*offizielles deutsches flaskmpeg & dvdtoogm board*
Registrierung Kalender Mitgliederliste Teammitglieder Suche Häufig gestellte Fragen FlaskChat Zur Startseite

*offizielles deutsches flaskmpeg & dvdtoogm board* » *dvdtoogm* » Problem: Xvid Codec-Einstellungen bei DVD2OGM » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Problem: Xvid Codec-Einstellungen bei DVD2OGM
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Jimbei
Jungspund


images/avatars/avatar-127.gif

Dabei seit: 27.07.2005
Beiträge: 13
Herkunft: Aus Mamas Bauch.

Problem: Xvid Codec-Einstellungen bei DVD2OGM Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo an alle! Ich habe das oben beschrieben Problem: Ich weiß nicht wie ich das konfigurieren soll. Bei DVD2OGM steht bei "Umwandeln" ---> "Pass Settings" Both Passes, Single Pass, First Pass und Second Pass. Ich habe den Codec Xvid gewählt, aber wenn ich z.B. First Pass wähle, und dann auf 1st Pass klicke, dann ist bei den Einstellungen des Codecs unter Encoding type "single Pass", "Twopass - 1st Pass", und "Twopass - 2nd Pass" auswählbar. Ich verstehe überhaupt nicht, warumm es dort steht, weil man genau das (so denke ich jedenfalls) bei DVD2OGM unter "Umwandeln" auswählt. Oder verstehe ich da etwas nicht? Ich würde mich freuen, wenn mir einer das erläutern könnte, oder besser: Sogar beschreiben könnte, wie ich dort alles einstellenm sollte. Der Film geht 1 Stunde 55 Minuten und 48 Sekunden. Ich will eben dass er eine betsmögluiche Qulität und dabei trotzdem gut komprimiert wird. Danke fürs lesen, und ich hoffe ich habe alles verständlich erklärt (erklären konnte ich noch nie gut).

__________________
"Gib nach dem löblichen Verlangen, von vorn die Schöpfung anzufangen! Zu raschem Wirken sei bereit! Da regst Du Dich nach ewigen Normen durch tausend, abertausend Formen, und bis zum Menschen hast Du Zeit."
27.07.2005 17:20 E-Mail an Jimbei senden Beiträge von Jimbei suchen Nehmen Sie Jimbei in Ihre Freundesliste auf
Selur
spamming old Newbie


images/avatars/avatar-173.png

Dabei seit: 13.03.2002
Beiträge: 10.862

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Generelle Hilfe zum Configurieren in Xvid findeste im 'Wissenswertes rund um Xvid' (siehe Codec Sektion).
Hab ewig nicht mehr DVD2OGM verwendet, aber soweit ich mich entsinne reicht es die Settings 1mal zu machen.

Cu Selur

__________________
Hybrid
27.07.2005 17:42 Beiträge von Selur suchen Nehmen Sie Selur in Ihre Freundesliste auf
Jimbei
Jungspund


images/avatars/avatar-127.gif

Dabei seit: 27.07.2005
Beiträge: 13
Herkunft: Aus Mamas Bauch.

Themenstarter Thema begonnen von Jimbei
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ähm, ich habe jetzt einen Teil deiner Informationsanleitung durchgelesen, und hätte noch eine Frage:

Was könnte ich denn hier einstellen?

http://www.directupload.net/show/d/408/O7Tpvvrt.png

Ich habe mir jetzt zwei Tage lang den Kopf zerbrochen bis ich verstanden habe, was ich vorher nicht verstand. Augen rollen Nur bei diesen Einstellungen weiß ich nicht weiter... Diese Einstellungen kann bei DVD2OGM gleich unter dem Register "Start" sehen.

__________________
"Gib nach dem löblichen Verlangen, von vorn die Schöpfung anzufangen! Zu raschem Wirken sei bereit! Da regst Du Dich nach ewigen Normen durch tausend, abertausend Formen, und bis zum Menschen hast Du Zeit."

Dieser Beitrag wurde 3 mal editiert, zum letzten Mal von Jimbei: 29.07.2005 01:00.

29.07.2005 00:41 E-Mail an Jimbei senden Beiträge von Jimbei suchen Nehmen Sie Jimbei in Ihre Freundesliste auf
Selur
spamming old Newbie


images/avatars/avatar-173.png

Dabei seit: 13.03.2002
Beiträge: 10.862

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Resizefilter würde ich i.D.R. Lanczos oder Bicubic neutral bei niedrigen Datenraten nehmen. Cropping würde ich so lassen. Field Options und IVTC brauchste nur wenn Deine Quelle Interlaced (=> Field Options) oder NTSC Material (=>IVTC) ist. Convolution 3D und Noise Filter brauchste nur wenn die Quelle verrauscht ist.

Hier gibt's auch nen Deutschen DVDtoOgm Guide von ajf der eventuell hilft. smile

Cu Selur

__________________
Hybrid
29.07.2005 08:15 Beiträge von Selur suchen Nehmen Sie Selur in Ihre Freundesliste auf
ajf
DVDtoOgm & DVDtoMkv-Team


Dabei seit: 17.03.2002
Beiträge: 4.211
Herkunft: Erding

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Selur
Hier gibt's auch nen Deutschen DVDtoOgm Guide von ajf der eventuell hilft. smile


Der allerdings veraltet ist. Aktuell ist der Guide, den du direkt in DVDtoOgm unter dem Reiter "Anleitung" findest. Da sollte das meiste erklärt sein, bei fragen stehen wir dir dann natürlich wieder zur Verfügung. smile
ajf
29.07.2005 15:06 E-Mail an ajf senden Homepage von ajf Beiträge von ajf suchen Nehmen Sie ajf in Ihre Freundesliste auf
Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
*offizielles deutsches flaskmpeg & dvdtoogm board* » *dvdtoogm* » Problem: Xvid Codec-Einstellungen bei DVD2OGM

WBB, entwickelt von WoltLab GmBH