträge: 10

Themenstarter Thema begonnen von pRoPh3t
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

danke für die wirklich super schnelle antwort, werde mich mal an deine beiden empfehlungen begeben...
würde gerne noch wissen, ob ich mit fairuse genau so gute ergebnisse erziehlen kann, wie mit flask oder x mpeg???

mfg
07.06.2006 11:43 E-Mail an pRoPh3t senden Beiträge von pRoPh3t suchen Nehmen Sie pRoPh3t in Ihre Freundesliste auf
pRoPh3t
Jungspund


Dabei seit: 07.06.2006
Beiträge: 10

Themenstarter Thema begonnen von pRoPh3t
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

...habe gerade noch was von einem tool names dvd2avi gelesen, ist das empfehlesnwert?
07.06.2006 12:02 E-Mail an pRoPh3t senden Beiträge von pRoPh3t suchen Nehmen Sie pRoPh3t in Ihre Freundesliste auf
pRoPh3t
Jungspund


Dabei seit: 07.06.2006
Beiträge: 10

Themenstarter Thema begonnen von pRoPh3t
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

und bei the way: welcher mp3 codec ist bei divx zu empfehlen

1. radium
2. frauenhofer
3 lame

neigen einige dieser codecs eher zu asynchronität oder sind alle gleich gut?
07.06.2006 12:16 E-Mail an pRoPh3t senden Beiträge von pRoPh3t suchen Nehmen Sie pRoPh3t in Ihre Freundesliste auf
Selur
spamming old Newbie


images/avatars/avatar-173.png

Dabei seit: 13.03.2002
Beiträge: 10.850

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
würde gerne noch wissen, ob ich mit fairuse genau so gute ergebnisse erziehlen kann, wie mit flask oder x mpeg???

wenn die Codeceinstellungen vergleichbar sind: Ja

Zitat:
habe gerade noch was von einem tool names dvd2avi gelesen, ist das empfehlesnwert?

dvd2avi -> zum direkten Encoden: Meiner Ansicht nach: Nein

Zitat:
welcher mp3 codec ist bei divx zu empfehlen

lame. hat aber eigentlich nix mit Asynchronität zu tun, wenn man nicht die Samplerate ändert

Cu Selur

Ps.: Es gibt einen 'ändern'-Button. Augenzwinkern

__________________
Hybrid
07.06.2006 14:03 Beiträge von Selur suchen Nehmen Sie Selur in Ihre Freundesliste auf
pRoPh3t
Jungspund


Dabei seit: 07.06.2006
Beiträge: 10

Themenstarter Thema begonnen von pRoPh3t
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

so, habe letztens mal ne 2te platte vom bekannten ausgeliehen, system ausgespielt und als einzige codecs den divx und den frauenhofer mp3 codec verwenden!
zu flask:
flaskmpeg läuft jetzt wieder ohne probleme.
wird wohl an zwei sich konkurierenden codecs gelegen haben.

zu xmpeg:
immernoch das gleiches problem:
xmpeg kann mir nicht alle filme encoden, bei einigen ist der vorgang nach 2sekunden zu ende, andere filme sind nicht synchron...

denke das xmpeg einfach mit einigen filmen probleme hat, wird wohl im code liegen!
das nur als kurzen erfahrungsbericht für leute die die gleichen probleme wie ich haben, und auch schon einiges ausprobert haben.

ich persöhnlich bin jetzt auf dgindex+virtual dub mod umgestiegen.

mfg
pRoPh3t
17.06.2006 14:22 E-Mail an pRoPh3t senden Beiträge von pRoPh3t suchen Nehmen Sie pRoPh3t in Ihre Freundesliste auf
Eminenz
Tripel-As


Dabei seit: 23.03.2002
Beiträge: 226
Herkunft: Dunkeldeutschland

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Eine Antwort auf diese Frage würde mich auch interessieren. Bei mir beendet Xmpeg seinen Dienst auch nach einer sekunde und die Ausgabedatei ist leer?!?
Leider arbeitet FlaskMpeg ja nicht mit Divx 6.2 zusammen... Tja da ist guter Rat teuer.


Emi
27.06.2006 10:20 E-Mail an Eminenz senden Homepage von Eminenz Beiträge von Eminenz suchen Nehmen Sie Eminenz in Ihre Freundesliste auf
Eminenz
Tripel-As


Dabei seit: 23.03.2002
Beiträge: 226
Herkunft: Dunkeldeutschland

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

ach.... wer lesen kann ist im klar im Vorteil. Ich versuchs dann mal mit 3ivx.

Emi
27.06.2006 10:26 E-Mail an Eminenz senden Homepage von Eminenz Beiträge von Eminenz suchen Nehmen Sie Eminenz in Ihre Freundesliste auf
Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
*offizielles deutsches flaskmpeg & dvdtoogm board* » *flaskmpeg & xmpeg* » problem mit xmpeg, vorgang nach 1sec zu ende

WBB, entwickelt von WoltLab GmBH