*offizielles deutsches flaskmpeg & dvdtoogm board*
Registrierung Kalender Mitgliederliste Teammitglieder Suche Häufig gestellte Fragen FlaskChat Zur Startseite

*offizielles deutsches flaskmpeg & dvdtoogm board* » Suche » Suchergebnis » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Zeige Beiträge 1 bis 20 von 58 Treffern Seiten (3): [1] 2 3 nächste »
Autor Beitrag
Thema: meGUI settings für x264 ok?
Biene

Antworten: 3
Hits: 6.185
16.07.2007 22:30 Forum: *gordian knot & co*


Jo danke

Aber wenn ich die B-Frames Anzahl auf 6 erhöhe dann dauert doch das Encoding wesentlich länger oder?
Thema: meGUI settings für x264 ok?
Biene

Antworten: 3
Hits: 6.185
meGUI settings für x264 ok? 16.07.2007 21:43 Forum: *gordian knot & co*


Was haltet ihr von diesen meGUI settings?
Thema: vstrip oder Pgcdemux NTFS 3,99GB?
Biene

Antworten: 3
Hits: 6.315
12.06.2007 14:21 Forum: *dvd=>avi/ogm/mkv/mp4*


habe zum test ein DVD genommen wo die Vobs im Ursprung zusammen 4,35GB haben habe diese DVD mit vstrip dann als EINE Vobdatei umgewandelt und diese war auch 4,35GB groß also ist nix verloren gegangen.
Thema: vstrip oder Pgcdemux NTFS 3,99GB?
Biene

Antworten: 3
Hits: 6.315
vstrip oder Pgcdemux NTFS 3,99GB? 12.06.2007 08:10 Forum: *dvd=>avi/ogm/mkv/mp4*


Habe mal ne DVD mit vstrip und Pgcdemux die vob extrahiert also am stück nit gesplittet naja beiden programme erstellten mir eine 3,99GB Datei das original (5 Vob Dateien waren 4,00GB groß) aufs Byte genau fehlten nun ca.3 Mbyte

kann es sein das die beiden programme nicht mehr als 3,99GB erstellen können?

Habe NTFS Dateisystem
Thema: De-Interlace oder IVTC?
Biene

Antworten: 13
Hits: 8.013
05.05.2007 17:33 Forum: *gordian knot & co*


Ok aber wie geht das nun das ich eine Avi Datei encodieren will aber auch mit meGUI schneiden will bzw das Cutfile habe ich ja aber wie gehe ich dann weiter vor?
Thema: De-Interlace oder IVTC?
Biene

Antworten: 13
Hits: 8.013
05.05.2007 16:58 Forum: *gordian knot & co*


ich habe z.b ne Avi Datei die kann DGIndex aber nicht öffnen

2. versteh ich nicht ganz wie beim Auto Encode?
Thema: De-Interlace oder IVTC?
Biene

Antworten: 13
Hits: 8.013
05.05.2007 16:51 Forum: *gordian knot & co*


ohne cut file encodet er es hmm was mach ich da nun?
Thema: De-Interlace oder IVTC?
Biene

Antworten: 13
Hits: 8.013
05.05.2007 14:50 Forum: *gordian knot & co*


naja die datei habe ich mit PGC demux erstellt und extra ohne Sound der Sound ist seperat aber er will irgendwie nit encoden
Thema: De-Interlace oder IVTC?
Biene

Antworten: 13
Hits: 8.013
05.05.2007 10:01 Forum: *gordian knot & co*


Jo vielen Dank schonmal

habe das mit dem Cut file ma versucht im Log steht folgendes

Log for job job1-1

Error:
MeGUI.AviSynthException: Script error: Invalid arguments to function "BlankClip"
bei MeGUI.AviSynthClip..ctor(String func, String arg, AviSynthColorspace forceColorspace, AviSynthScriptEnvironment env)
bei MeGUI.AviSynthAudioEncoder.encode()
---------------------------------------------------------------------------
-------------------------------
The current job contains errors. Skipping chained jobs
Thema: De-Interlace oder IVTC?
Biene

Antworten: 13
Hits: 8.013
05.05.2007 08:58 Forum: *gordian knot & co*


klar doch hier

http://download.moonflow.de/contents/naruto/5145.m2v

kannst ja probieren wie es am besten aussieht

und wie ist das eigentlich bei meGUI wenn ich AVS Cutter nehme dann schneidet der ja nur das Video aber die Audiospur nicht wie kann ich es machen das der Audio und VIdeo anpasst also gleiche Länge Anfang und Ende haben?
Thema: De-Interlace oder IVTC?
Biene

Antworten: 13
Hits: 8.013
De-Interlace oder IVTC? 05.05.2007 06:54 Forum: *gordian knot & co*


Hi habe mal eine Frage zu den verschiedenen Deinterlace Methoden und die Probleme die ich habe.

Auf diesem Bild sieht man die Ursprung Datei von der DVD ist NTSC 29,970Fps



Und hier das meGUI Encode mit IVTC und nur 23,970FPS



Habs dann mal mit Interlaced, Varying Field Order und TDeint (with Edi) versucht da kam dann auch 29,970Fps raus und sah schon wesentlich besser aus als die Ursprungsdatei




Nach der meGUI Analyse wird mir das vorgeschlagen



Ich will aber das das Ausgangsvideo auch 29,970Fps daher wäre der IVTC ungeeignet da er ja 6 Frames entfernt aber wie man an den Bildern erkennt ist links an den Turntables rand sehr eckig und kantig mit IVTC nit mehr aber will ja nit auf 23,970FPS runter.

Danke für evtl. Tipps
Thema: .ts mpeg2 Stream umwandeln
Biene

Antworten: 4
Hits: 7.113
01.05.2007 09:53 Forum: *dvd=>avi/ogm/mkv/mp4*


oh vielen dank genauso hieß das Programm^^

habe im moment aber Probleme mit meGUI und hohen Auflösungen daher benutz ich eher GK oder MediaCoder
Thema: meGUI beim x264 1stpass langsam!
Biene

Antworten: 7
Hits: 6.582
30.04.2007 22:35 Forum: *gordian knot & co*


1. Das Eingangsvideo ist 29,970Fps NTSC sollte auch genauso wieder ausgegeben werden.

4.Ok werde das ma umbennen aber er hats ja eingelesen.

Habe dieselbe Datei im meGUI anfangs mit 1440*760 encodet ergo 0,60fps dann auf 1280x6xx und dann gings richtig schnell 16-20fps.

nur wegen paar hundert Pixeln so nen krasser unterschied
Thema: meGUI beim x264 1stpass langsam!
Biene

Antworten: 7
Hits: 6.582
30.04.2007 18:55 Forum: *gordian knot & co*


habe nun mal nur 1 Pass gemacht

es lief mit max. 0,6Fps *eek*

habe hier der Log evtl erkennst du warum es so lange dauert

Staxrip macht selbst mit höherer Refernzframezahl nen 10x so schnelles Encoding daher versteh ich das hier gerade nicht

edit:es liegt an der Auflösung die ich beim Crop eingebe 1440*760 oder so und dann macht der irgendwie nix mehr dann dauert ein encoding 10-20x so lange kann es sein das meGUI da probs hat? weil andere Programme Media Coder oder Gordian Knot haben da keine probs

Looking for job processor for job...
Processor found!
Starting job job1-2 at 18:52:30
Starting preprocessing of job...
Preprocessing finished!
encoder commandline:
--bitrate 3500 --bframes 1 --weightb --direct auto --subme 6 --no-chroma-me --trellis 1 --analyse p8x8,b8x8,i4x4,p4x4 --vbv-maxrate 25000 --threads 2 --thread-input --progress --no-psnr --no-ssim --output "C:\Users\Tobias\Desktop\hjhj.264" "C:\Users\Tobias\Desktop\hjhj.avs"
successfully started encoding
Job aborted, deleting output file...Deletion failed.
Processing ended at 18:53:17
---------------------------------------------------------------------------
-------------------------------

Log for job job1-2

avis [info]: 1280x688 @ 29.97 fps (4194 frames)
x264 [info]: using cpu capabilities MMX MMXEXT SSE SSE2 3DNow!
x264 [warning]: VBV maxrate specified, but no bufsize.

---------------------------------------------------------------------------
-------------------------------
The current job was aborted. Stopping queue mode
The current job contains errors. Skipping chained jobs

Habe dann mal in meGUI nen Mpeg2 Stream mit 1440x1080 gepackt also vorher D2V Creator und danach tauchte schon ein Error auf

Log for job job2

Cannot open d2v file, 'C:\Users\Tobias\Desktop\AKB48 - Keibetsu shiteita aijou(2007.04.20 MUSIC JAPAN)\[2007_0420 MUSIC JAPAN] AKB48 -Keibetsu shiteita aijou (1440x1080 MPEG2).d2v'. Error message for your reference: Die Datei C:\Users\Tobias\Desktop\AKB48 - Keibetsu shiteita aijou(2007.04.20 MUSIC JAPAN)\[2007_0420 MUSIC JAPAN] AKB48 -Keibetsu shiteita aijou (1440x1080 MPEG2).d2v konnte nicht gefunden werden.
Applying force film failed.

---------------------------------------------------------------------------
-------------------------------
The current job contains errors. Skipping chained jobs
Thema: .ts mpeg2 Stream umwandeln
Biene

Antworten: 4
Hits: 7.113
30.04.2007 05:14 Forum: *dvd=>avi/ogm/mkv/mp4*


das stand am ende im Log ein fix hat er garnicht erst gemacht

MPEG2Repair: F:\Morning Musume - 07.04.20 - Music Fighter - Kanashimi Twilight [1080i].ts


Sequence Frame 0(0-X) / Time 0:00:00 :
Error: File F:\Morning Musume - 07.04.20 - Music Fighter - Kanashimi Twilight [1080i].ts is not a transport stream


ich kannte mal nen Tool das hat den Ts Demuxt in das Audio File und als MPEG2 aber der Name ist mir entfallen hmm
Thema: .ts mpeg2 Stream umwandeln
Biene

Antworten: 4
Hits: 7.113
.ts mpeg2 Stream umwandeln 29.04.2007 22:21 Forum: *dvd=>avi/ogm/mkv/mp4*


Hi habe hier ein Ts Video im Mpeg2Stream und kann es weder mit Project X noch mit Dgindex einlesen gibts noch andere Tools?
Thema: meGUI beim x264 1stpass langsam!
Biene

Antworten: 7
Hits: 6.582
29.04.2007 15:04 Forum: *gordian knot & co*


das mit 1 pass 2&3pass weiss ich schon länger das bei 1pass nur analysiert wird die Abfolge sah so aus das

1.Audio transconding
2. 1.Pass
3. 2.Pass
4. Muxing

und da hat der beim 1.Pass total lange gebraucht habe dann meGUI zugemacht nochma auf Avs ausgewählt und dann gings wieder schnell hmm
Thema: meGUI beim x264 1stpass langsam!
Biene

Antworten: 7
Hits: 6.582
meGUI beim x264 1stpass langsam! 29.04.2007 10:26 Forum: *gordian knot & co*


habe festgestellt das meGUI von der Optionen her eher mir zusagt als Staxtip aber ich finde es komisch wenn ich ein Video mit x264 2pass encode lasse geht beim selben File der 1pass mit 40-60fps und z.b der 2 Track eines Videos von mir aus ein Musikvideo vob läuft im 1pass nur mit 2-6fps ich verstehe nicht warum der dann auf einmal so lange braucht habe in den settings nichts verändert.

Einmal war es so das der 2x den 1pass gemacht hat und dann nochmal 2x 2pass der war für 13min 6h am rechnen und ich habe nix umgestellt kann mir wer sagen was ich falsch mache?
Thema: Audiocodec Einstellung für 5.1 Sound
Biene

Antworten: 11
Hits: 5.960
24.04.2007 08:16 Forum: *codecs*


44,100Khz war Standard gibt noch die Option "Nichts Tun" ist denk ich ma besser aber unterschied hört man eh nit

macht es sinnd die Normalisierungsmatrix zu aktivieren?
Thema: Audiocodec Einstellung für 5.1 Sound
Biene

Antworten: 11
Hits: 5.960
23.04.2007 17:09 Forum: *codecs*


Ich hatte den ffdshow nur ma so zum testen genommen normalerweiße lass ich ihn hier alles machen und stelle da schnell nur um von 2/0 Stereo wenn ich über Kopfhörer höre und wenn ich AAC 5.1 Film schaue stelle ich auf "Genauso wie Input" oder eben 3/2+SW 5.1 Kanäle ist ja ziemlich das gleiche.

Zeige Beiträge 1 bis 20 von 58 Treffern Seiten (3): [1] 2 3 nächste »

WBB, entwickelt von WoltLab GmBH