*offizielles deutsches flaskmpeg & dvdtoogm board*
Registrierung Kalender Mitgliederliste Teammitglieder Suche Häufig gestellte Fragen FlaskChat Zur Startseite

*offizielles deutsches flaskmpeg & dvdtoogm board* » Suche » Suchergebnis » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Zeige Beiträge 1 bis 20 von 27 Treffern Seiten (2): [1] 2 nächste »
Autor Beitrag
Thema: Avisynth 2.5x updates
arlsair

Antworten: 186
Hits: 71.154
02.02.2004 12:32 Forum: *virtualdub(mod) & avisynth*


Die Alphas von AviSynth sind in der Regel schon recht stabil, da ja nichts groß verändert wird, sondern meistens nur ein Bugs behoben werden und neue Funktionen hinzukommen.
Wenn ein Filter runderneutert wird (wie z.B. bei DirectShowSource geschehen), dann kann es natürlich zu Problemen kommen, aber der Rest von AviSynth ist weiterhin funktionstüchtig.

Die Bezeichnung "Alpha" würde ich bei AviSynth eher als zeitliche Entwicklungsstufe. Es kommt halt erst eine paar Alphas, dann die Betas und dann die RCs.
Thema: Avisynth 2.5x updates
arlsair

Antworten: 186
Hits: 71.154
AviSynth v2.5.5 Alpha 31.01.2004 19:51 Forum: *virtualdub(mod) & avisynth*


Download

Changelog:
  • Es wurde TimeStretch hinzugefügt. Dieser Filter kann die Geschindigkiet des Tones ändern, ohne die Tonhöhe zu ändern, und die Tonhöhe ändern, ohne die Geschwindigkeit zu ändern.
  • Das Avisynth_C Plugin wird nicht länger automatisch geladen (es gibt leider keinen kompatiblen Weg mehr, dies so machen).
  • DirectShowSource ist nun ein Plugin. Es wird automatisch bei der Installation ins Plugin-Verzeichnis installiert und so automatisch bei Bedarf geladen.
  • Es wurden kleine Störungen beim Cachen des Tones behoben (bei Anfragen außerhalb des Bereiches)
Thema: avs-Spielereien
arlsair

Antworten: 5
Hits: 3.397
22.01.2004 18:53 Forum: *virtualdub(mod) & avisynth*


Du hast also progressives Material, wo zwischendurch ein paar Feldverschiebungen sind, richtig ?
Da sollte ein Telecide(order=1,guide=2) helfen.
Thema: Avisynth 2.5x updates
arlsair

Antworten: 186
Hits: 71.154
AviSynth v2.5.4 RC2 16.01.2004 08:36 Forum: *virtualdub(mod) & avisynth*


Download

Changelog:
  • Es wurde ConditionalReader hinzugefügt. Damit kann man für jeden einzelnen Frame Einstellungen laden.
  • Es wurden die Überblend-Modi "Hardlight", "SoftLight", "Difference" und "Exclusion" zu Overlay hinzugefügt.
  • Es wurden die Überblend-Modi "Chroma", "Luma", "Lighten" und "Darken" zu Overlay hinzugefügt.
  • ShowAlpha gibt nun YUY2 und YV12 wieder.
  • Es wurde ein kleiner "Out-of-bounds" Fehler bei Normalize im Float Modus behoben. (Dank geht an WarpEnterprises)
Thema: Farbraum (Quelle & Endfile)
arlsair

Antworten: 4
Hits: 3.546
14.01.2004 00:50 Forum: *virtualdub(mod) & avisynth*


Soweit ich weiß, werden die Frames auch in MPEG4 als YV12 gespeichert. Dass eine Anwendung RGB oder YUY2 erfordert, weil es YV12 nicht lesen kann, ist normal (bei MPEG1/2 z.B. TMPGEnc mit RGB24 oder CCE mit YUY2).

Wenn du dir aber totsicher bist, dass eine Quelle in YUY2 ist (wie bei deiner gecaptureten HuffYUV-Datei), dann kannst du AviSynth mit AviSource("Dateiname",YUY2) dazu zwingen, in YUY2 zu dekodieren.
Thema: Farbraum (Quelle & Endfile)
arlsair

Antworten: 4
Hits: 3.546
13.01.2004 15:00 Forum: *virtualdub(mod) & avisynth*


AviSynth v2.5x arbeitet standardmäßig im YV12 Farbformat.
Deshalb weist AviSource den Dekoder an, doch bitte in YV12 zu dekodieren. Wenn das nicht geht, dann in YUY2, dann RGB. Man kann dieses Verhalten mit dem optionalen pixel_type Parameter steuern.

Wenn Info dir sagt, dass die Quelle YV12 ist, dann bedeutet dies, dass sie so dekodiert wird. Wenn du in ein anderes Farbformat wünscht, so kannst du natürlich mit ConvertToXYZ in dieses konvertieren.

Ohne weitere Infos über die Quelle, können wir dir aber nicht sagen, ob YV12 korrekt ist. Aber alle MPEG (1,2 und 4) speichern ihre Daten in YV12.
Thema: Avisynth 2.5x updates
arlsair

Antworten: 186
Hits: 71.154
12.01.2004 10:47 Forum: *virtualdub(mod) & avisynth*


Die letzte Alpha wurde übrigens kurzerhand in Release Candidate umbenannt.
Das heißt: Kein Beta-Testing großes Grinsen
Thema: Avisynth 2.5x updates
arlsair

Antworten: 186
Hits: 71.154
AviSynth v2.54 Alpha 08.01.04 09.01.2004 14:48 Forum: *virtualdub(mod) & avisynth*


Wer sagt, dass ich der Entwicklung hinterher hänge ?!? großes Grinsen

Download

Changelog:
  • Bei Overlay ist nun auch das Resultat im RGB24/32 Farbformat möglich.
  • Es wurde der Parameter pc_range=true/false zu Overlay hinzugefügt. Damit wird bei allen RGB<->YUV Farbaumkonvertierungen innerhalb von Overlay der [0->255] YUV Bereich anstatt dem CCIR 601 [16->235] Bereich angenommen. Standard ist false.
  • ShowAlpha gibt nun RGB, YUY2 oder YV12 wieder, was mit dem pixel_type Parameter einstellen kann. Die letzten beiden kann man dazu benutzen, um einen RGB Clip mit einem Alpha-Kanal (Transparenz) auf einen YUV Clip mit der 3-Parameter Syntax von Overlay zu überlagern.
  • Es wurde ein Fehler mit sehr kleinen Samples bei SSRC behoben.
  • SSRC: fast ist nun standardmäßig true. Dies wird auch empfohlen, es sei denn, man die Samplingrate stark verändern (nicht nur 48000 -> 44100).
  • Der Installer wurde aktualisiert. (Dank an V_ICE für die Inspiration).
  • Die deutsche Dokumentation wurde wieder aufgenommen.
  • Es wurde ein Problem mit einer beschädigten Tonspur behoben, falls der Ton vor dem Startframe abgefragt wurde. (wurde im 30.12.03 Alpha-Release verbrochen).
  • Overlay akzeptiert nun auch RGB als Quelle.


Das CVS-Problem mit der deutschen Doku besteht möglicherweise immer noch (müssen wir noch austesten), aber auf Umwegen bekommt man es auch so in den Griff.
Thema: Avisynth 2.5x updates
arlsair

Antworten: 186
Hits: 71.154
02.01.2004 10:10 Forum: *virtualdub(mod) & avisynth*


Die Probleme sind behoben. Die nächste Version wird also wieder die deutsche Doku enthalten.
Thema: Avisynth 2.5x updates
arlsair

Antworten: 186
Hits: 71.154
01.01.2004 15:27 Forum: *virtualdub(mod) & avisynth*


Zitat:
Original von Rippraff
Dass die noch nicht fertig ist, liegt vielleicht auch an mir, weil ich meine Korrekturen erst kurz vor knapp eingereicht habe... verwirrt

Nein, deine Änderungen waren schnell übernommen.
Ich habe im Moment total die Probleme, die Änderungen ins CVS einzupflegen. Die olle Software macht nur Mist.
Thema: Bildbereich auswählen
arlsair

Antworten: 5
Hits: 3.157
27.12.2003 14:50 Forum: *virtualdub(mod) & avisynth*


Man könnte alles croppen bis auf den gewünschten Bereich, deinterlacen und dann mit Layer den bearbeiteten Clip über den Originalclip legen.
Thema: Avisynth 2.5x updates
arlsair

Antworten: 186
Hits: 71.154
27.11.2003 09:33 Forum: *virtualdub(mod) & avisynth*


Zitat:
Original von Rippraff
Toll, wir haben's sogar drei Minuten vor doom9/gleitz erfahren... großes Grinsen

Ja, ich nutze euch als Testplattform großes Grinsen
Thema: Avisynth 2.5x updates
arlsair

Antworten: 186
Hits: 71.154
27.11.2003 01:39 Forum: *virtualdub(mod) & avisynth*


AviSynth v2.54 Alpha 26.11.03

Changelog:
  • Es wurde mode="stereo" bei Histogram hinzugefügt, was einen klassischen Stereo Graphen (denke ich mal) vom Ton des Clips zeigt. Manche kennen diesen vielleicht aus Tonstudios.
  • Es wurde linear=true/false bei ChangeFPS hinzugefügt. Dies lässt AviSynth linear auf Frames zugreifen, wenn Frames übersprungen werden. Standard ist true.
  • Es wurde mode="stereooverlay" bei Histogram hinzugefügt. Es blendet den Stereo-Graphen oben ins Original Bild ein. Nur YV12.
  • Es wurde ein Fehler in kleinen Videos bei mode="levels" und mode="color" von Histogram behoben, wodurch grüne Balken im Bild waren.
  • Es wurden C-Version der bedingten Ebenendifferenz-Filter für Nicht-ISSE CPUs hinzugefügt (noch nicht ausreichend getestet).
Thema: TV Overscan
arlsair

Antworten: 13
Hits: 4.861
24.11.2003 00:02 Forum: *virtualdub(mod) & avisynth*


Vertikales Resizen passt schon, wenn man vorher die Felder trennt.
Thema: TV Overscan
arlsair

Antworten: 13
Hits: 4.861
22.11.2003 08:46 Forum: *virtualdub(mod) & avisynth*


Bei SVCDs ist das Resizen selbstverständlich.
Aber DVFan macht ja nun mal DVDs und da würde ich das Resizen knicken.
Thema: TV Overscan
arlsair

Antworten: 13
Hits: 4.861
21.11.2003 20:29 Forum: *virtualdub(mod) & avisynth*


Bei der SVCD ist dieser Bereich ein Block (16 Pixel) rundherum. Da dieser aber mit einem Faktor von 1,5 horizontal gestreckt wird, muss der linke und rechte Rand bei der DVD also 24 Pixel sein, da hier nicht nochmal extra gestreckt wird.

Nun ist die Frage,wie man dies macht. Es gibt da zwei Methoden:
  1. Man kann einfach die Ränder abschneiden und schwarze wieder dran packen. Das geht recht konfortabel mit Letterbox(16,16,24,24). Nachteilig ist, dass etwas Bild verloren geht, was sich aber in Grenzen hält.
  2. Man kann das Bild um den TV-Overscan verkleinern und dann Ränder dranpacken. Dies macht Fit2Disc. Dabei bleibt das ganze sichtbare Bild erhalten, allerdings muss man minimal resizen, was zu einer sichtbaren Verschlechterung der Bildqualität führt.

Ich persönlich würde Variante 1 empfehlen, da sich an den Rändern eh nichts interessantes abspielt.
Thema: Avisynth 2.5x updates
arlsair

Antworten: 186
Hits: 71.154
21.11.2003 19:45 Forum: *virtualdub(mod) & avisynth*


Und lustig geht es weiter mit der nächsten AviSynth 2.54 Alpha. großes Grinsen

ChangeLog:
  • Added SSRC resampling. Usage: SSRC(int samplerate). Note that it only downsamples. Audio is always converted to float.
  • Added Tone(float length, float frequency, int samplerate, int channels, string type). This will generate sound. Length is in seconds. Type can be "Silence", "Sine" (default), "Noise", "Square", "Triangle" or "Sawtooth". Defaults are Tone(10.0, 440, 48000, 2, "sine").
  • Fixed Unalignedsplice if only audio was present.
  • Fixed Trim crash, if only audio was present (throws an error).
  • Optimization: MMX in Dissolve.
Thema: Avisynth 2.5x updates
arlsair

Antworten: 186
Hits: 71.154
20.11.2003 16:09 Forum: *virtualdub(mod) & avisynth*


Und die Sh0dan schlägt weiter zu: AviSynth v2.54 Alpha

ChangeLog:
  • Fixed slowdown on multiple Directshow Sources
Thema: Avisynth 2.5x updates
arlsair

Antworten: 186
Hits: 71.154
11.11.2003 21:45 Forum: *virtualdub(mod) & avisynth*


AviSynth v2.53 ist fertiggestellt. Download

ChangeLog
  • DirectShowSource now always throws "could not detect fps", even if audio could be opened.
  • Made DSS error messages report both audio and video, if neither can be opened.
  • AviSynth now properly converts to and from 24bit audio. WAV-files exported from vdub are compatible with at least WinAmp and CoolEdit.
  • Added Histogram(mode ="levels") and Histogram(mode = "color") which displays levels histogram and YUV color placement. YV12 only.
  • Fixed "coring=false" in levels to use full range.
  • ConvertBackToYUY2 now throws an error if non-RGB is delivered.
  • Fixed load/unload leak caused by plugin name export.
  • Made thread-safety changes to frame reference counting.
Thema: MipSmooth v1.0
arlsair

Antworten: 4
Hits: 3.932
MipSmooth v1.0 13.10.2003 12:26 Forum: *virtualdub(mod) & avisynth*


MipSmooth Homepage

Dies ist ein räumlich und zeitlich arbeitender Weichzeichner, um das Bild von Rauschen u.ä. zu bereinigen.
Vom Prinzip her interessant, ist der Filter nun in der Version 1.0 auch von der Geschwindigkeit her erträglich und soll es von der Qualität her mit jedem anderen Filter aufnehmen können.

Die schnellere Speed wird nur mit dem neuesten Beta-Build (11.10.03) erreicht.
Zeige Beiträge 1 bis 20 von 27 Treffern Seiten (2): [1] 2 nächste »

WBB, entwickelt von WoltLab GmBH