*offizielles deutsches flaskmpeg & dvdtoogm board*
Registrierung Kalender Mitgliederliste Teammitglieder Suche Häufig gestellte Fragen FlaskChat Zur Startseite

*offizielles deutsches flaskmpeg & dvdtoogm board* » Suche » Suchergebnis » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Zeige Beiträge 1 bis 20 von 69 Treffern Seiten (4): [1] 2 3 4 nächste »
Autor Beitrag
Thema: n-pass bei XMPEG
DivXuser

Antworten: 5
Hits: 2.548
23.04.2003 10:15 Forum: *flaskmpeg & xmpeg*


Hi,
Also ich kann das nur bestätigen, dass das nicht geht... .
Die ersten beiden liefen bei mir ganz normal und als er die nächsten machen sollte, hat er nur die Strategieberechnungen gemacht und ist dann zum nächsten gegangen - bin jetzt wieder beim neuen Flask - das geht wenigstens Daumen hoch!
Thema: Welcher ist der beste Audiocodec?
DivXuser

Antworten: 39
Hits: 13.615
03.02.2003 20:57 Forum: *flaskmpeg & xmpeg*


Ja schade, dass das immer alles in der Registry gespeichert wird... . Sonnst hätte das bestimmt wunderbar geklappt.
Na ja, kannst ja mal posten was Du für Einstellungen Du immer nutzt - verstehe aber auch wenn Du nicht genug Zeit dafür hast. - Hab sowas auch schon mal bei meinen Einstellungen beschriebn und weiß sehr gut wie lange sowas dauern kann.
Kannst ja schauen, wie's bei Die aussieht.
Übrigens falls Du in der nächsten Zeit nix mehr von mir hörst, liegt das daran, dass ich in 2 Wochen einige Prüfungen hab - ich werd aber spätestens danach Deine Einstellungen mal testen Freude

cu
Thema: Welcher ist der beste Audiocodec?
DivXuser

Antworten: 39
Hits: 13.615
01.02.2003 21:25 Forum: *flaskmpeg & xmpeg*


Hi,
ich meine entweder die Dateien in denen die Eistellungen gespeichert sind oder halt das gesamte Komponentenbündel. - Sprich die kompletten Progamme so wie Du sie gerade nutzt einfach gepackt zu mir schicken (da müßten dann eigentlich gleich die richtigen Einstellungen gesetzt sein - es sei denn einige Progs speichern diese in der Registry ab). - Das geht natürlich nur wenn Du auch DSL hast, sonnst dauert das natürlich zu lange.
Aber würde mich sehr freuen wenn das klappt smile
Thema: Welcher ist der beste Audiocodec?
DivXuser

Antworten: 39
Hits: 13.615
01.02.2003 02:03 Forum: *flaskmpeg & xmpeg*


Sag mal, ich hätte da grad ne ganz dreiste Frage großes Grinsen
Da es ja bekanntlicher weise immer Ewigkeiten dauert bis man sich das alles so hingefriemelt hat das es gut (oder sogar sehr gut) läuft.... . Kam mir so ein Gedanke....... könntest Du mir nicht einfach Dein Ganzes bündel (so wie Du es grad benutzt) gepackt per eMail schicken?
Mit Copyrights dürfe es ja keine Probs geben, da ja alles frei zu haben is smile )
Würde Dir natürlich auch meine besten Einstellungen von XMPEG und dem neuen DivX 5.0.3 geben wenn Du willst - auch wenn die natürlich lange nicht so schwierig heraus zu bekommen sind wie die Deinen.... .
Was denkst Du - ist das machbar?
Thema: Welcher ist der beste Audiocodec?
DivXuser

Antworten: 39
Hits: 13.615
31.01.2003 17:36 Forum: *flaskmpeg & xmpeg*


Wolte es gard mal antesten .... da ist mir wieder eingefallen, wie lange das dauert, bis man alles eingestellt hat unglücklich
Sag mal gibts nicht irgenwann mal nen tool, das GKnot mir seinem ganzen Umfeld integriert.... wär glaub ich mal ne gute Idee Daumen hoch!
Aber is warscheinlich viel zu kompliziert - auch wegen Copyrights usw. .
Wie siehts denn mit der Quali aus? Würdest Du sagen die ist besser als bei XMPEG oder ungefähr gleich?
Thema: Welcher ist der beste Audiocodec?
DivXuser

Antworten: 39
Hits: 13.615
31.01.2003 16:45 Forum: *flaskmpeg & xmpeg*


Schade, aber trozdem danke für die Antwort!
Ist GKont inzwischen eigentlich genausoschnell wie XMPEG? Oder hat es Deiner Meinung nach sichtbar bessere Quali?
Oder is das halt alles geschmackssache?
(Hab GKnot halt schon länger nicht mehr genutzt - aber man is ja immer am schauen, was das beste ist).
Thema: Welcher ist der beste Audiocodec?
DivXuser

Antworten: 39
Hits: 13.615
31.01.2003 16:38 Forum: *flaskmpeg & xmpeg*


Kommt halt immer drauf an, was man für Prioritäten setzt. Ich lege mehr wert auf ein gutes Bild und bin im übrigen mit 96 Kbps beim Radium (meiner Meinung nach) auch immer gut gefahren. Oder braucht der Lame mehr Bitrate als der Radium?
Abgesehen davon, wär es denn machbar auch 96 Kbps bei 48 KHz zu bekommen?
Thema: Welcher ist der beste Audiocodec?
DivXuser

Antworten: 39
Hits: 13.615
31.01.2003 15:59 Forum: *flaskmpeg & xmpeg*


Danke hat geklappt!
Aber sag mal, kann man bei Lame denn keine 64 oder 96 Kbps bei 48 KHZ auswählen?
Denn 128 sind mir nen bisschen zu viel.... .
Thema: Welcher ist der beste Audiocodec?
DivXuser

Antworten: 39
Hits: 13.615
31.01.2003 13:51 Forum: *flaskmpeg & xmpeg*


Wie installiere ich denn nun Lame ???
In der readme steht man soll im Install-file nachsehen - nur das da gar keins dabei ist verwirrt
Wär echt nett wenn ihr mir helfen könntet!
Thema: Sound nachträglich bearbeiten?
DivXuser

Antworten: 9
Hits: 3.545
03.06.2002 23:03 Forum: *sonstige tools*


Noch ne Frage.....
Kann Goldwave das wave-singnal aus dem avi-file extrahieren (bzw nen avi-file einlesen und bearbeiten), oder muß ich das mit nem anderen Prog machen?

Gruß
DivXuser
Thema: Sound nachträglich bearbeiten?
DivXuser

Antworten: 9
Hits: 3.545
03.06.2002 23:00 Forum: *sonstige tools*


Danke schon mal für die Infos. Aber das mit dem Ac3 neu encoden kann ich leider nicht, weil die Filme nicht von mir gerippt wurden, ich also das Grundmaterial nicht habe.... :-(


Gruß
DivXuser
Thema: Sound nachträglich bearbeiten?
DivXuser

Antworten: 9
Hits: 3.545
Sound nachträglich bearbeiten? 03.06.2002 18:36 Forum: *sonstige tools*


Hi Leutz,
Könnt ihr mir sagen mit welchem tool ich am besten den Sound von den fertig encodeten avi file bearbeiten kann? Die Filme sind mir nämlich viel zu leise!
Extrafunktionen wie Dynamic Range Compression oder so wären auch nicht schlecht, müssen aber nicht zwingend sein.
Sollte halt mit möglichst wenig Aufwand verbunden sein und natürlich auch einwandfrei funktionieren. (Nicht das dann hinterher nen Syncronisationprob da ist...)

Gruß
DivXuser
Thema: DivX 5.0.2 schlechter als 5.0.1 !?
DivXuser

Antworten: 12
Hits: 3.866
02.06.2002 21:05 Forum: *codecs*


Nee, beim ihm habt ich inx ecodet. Aber es liegt wohl an meinem System wenn es bei euch nicht auftritt unglücklich

Aber ich nehm jetzt einfach wieder den 5.0.1 und warte auf den 5.0.3 oder so - der geht dann ja vielleicht wieder smile )

Gruß
DivXuser
Thema: DivX 5.0.2 schlechter als 5.0.1 !?
DivXuser

Antworten: 12
Hits: 3.866
31.05.2002 16:00 Forum: *codecs*


Hab ich schon alles gemaht.....
Hab gestern auch men Freund von mir die Beiden Files zum Testen gegeben und er hatte das gleiche Ergebnis - scheint also wirklich nicht am abspielen, sondern am encoden zu liegen unglücklich
Benutzt ihr auch XMPEG 4.5 oder wasanderes?
Thema: DivX 5.0.2 schlechter als 5.0.1 !?
DivXuser

Antworten: 12
Hits: 3.866
31.05.2002 00:18 Forum: *codecs*


Hi, Hab eigentlich alles ganz "normal" gemacht.... .
Hab Div 5.0.2 im 2pass-Verfahren genutzt, das ganze mit XMPEG 4.5 .
Die Codeceinstellungen waren:
GMC und Bidirectional an, Psyochvisual... auf voll, Mq=8, mq=6 (habs aber auch mit Mq=12 und mq=2 probiert) und 830 Kbps. Der rest war aus bzw. unverändert.
Postprocessing hatte ich auf voll!


Gruß
DivXuser
Thema: DivX 5.0.2 schlechter als 5.0.1 !?
DivXuser

Antworten: 12
Hits: 3.866
DivX 5.0.2 schlechter als 5.0.1 !? 29.05.2002 00:15 Forum: *codecs*


Hi,
Ich hab mit spannung den neuen DivX 5.0.2 installiert doch jetzt mußte ich feststellen das dieser codec bei HAARGENAU den selben Progs und einstellungen schlechtere Ergebnisse als der 5.0.1 bei mir liefert unglücklich
Es waren sogar die selben VOB-Files.... .
Natürlich hab ich die postprocessingsachen auf voll stehen und der Filmeffeckt ist auch abgeschaltet.... .
Hab ihr auch solche Erfahrungen gemacht?

Gruß
DivXuser
Thema: lame installieren?
DivXuser

Antworten: 17
Hits: 4.628
24.05.2002 14:48 Forum: *codecs*


Hi, Ich meinte eigentlich, daß Beseet bei mir gar nicht erst startet - geht einfach nicht..... unglücklich
Aber ehrlich gesagt ist mir das auch alles zu viel aufwand.... die ganzen verschiedenen Progs die dann ja auch immer zusätzliche Fehler machen können und das alles um von 96 Kbps auf 64 Kbps umzusteigen.
Da bleib ich dann wohl doch lieber beim Radium smile )
Aber auf jeden Fall noch mal vielen Dank für die Infos Zunge raus

Gruß
DivXuser
Thema: lame installieren?
DivXuser

Antworten: 17
Hits: 4.628
23.05.2002 00:23 Forum: *codecs*


verwirrt
Wie meinst Du das denn???
Also wenn ich mit XMPEG den Audiotrack rausziehe hab ich ja nen Ac3 File (was man anscheinend mit RazorLAME gar nicht öffnen kann verwirrt ) - auf jeden Fall kann ich dann XMPEG nicht sagen, dass es auch Audio bearbeiten soll, denn dann würde ich ja kein einzelnes Ac3-Flie bekommen unglücklich
Besweet läuft bei mir übrigens erst gar nicht... .
Also wie ich mir gedacht hab muß ich wolh doch ne andere Lösung finden - denn wenn ich allein für Audio 5 Tools brauche damit ich die Einstellungen endlich wieder so hab wie immer lohnt das dann irgendwann nicht mehr....

Gruß
DivXuser
Thema: lame installieren?
DivXuser

Antworten: 17
Hits: 4.628
22.05.2002 23:51 Forum: *codecs*


@empty
Ja das stimmt, aber dann kann ich all die schönen Audiotools von XMPEG leider nicht mehr nutzen (z.B. anheben der Lautstärke, Dynamic Range Compression und vorallem die Anhebung des Centerspeakers ohne die anderen Speaker zu beeinflussen).

Tja und desshab muß ich wohl leider ne andere Lösung finden....

Aber danke dennoch smile
Thema: lame installieren?
DivXuser

Antworten: 17
Hits: 4.628
22.05.2002 23:05 Forum: *codecs*


Danke für den Tip empty, aber RazorLAME kann man anscheinend nicht mit XMPEG benutzen, sondern nur als eigenständiges "Tool".... . Aber ich werd's mal antesten :-)
Sollte aber sonnst jemand wissen wie man lame 3.92 unter XMEPG dazu bekommt bei 64Kbps mit 40000 Hz zu encoden, wäre ich sehr dankbar das zu erfahren Zunge raus

Gruß
DivXuser
Zeige Beiträge 1 bis 20 von 69 Treffern Seiten (4): [1] 2 3 4 nächste »

WBB, entwickelt von WoltLab GmBH